Die Suche ergab 91 Treffer

von Sweetheart81
Di 16. Nov 2010, 11:28
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld Diakonie
Antworten: 1
Zugriffe: 634

Weihnachtsgeld Diakonie

Hallo. Habe heute meinen Lohn für den Nov, also laufenden Monat, bekommen. Sonst kam immer in diesem Monat die Jahressonderzahlung/Weihnachtsgeld. Heute nicht :mad: Gibt´s das nicht mehr? Liegt es daran das ich erst seit Juli wieder aus dem Elternjahr zurück bin? Obwohl ich es letztes Jahr sogar tro...
von Sweetheart81
Mo 13. Okt 2008, 09:42
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

AW: Weihnachtsgeld??

Hallo, habe gerade auf der homepage der mini-job zentrale diesen text gefunden: Regelmäßiges monatliches Arbeitsentgelt Bei der Prüfung, ob die für 400-Euro-Minijobs vorgesehene Verdienstgrenze von 400 Euro im Monat überschritten wird, ist vom regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelt auszugehen. Dem ...
von Sweetheart81
Fr 10. Okt 2008, 14:52
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

AW: Weihnachtsgeld??

Werde mich hüten es zu sparen! Das wird auf den Kopf gehauen ;-)
von Sweetheart81
Mi 8. Okt 2008, 13:11
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

AW: Weihnachtsgeld??

Danke, das klingt gut ;-)

Bin ja überrascht das meine KK mir diese Aussage nicht sagen konnte, sondern meinte ich muß mich für einen Monat anmelden.
Freue mich dann ja mal auf mein Zusatzgeld, obwohl ich gar nicht damit gerechnet hätte...

Sweetheart
von Sweetheart81
Mo 6. Okt 2008, 14:24
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

AW: Weihnachtsgeld??

Hi.
Bin über meinen Mann Familienversichert, wenn ich mehr als 400€ bekäme müsste ich doch selber mich versichern, für einen Monat eine neue Karte etc. finde ich schon echt aufwendig, wäre ja viel Bürokratie...

Sweetheart
von Sweetheart81
Mo 6. Okt 2008, 08:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

AW: Weihnachtsgeld??

Danke für die Antworten. @Ferdi: Damit ergibt sich für mich dann die Frage wie dies funktionieren soll? Angenommen ich bekäme anteilig ein Weihnachtsgeld, dies würde dann mit meiner Steuerklasse 5 versteuert + Sozialabgaben, dann würde ich doch sicherlich ein dickes Minus machen?! Das war auch so di...
von Sweetheart81
Fr 3. Okt 2008, 15:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

AW: Weihnachtsgeld??

Welch ein Schmarrn,
meinte das Weihnachtsgeld... sorry!
von Sweetheart81
Do 2. Okt 2008, 15:23
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld??
Antworten: 18
Zugriffe: 847

Weihnachtsgeld??

Hallo,

ich habe bis 01/08 bei meinem AG (Diakonie) als Teilzeitkraft gearbeitet, seitdem nur noch als 400€ Kraft (laut Vertrag 7h/Woche). Habe ich damit immer noch einen Anspruch auf Urlaubsgeld anteilig? Oder gibt es das nicht mehr?
Vielen Dank im voraus für Antworten
Sweetheart
von Sweetheart81
So 25. Mai 2008, 11:54
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Aromapflege
Antworten: 5
Zugriffe: 250

AW: Aromapflege

Hallo. Ich hatte in der Ausbildung eine 2 Täge Fortbildung in Aroma Therapie. Das war richtig interessant und spannend. Schade das ich es noch nicht in der Praxis im Einsatz gesehen habe bisher, kenne auch kein Heim wo man das praktiziert, leider. Klasse, von Euch zu hören das es ja doch anzuwenden ...
von Sweetheart81
So 25. Mai 2008, 11:47
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Gehalt als Altenpfleger
Antworten: 14
Zugriffe: 626

AW: Gehalt als Altenpfleger

Hi. Ich hatte bei einer 20 Std. Woche immer so 850 bis 950€´s ausgezahlt bekommen, bei Lohnsteuerklasse I. Jetzt arbeite ich auf eigenen Wunsch, wegen meiner Tochter, nur noch 7Std/Woche. Bekomme dabei je nach Zuschlägen 430-460€´s überwiesen. Kenne auch persönlich niemanden der so ausgebeutet wird ...
von Sweetheart81
Di 13. Mai 2008, 15:29
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Öffentlicher Dienst, Tariferhöhung 08
Antworten: 5
Zugriffe: 611

AW: Öffentlicher Dienst, Tariferhöhung 08

Hi.

Petty schrieb:
Arbeite bei der Lebenshilfe und wir werden nach TVöD bezahlt.
...ist das nicht der AG schon?

