Die Suche ergab 37 Treffer

von Hametum
So 26. Sep 2010, 19:35
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!
Antworten: 29
Zugriffe: 1990

AW: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!

Ich glaube wir drehen uns im Kreis. Nehmen wir mal an ein Betreiber einer Gesundheitseinrichtung hat aufgrund von (was auch immer) massive Personalausfälle. Die Versorgung des Patienten ist gefährdet oder nicht sichergestellt. Es wird versucht Leasing zu rekrutieren, was kurzfristig nicht gelingt (L...
von Hametum
So 26. Sep 2010, 18:05
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!
Antworten: 29
Zugriffe: 1990

AW: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!

.......
von Hametum
So 26. Sep 2010, 18:05
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!
Antworten: 29
Zugriffe: 1990

AW: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!

Der einzelne Mitarbeiterausfall ist sicherlich kein Rechtferigungsgrund. Es muss schon Sattelfest sein. Das heisst z.B. das nicht kompensierbare Personalausfälle wo die Patienten- Bewohnerversorgung nicht sichergestellt ist eine Anweisung erfolgen kann. Egal ob es dem einen hier schmeckt oder nicht....
von Hametum
Sa 25. Sep 2010, 11:35
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!
Antworten: 29
Zugriffe: 1990

AW: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!

Dienstliche und Betriebliche Notwendigkeiten sind zum Beispiel. Kurzfristige Mitarbeiterausfälle / Erhöhter Personalbedarf bei z.B. aussergewöhnliche Erreignisse (massive Durchfallerkrankungen / Erforderliches Qualifikationsprofil ,welches durch unvorhergesehene Erreignisse benötigt wird. Was dabei ...
von Hametum
Sa 25. Sep 2010, 11:24
Forum: Pflege Management
Thema: Transparenzkriterien ungeeignet
Antworten: 9
Zugriffe: 733

AW: Transparenzkriterien ungeeignet

Das war schon vor der Einführung der Bewertung klar. Es gibt ein sehr Interessantes Gutachten (Prof. Hasseler) das die Validität, und Reliabilität der Bewertungskriterien auseinanderpflückt. Der MDK hatte sogar vor Jahren zu diesem Bericht Stellung bezogen und auch angemerkt, das es zutreffend ist a...
von Hametum
Sa 25. Sep 2010, 11:16
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!
Antworten: 29
Zugriffe: 1990

AW: Dienst umändern ohne Erlaubnis!!

Na so ganz richtig ist das auch nicht. Grundsätzlich ist ein genehmigter Dienstplan verbindlich. Änderungen bedürfen der Zustimmung beider Parteien. Allerdings gibt es eine Ausnahme. "Dienstliche/Betriebliche Notwendigkeit". Wenn diese besteht kann der Arbeitgeber von seinem Direktionsrecht gebrauch...
von Hametum
Fr 5. Feb 2010, 19:11
Forum: Off Topic
Thema: Einheits - pro Kopfbeitrag zur KV
Antworten: 24
Zugriffe: 1148

AW: Einheits - pro Kopfbeitrag zur KV

privat in der jetzigen Form ist auch nicht ohne Gefahren! Das sollten wir Beide schon eingestehen Ja recht hast du ! Im Alter kommen die Krankheiten und in der Privaten die angepassen risikoabhängigen Beiträge. Kenne einige ältere die fast an die 1000€ im Monat in die private zahlen .Aber sie bekom...
von Hametum
Fr 5. Feb 2010, 17:43
Forum: Off Topic
Thema: Einheits - pro Kopfbeitrag zur KV
Antworten: 24
Zugriffe: 1148

AW: Einheits - pro Kopfbeitrag zur KV

Das wird noch eine hitzige Diskussion werden. Ich für meinen Teil könnte mich Privat versichern, bin aber in der gesetzlichen Kasse. Die Leistungen sind bescheiden trotzdessen, dass ich den Höchstbetrag zahle. In der Privaten würde ich 50% sparen. Ich bin für die Solidarität, sonnst wäre ich auch ni...
von Hametum
So 3. Mai 2009, 00:08
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Notensystem für Pflegeheime
Antworten: 16
Zugriffe: 628

AW: Notensystem für Pflegeheime

Da muss man nur die richtige Adresse anschreiben. Arbeite neben dem Studium im QM Bereich, daher bin ich eigendlich immer up to date. Ich habe die Benotungskriterien und die zu erreichende Prozentzahlen, sowie die abgeänderten Prüfkriterien vom bpa erhalten. Also einfach mal Eure PDL fragen. Wenn ei...
von Hametum
So 22. Mär 2009, 21:21
Forum: Pflege Management
Thema: Betreuer bei Höherstufungs-Antrag übergangen
Antworten: 7
Zugriffe: 420

AW: Betreuer bei Höherstufungs-Antrag übergangen

Das wäre mir sehr neu, das die Einrichtungen selbstständig eine Höherstufung beantragen können. Sie können den Bewohner (falls er noch in der Lage ist) oder den Angehörigen welcher Betreuer ist oder exterenen Betreuer auffordern dieses zu tun, mehr aber nicht. Falls dieser der Aufforderung nicht nac...
von Hametum
So 8. Mär 2009, 12:00
Forum: Pflege Management
Thema: PDL im KH
Antworten: 16
Zugriffe: 561

AW: PDL im KH

Gratzi Wenn es kein Fake ist, dann sei es dir gegönnt. Auch wenn ich denke, dass sich ein KH (auch psych.)maßgeblich von einer Altenpflegeeinrichtung unterscheidet. Es gibt tatsächlich keine gesetzlichen Vorgaben. Es hat sich mal eingebürgert, dass Weiterbildung 2000+ Stunden für KH, 720/1100/1200 S...
von Hametum
Mi 8. Okt 2008, 22:58
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Was macht ihr?
Antworten: 6
Zugriffe: 475

AW: Was macht ihr?

