Die Suche ergab 57 Treffer

von dancehall
Do 12. Mär 2009, 13:56
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Urlaubsanspruch Nachtwache
Antworten: 2
Zugriffe: 610

AW: Urlaubsanspruch Nachtwache

Vielen Dank für deine schnelle Antwort pegean :-)
Leuchtet mir ein :-)
War nur ziemlich geschockt, weil ich nur die Urlaubstage an sich gesehen habe. Dann scheint das wohl so in Ordnung zu sein :-)

Liebe Grüsse!!!
von dancehall
Do 12. Mär 2009, 13:31
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Urlaubsanspruch Nachtwache
Antworten: 2
Zugriffe: 610

Urlaubsanspruch Nachtwache

Hallo ihr Lieben, ich arbeite seit November letzten Jahres als Dauernachtwache. 154 Std. im Monat ( ist wohl auf's Jahr berechnet ). Immer 7 Nächte a 10 Std., dann 7 Tage frei. Ich habe einen Uralubsanspruch von 24 Tagen im Jahr. Nun sagte meine Chefin, dass ich "nur" 14 Tage Urlaub nehmen könnte. D...
von dancehall
Do 2. Okt 2008, 21:45
Forum: Off Topic
Thema: Blutplasma spenden
Antworten: 7
Zugriffe: 539

AW: Blutplasma spenden

Hi fmh, ja...das kann schon ein nettes, kleines Taschengeld sein ;-) Habe während meiner Ausbildung Blutplasma in Braunschweig gespendet. Waren exakt die Summen wie o.g. Bin aber nur max. alle zwei Wochen gegangen. Konnte das kreislaufmäßig nicht so gut vertragen. Meine damalige Mitschülerin hat irg...
von dancehall
Sa 27. Sep 2008, 12:49
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Nachtwache
Antworten: 5
Zugriffe: 809

AW: Nachtwache

Hallo, habe bei meinem letzten Arbeitsplatz auch "Nachtwache" machen müssen. 120 Betten, ich als Fachkraft mit einer Pflegehelferin. Das war immer mein absolutes Grauen...Als "Wache" kann man das wohl eher nicht mehr bezeichnen... Jeder hatte 2 Wohnbereiche zu versorgen, Treppen rauf und runter...( ...
von dancehall
Do 18. Sep 2008, 10:57
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienstplanänderungen ohne Absprache
Antworten: 5
Zugriffe: 978

AW: Dienstplanänderungen ohne Absprache

Sehr schöner Beitrag von Schwester Wolfgang :-)
Auf den Punkt getroffen ;-) ))
von dancehall
Mo 15. Sep 2008, 10:19
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Trinkwasser- Leitungswasser
Antworten: 27
Zugriffe: 1098

AW: Trinkwasser- Leitungswasser

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen :-)
von dancehall
So 14. Sep 2008, 18:46
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Synkope??
Antworten: 3
Zugriffe: 338

AW: Sinkope??

In der Medizin ist eine Synkope (umgangssprachlich auch als Kreislaufkollaps bezeichnet) eine plötzlich einsetzende, kurz andauernde Bewusstlosigkeit, die mit einem Verlust der Haltungskontrolle einhergeht und ohne besondere Behandlungsmaßnahmen spontan wieder aufhört.[1][2] Sie ist durch eine vorüb...
von dancehall
So 14. Sep 2008, 17:56
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienstplanänderungen ohne Absprache
Antworten: 5
Zugriffe: 978

AW: Dienstplanänderungen ohne Absprache

Hallo, ich denke, dass ein Dienstplan schon verbindlich ist. Klar - die Realität sieht anders aus...Aber du hättest zumindest gefragt werden müssen. Einträge, die nachträglich hinzugefügt wurden, müssen mit der betroffenen PK abgesprochen werden. So kenne ich das. Du hättest schließlich einen wichti...
von dancehall
So 14. Sep 2008, 17:49
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Trinkwasser- Leitungswasser
Antworten: 27
Zugriffe: 1098

AW: Trinkwasser- Leitungswasser

Hallo, habe mal eine Frage bezüglich des Leitungswassers. Ist es unbedenklich über die PEG zu verabreichen? Neulich kam die Medizinprodukteberaterin in unser Haus (Betreuung einer Bewohnerin mit PEG, die gerade aus dem KH zurück kam / PEG frisch gelegt, erstmalige Beratung der Sondenkost wegen etc.)...
von dancehall
Sa 13. Sep 2008, 19:34
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: mdk bewerbung
Antworten: 3
Zugriffe: 350

AW: mdk bewerbung

Hallo Interessierter :-) Weiß zwar nicht, aus welchem Bundesland du kommst - aber hier mal zwei links aus Niedersachsen ;-) http://www.mdk-niedersachsen.de/mdk/mdkn/mdkn_stellenangebote-aufgaben-mitarbeiter.htm http://www.mdk-niedersachsen.de/mdk/mdkn/mdkn_freie-mitarbeit-begutachtung-extern-pflege....
von dancehall
Fr 12. Sep 2008, 17:24
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Altenheim dekorieren, hat jemand eine Idee?
Antworten: 7
Zugriffe: 393

AW: Altenheim dekorieren, hat jemand eine Idee?

Ach ja...hatte ich eben vergessen ;-)
Kleine Strohballen eignen sich auch ganz toll zum dekorieren. Gerade jetzt - z.B. mit Kürbissen, Maiskolben etc. Dahinter eine Lichtquelle - sieht nett aus :-)
von dancehall
Fr 12. Sep 2008, 17:17
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Altenheim dekorieren, hat jemand eine Idee?
Antworten: 7
Zugriffe: 393

AW: Altenheim dekorieren, hat jemand eine Idee?