Sweetheart
von Sweetheart81
Sa 10. Mai 2008, 22:34
Forum: Pflege Management
Thema: Meinungsumfrage für Studienarbeit
Antworten: 5
Zugriffe: 243

AW: Meinungsumfrage für Studienarbeit

In Bielefeld gibt es einen Pflegedienst, der fährt so Nobel Karossen... Glaube irgendwelche Schicki Micki Cabrios etc... Kenne die aber nur aus Erzählungen. ... da könnte meine Chefin sich mal ein Beispiel dran nehmen, wir freuen uns aber schon das unsere neuen Polos Klimaanlage haben :smile Sweethe...
von Sweetheart81
So 3. Feb 2008, 18:39
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 20 Minuten Anfahrt bei Rufbereitschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 554

AW: 20 Minuten Anfahrt bei Rufbereitschaft

Hi nochmals, bei uns gibts´s klaro ganz viele verschiedene Anbieter für HNR. Johanniter, Rote Kreuz und Vitakt zm Beispiel. Wir haben die pflegerische Betreuung zu übernehmen. Wenn jemand seine Sicherheitsuhr nicht zurückdreht weil er es z.B. vergessen hat da er unterwegs ist kann man sich ja nun au...
von Sweetheart81
Sa 2. Feb 2008, 14:09
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 20 Minuten Anfahrt bei Rufbereitschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 554

AW: 20 Minuten Anfahrt bei Rufbereitschaft

Hallo Ina Ich arbeite auch bei einem ambulanten Dienst mit Rufbereitschaft. Bei uns gab es letztes Jahr viel Trara da auch nicht examiniere Rufe machen sollten etc. Zudem wohnen viele Kollegen auch einiges an Fahrtzeit von den Patienten entfernt. Je nachdem welcher Patient Hilfe benötigt. Es wurde s...
von Sweetheart81
Mi 2. Jan 2008, 11:08
Forum: Pflege und Begleitung Sterbender
Thema: Rauswurf anderes Forum
Antworten: 15
Zugriffe: 794

AW: Rauswurf anderes Forum

Hallöle, erstmal willkommen :wave Und frohes neues Jahr Also, ich finde es okay wenn jemand seine Meinung offen und ehrlich äußert. Kritik darf man austeilen und man muss sie einstecken können. Jedoch sachliche konstruktive Kritik, keine Beschimpfungen :mad: oder ähnliches. Bisher habe ich das hier ...
von Sweetheart81
Do 15. Nov 2007, 14:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Nachtdienst/Rufbereitschaft
Antworten: 1
Zugriffe: 264

AW: Nachtdienst/Rufbereitschaft

Hi. Ich kenne Rufbereitschaft nur so, dass man per Teleon zu erreichen sein muß, sich jedoch frei in einem bestimmten Umkreis bewegen kann/darf. Ich bin dann eben daheim. Diese Zeit wird mir (und ich glaube das sie vergütet werden muss!!!) mit 12,5% meiner AZ vergütet. Einsätze können ja nicht als R...
von Sweetheart81
Do 15. Nov 2007, 14:13
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Schwanger während Ausbildung nicht zum Examen zugelassen
Antworten: 6
Zugriffe: 402

AW: Schwanger während Ausbildung nicht zum Examen zugelassen

Hallöle Ich habe meine Tochter auch in der Ausbildung bekommen. Ich hatte wahnsinnig viele Fehlzeiten da ich oft ins KH musste während der Schwangerschaft und mit Hypertonie zu tun hatte zusätzlich. Da mein Wille zu erkennen war, ich gute bis sehr gute Leistungen im Unterricht sowie Praxis vorweisen...
von Sweetheart81
Di 6. Nov 2007, 15:31
Forum: Pflege Management
Thema: Behandlungspflegeplan ???
Antworten: 25
Zugriffe: 828

AW: Behandlungspflegeplan ???

Hi. Ich kenne es aus einem Heim wo ich in der Ausbildung war so, dass es im Stationszimmer eine Stecktafel gab, wo z.B. Patienten ihre Badetage aufgeführt hatten damit keiner vergessen wird, Insulingpflichtige Patienten hatten auch ihre Spalte sowie Behandlungspflegen. Das muss dann natürlich anhand...
von Sweetheart81
Mo 5. Nov 2007, 19:11
Forum: Pflege und Begleitung Sterbender
Thema: Was ist dran an dem Spruch?
Antworten: 23
Zugriffe: 1384

AW: Was ist dran an dem Spruch?

Hi. Aus beruflicher Sicht kann ich ehrlich gesagt mit der Zahl Drei oder Vollmond nicht viel anfangen. Was ich jedoch bemerkt habe ist, das oft Patienten im selben Ortsteil/Wohngebiet nacheinander versterben. Vielleicht achte ich da jedoch auch besonders drauf, weil beim Tod meiner Uroma vor 4 Jahre...
von Sweetheart81
Di 9. Okt 2007, 13:45
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Bitte um Eure Hilfe! Ernährung für die Mutter.
Antworten: 41
Zugriffe: 960

AW: Bitte um Eure Hilfe! Ernährung für die Mutter.

Hallo Claudia. Vielleicht solltest Du einen Arztwechsel in Betracht ziehen, evtl. mit Ärzten sprechen die eher Deiner Ansicht der Situation nachempfinden können. Verschiedene Menschen haben nun einmal verschiedene Meinungen, sowie bei Dir momentan. Es ist lobenswert das Du Deine Mutter Mutter so auf...