Die Suche ergab 893 Treffer

von schnitte
Mi 20. Feb 2013, 12:22
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: primäre prävention vor altersdepression
Antworten: 9
Zugriffe: 440

AW: primäre prävention vor altersdepression

zu psychoedukation musste ich mich gerade mal belesen. kann man das als primäre prävention nutzen???
von schnitte
Mi 20. Feb 2013, 12:04
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: primäre prävention vor altersdepression
Antworten: 9
Zugriffe: 440

AW: primäre prävention vor altersdepression

vielen dank doedl, werde sie anschreiben. warum sollte ich in kliniken suchen, die erstellen doch keine konzepte für heime? und ich suche auch nix für demente. problem ist, dass lichttherapie speziell gegen winterdepression/lichtmangel im winter ist. bei uns gibt es im heim integrationsgespräche, he...
von schnitte
Mi 20. Feb 2013, 11:56
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Erfahrungen "Einsatz von Handpuppen"
Antworten: 11
Zugriffe: 808

AW: Erfahrungen "Einsatz von Handpuppen"

bei demenzerkrankten sind normale puppen von früher (also mit harten kopf, oder sogar porzellanpüppchen) besser, da diese biogrfieorientiert sind. unsere bewohner reagieren auf eine puppe von früher wirklich wie junge mädchen, geben ihnen namen, erkennen sie wieder. die großen weichen puppen sind da...
von schnitte
Mi 20. Feb 2013, 11:18
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Anzahl Bezugspflegen stationäre Altenpflege-Einrichtung?
Antworten: 23
Zugriffe: 3057

AW: Anzahl Bezugspflegen stationäre Altenpflege-Einrichtung?

hab eigentlich 9, wegen Pc-umstellung bastle ich jedoch an alle rum, damit erstmal alle pflegeplanungen stehen. kann mich zeitlich nicht beschweren.
von schnitte
Mi 20. Feb 2013, 11:16
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wird man den Willen der BW und der Familie respektieren?
Antworten: 14
Zugriffe: 535

AW: Wird man den Willen der BW und der Familie respektieren?

auch der arzt könnte doch für das heim etwas verschriftlichen (einfach in der akte hinterlegen, dass im sinne der bewohnerin und angehörigen keine krankhenhauseinweisung gewünscht ist), sodass auch vertretungsärzte, notärzte ect. eingeweiht sind und ebenso neue pflegekräfte, die vielleicht noch nich...
von schnitte
Mi 20. Feb 2013, 11:06
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: 10 Minuten Aktivierung
Antworten: 13
Zugriffe: 631

AW: 10 Minuten Aktivierung

ich find das mit dem kochen gut. du könntest auch alte küchengeräte vom flomarkt rumgeben, dich etwas dumm stellen als würdest du sie nicht kennen und dir bewegung mit dem gerät zeigen lassen lassen und dann nach rezepten fragen, die die bewohner gegenseitig ergänzen/ vergleichen wie ihre mutter es ...
von schnitte
Mo 11. Feb 2013, 14:44
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Erfahrungen "Einsatz von Handpuppen"
Antworten: 11
Zugriffe: 808

AW: Erfahrungen "Einsatz von Handpuppen"

meinst du die ca 80cm großen, ganz weichen für rund 100euro? die sind prima! würde jetzt niemanden damit veräppeln. aber man kann super kurze phrasen vorspielen, und mit tabubrechen (wie nasepopeln...) leute zum lachen bringen. dadurch dass sie so groß sind, können auch bewohner mit großen bewegungs...
von schnitte
Mo 11. Feb 2013, 14:39
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: primäre prävention vor altersdepression
Antworten: 9
Zugriffe: 440

AW: primäre prävention vor altersdepression

um mal mein thema wieder etwas zu aktualisieren: hat niemand in seiner einrichtung ein planungsinstrument, was sich konkret mit maßnahmen gegen depression bei alterseinzug beschäftigt? (bei uns gibts auch nur ganz normale integrationsbögen, gespräche... aber das wär ja super wenns das noch nicht gib...
von schnitte
Mo 11. Feb 2013, 14:35
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Schlechtes Gewissen
Antworten: 41
Zugriffe: 1719

AW: Schlechtes Gewissen

ich verstehe, dass eine depression den krankhaften todeswunsch mit sich bringt. natürlich ist sterben zu wollen, wenn man sonst keine beschwerden hat, krankhaft. doch was, wenn der todeswunsch trotz depression, bei mulitmorbidität und abhängigkeit wegen erhöhten pflegebedarf doch nachvollziehbar wir...
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 17:11
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: primäre prävention vor altersdepression
Antworten: 9
Zugriffe: 440