Kann mich fmh nur anschließen ;-) Alte Möbel und Gebrauchsgegenstände schaffen eine heimische und altbekannte Atmosphäre für die Bewohner. Ich finde, dass die tollste Dekoration kaum etwas nutzt, wenn der alte Mensch in mitten von "modernen Schnickschnack" ertrinkt. Man kann alte Kommoden, Buffets e...
von dancehall
Mo 18. Aug 2008, 22:14
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 38,5 Std. Wochen - 167 Std. pro Monat???
Antworten: 29
Zugriffe: 2559

AW: 38,5 Std. Wochen - 167 Std. pro Monat???

mmhhh....bin ein wenig verwirrt. Wie ich das sehe, rechnet mein AG nach Valentina's Rechnung auf's ganze Jahr gesehen. ( Da sich meine Sollstunden nicht verändern / jeden Monat 167 Std. erbracht werden müssen ). Wegen meiner " extra freien Tage"...ich denke, sie dienen meinem Überstundenabbau. Klar ...
von dancehall
Mo 18. Aug 2008, 11:26
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 38,5 Std. Wochen - 167 Std. pro Monat???
Antworten: 29
Zugriffe: 2559

AW: 38,5 Std. Wochen - 167 Std. pro Monat???

Hallo :-) Ich bin recht unerfahren, habe daher einfach 38,5 x 4 gerechnet. Daher die 154 Std. *schäm* Zur Zeit arbeite ich im Frühdienst 7,25 Std., im Spätdienst 7,0 Std. Hatte daher letzten Monat knapp 200 Std....kommt ja auch mit 167 Std. nicht hin, wenn man immer 12 Tage am Stück arbeitet. Einmal...
von dancehall
So 17. Aug 2008, 20:34
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: ich brauch hilfe, dringend!!! Gerontologie-Ausarbeitung
Antworten: 6
Zugriffe: 478

AW: ich brauch hilfe, dringend!!!

Hi, schließe mich Jeanette an ;-) Früher war der alte Mensch trotz Krankheit / Gebrechlichkeit noch in seiner Familie. Es war selbstverständlich, seinen Familienangehörigen zu betreuen, bis er verstirbt. Die Generationen haben meist unter einem Dach gelebt ( wie heute nicht mehr all zu üblich ). Zud...
von dancehall
So 17. Aug 2008, 19:28
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 38,5 Std. Wochen - 167 Std. pro Monat???
Antworten: 29
Zugriffe: 2559

38,5 Std. Wochen - 167 Std. pro Monat???

Hallo ihr Lieben, mir liegt eine Frage auf dem Herzen, die mich z. Zeit sehr beschäftigt. Ich habe in meiner Einrichtung ( erst vor kurzem dort angefangen ) eine 38,5 Std. Woche. Somit bin ich davon ausgegangen, dass ich 154 Std. im Monat leisten muss. Klar, mir ist bewusst, dass es längere u. kürze...
von dancehall
So 17. Aug 2008, 19:05
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Langzeitarbeitslose sollen Demenzkranke betreuen
Antworten: 188
Zugriffe: 7193

AW: Langzeitarbeitslose sollen Demenzkranke betreuen

Ach du sch...., ich war gerade völlig fassungslos, als ich das las. Das sprengt wirklich jegliche Vorstellungskraft. Habe davon bisher noch nicht gehört. Wieder einmal eine Bestätigung für das gesellschaftliche / politische Ansehen der Altenpflege- u. betreung. Und dann auch noch Demenzkranke... ......
von dancehall
So 17. Aug 2008, 18:58
Forum: Pflege und Begleitung Sterbender
Thema: Tod und der Umgang
Antworten: 26
Zugriffe: 1687

AW: Tod und der Umgang

Hallo, ich habe im 2. Ausbildungsjahr zur Altenpflegerin an einem mehrtägigen Seminar "Umgang mit Sterben und Tod" teilgenommen. http://www.ka-stapelfeld.de/index.php?option=com_content&task=view&id=19&Itemid=58 Auch wenn es sich in diesem Fall um ein nicht berufsbezogenes Interesse / Auseinanderset...
von dancehall
Do 31. Jul 2008, 21:01
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Nordlichter und Nordniedersachsen - Treffen?
Antworten: 75
Zugriffe: 2261

AW: Nordlichter und Nordniedersachsen - Treffen?

Hi Kati, ich kann leider nicht dabei sein :-( ((( Habe Dienst...-kann mir noch nicht frei nehmen, da ich dort ja erst am 01.07. angefangen habe...-das kommt nicht so gut ;-) Mein Gegenpart am WE ist meine Chefin...und da mag ich nicht fragen. Wünsche euch allen trotzdem viel Spass - würde mich über ...
von dancehall
Sa 19. Jul 2008, 17:07
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Ein Herz für Menschen - ein Herz für Tiere ;-)
Antworten: 23
Zugriffe: 1144

AW: Ein Herz für Menschen - ein Herz für Tiere ;-)

Das find' ich total super Ben. Ich mein, dass du neben Job, Privatleben etc. noch Zeit für den Tierschutz findest :-) *Kompliment* Habe nur einen kleinen Teil dazu beigetragen, als ich im April meine 5-jährige Hündin aus sehr schlechter Haltung aufgenommen habe. Hatte erst Bedenken - die waren aber ...