Geh mal auf die wirkliche informative Seite von Jutta und Peter. Da stehen interessante Sachen zum Thema Dekubitus drin, voralldingen wie schnell der sich entwickeln kann. Das bezweifelt wirklich niemand :) Nur liegt der Teufel im Detail, wie auch in der Fallbeschreibung von Peter und Jutta. (Zeitm...
von Hametum
Mi 8. Okt 2008, 20:26
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Was macht ihr?
Antworten: 6
Zugriffe: 475

AW: Was macht ihr?

Ich hoffe klingt jetzt nicht zu abgedroschen :)

Aber ich würde mich fragen ob jemand vorher gepennt hat. Von nichts auf Grad 2 läßt sich nicht wirklich plausibel erklären.

Gruß
Hame
von Hametum
Di 7. Okt 2008, 20:32
Forum: Pflegerecht
Thema: darf fsj behandlungspflege durchführen?
Antworten: 27
Zugriffe: 983

AW: darf fsj behandlungspflege durchführen?

Wie Jeanette es schon erwähnt hat. Wenn es verweigert wird und es trotzdessen gegen den Willen durchgeführt wird, ist es Körperverletzung und somit eine strafbare Handlung. Der Bereichsleiter trägt dabei eine Mitverantwortung, da er es wissendlich billigend in kauf nimmt. Egal wie man es dreht und w...
von Hametum
Di 7. Okt 2008, 20:22
Forum: Pflegerecht
Thema: darf fsj behandlungspflege durchführen?
Antworten: 27
Zugriffe: 983

AW: darf fsj behandlungspflege durchführen?

Es bleibt bei dieser Einschränkung. Behandlungspflege ist nur von dazu befähigtem Personal durchzuführen. Dies setzt medizinische Ausbildungen voraus. Selbst bei den Ausbildungen gibt es unterschiede wer was darf. Aber eines ist zu 100% sicher. Keine Medizinische Ausbildung = Keine Behandlungspflege...
von Hametum
Di 7. Okt 2008, 19:55
Forum: Pflegerecht
Thema: darf fsj behandlungspflege durchführen?
Antworten: 27
Zugriffe: 983

AW: darf fsj behandlungspflege durchführen?

Diese frage erübrigt sich jeglichen Kommentares. Ein FSJ´tler darf nichts , was nur ansatzweise in den Bereich der Behandlungspflege kommt. Was durchaus legitim ist ,sind Hilfestellungen bei Grundpflegerischen Tätigkeiten. Es würde dem Bereichsdienstleiter sicher gut tun den Ausbildungskatalog für F...
von Hametum
Di 30. Sep 2008, 13:35
Forum: Pflegerecht
Thema: von der Krankenschwester zur Krankenpflegehelferin?
Antworten: 9
Zugriffe: 542

AW: von der Krankenschwester zur Krankenpflegehelferin?

Das ist ja an Frechheit kaum noch zu überbieten. Es ist wirklich lächerlich was sich diese PDL da herausnehmen will. Also liebe Maria_S Diesen neuen Vertrag solltest du noch nicht einmal mit Schutzhandschuhen anfassen. Das was dort als Grund angegeben wird ist nun wiklich lachhaft. Was hast du den d...
von Hametum
So 28. Sep 2008, 13:24
Forum: Pflegerecht
Thema: Was darf ein Pflegedienst?
Antworten: 19
Zugriffe: 909

AW: Was darf ein Pflegedienst?

Ich denke auch das die Informatione zu diese Fall zu vage sind. bei der Antwort von Fibula ist nichts hinzuzufügen. Wenn gegen den Willen etwas geschieht, ist in der Tat nicht einleuchtend ,woher der Pflegedienst den Schlüssel hat und wer den Pflegedienst beauftragt hat. Umsonnst und ohne Vertragsgr...
von Hametum
Fr 26. Sep 2008, 23:32
Forum: Pflege Management
Thema: Fragen zu Personalbemessung
Antworten: 4
Zugriffe: 558

AW: Fragen zu Personalbemessung

Die Pflegestellen berechnen sich in der stationären Pflege nach Kennzahlen, die jährlich von Schreibtischtätern festgelegt werden und in den verscheidenen Bundesländern variiren können. Es wird wie doedl schon angemerkt der gesamte Personalbestand einer Pflegeeinrichtung gerechnet, wo die Nachtwache...
von Hametum
Mo 22. Sep 2008, 20:52
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überlastungsanzeigen
Antworten: 8
Zugriffe: 1218

AW: Überlastungsanzeigen

Habe nochmal einen Link einer früheren Diskussion angefügt.

Sollte alle nötigen Infos zur Überlastungsanzeige enthalten.

Gruß
Hametum


http://forum.pflegenetz.net/showthread.php?t=10275