AW: primäre prävention vor altersdepression

ich müsste dafür aber wissen, ob es solch oder ein ähnliches modell schon gibt. sonst ist der neue erkenntnisgewinn gleich null. kennt jemand solche maßnahmen (theoriegeleitet)?
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 17:10
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: primäre prävention vor altersdepression
Antworten: 9
Zugriffe: 440

AW: primäre prävention vor altersdepression

ich überlege eine interventionsstudie zu starten, indem ich einem neueingezogenen bewohner (nach einem interview welche aufgaben ihm zuvor freude bereiteten und wie er anerkennung genoss, was er noch gut durchführen könnte) eine soziale rolle im heim anzubieten, so würde der rollenverlust ausgeglich...
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 17:02
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Dringend, ich brauche dringend Euren Rat!!!!
Antworten: 6
Zugriffe: 808

AW: Dringend, ich brauche dringend Euren Rat!!!!

es gibt da ein phänomen, dass gerade ältere sich als opfer fühlen. sie fühlen sich machtlos gegenüber anderen. das oxycodon weiter zu belassen sehe ich auch als sinnvoll. da man die anderen medikamente nicht einfach absetzen, sondern höchstens ausschleichen kann, ist eine kontrollierte einstellung v...
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 16:33
Forum: Pflege und Begleitung Sterbender
Thema: Hilfe Diplomarbeit
Antworten: 10
Zugriffe: 687

AW: Hilfe Diplomarbeit

zur bewältigung von sterben selbst gleich ob für angehörige oder patienten gibts ja schon extrem viel. also ich find den bezug zur integrativen reminiszenz interessant. vielleicht "wie kann die integrative Reminiszenz die bewältigung des Sterbeprozesses erleichtern?" (dazu dann umsetzungsideen) oder...
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 16:11
Forum: Pflege und Begleitung Sterbender
Thema: Rechtslage bei Patientenverfügung
Antworten: 34
Zugriffe: 2487

AW: Rechtslage bei Patientenverfügung

also ich halte mich darin für äußerst fit, vor allem aus berufserfahrung und gesprächen mit betroffenen ärzten, die mir manch wortlaute gedeutet haben. denke daher, dass aber gerade berufsanfänger nicht unterscheiden können, ob antibiotika bei unterschiedlichen vorerkrankungen oder AZ noch als leben...
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 16:04
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Schlechtes Gewissen
Antworten: 41
Zugriffe: 1719

AW: Schlechtes Gewissen

das kommt davon, wenn der wunsch des sterbens als krankheit depression betitelt wird.....der mensch wird als krank und nicht mehr zurechnungsfähig abgestempelt. da fragt man sich doch, ob nicht der sohn mal eine therapie zum natürlichen alterungsprozess, trauerphasen ect. braucht.
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 15:52
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Wie kann man Ausbildung finanzieren ?
Antworten: 12
Zugriffe: 1071

AW: Wie kann man Ausbildung finanzieren ?

vielleicht ist das interessant: Berlin, 31.01.2013 Koalition will Zahl der Auszubildenden in der Altenpflege erhöhen Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Gesetzentwurf Berlin: (hib/AW) Die Koalitionsfraktionen wollen dem Fachkräftemangel in der Altenpflege mit einer Qualifizierungsoffensive entgegen...
von schnitte
Di 5. Feb 2013, 14:10
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: primäre prävention vor altersdepression
Antworten: 9
Zugriffe: 440

primäre prävention vor altersdepression

hallo allerseits! lang war ich nicht hier und doch bin ich mal wieder auf das multidisziplinäre wissen und denken vieler köpfe angewiesen. ich stehe kurz vor meiner bachelorarbeit und habe mich auf gerontologie und public health spezialisiert. ich plane nun eine alltagstaugliche maßnahme entgegen de...
von schnitte
Do 10. Mai 2012, 08:08
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dozentin an Altenpflegeschule- Vorraussetzungen?
Antworten: 7
Zugriffe: 640

AW: Dozentin an Altenpflegeschule- Vorraussetzungen?

hi anni, das ist echt in jedem bundesland sehr verschieden und kommt nochmehr auf die schulform an, ob öffentlich oder privat und so. wenn du nur mal reinschnuppern möchtest, kannst du gern mal auf stellensuche gehen, da findest du genug stellen, wo einfach nur berufserfahrung gewünscht ist. das sin...
von schnitte
Do 10. Mai 2012, 07:58
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: 99 Jährige Blasen am Bein
Antworten: 7
Zugriffe: 666

AW: 99 Jährige Blasen am Bein

wenn sie schon wassereinlagerungen hat in den beinen, könnte das durchaus davon kommen. gerade die transparenz ist mir wohl bekannt oder das sogar wasser aus der haut tritt. um ihre unabhängigkeit zu erhalten, wären vielleicht kompressionsstrümpfe/antithrombosestrümpfe gar nicht verkehrt. aber nicht...
von schnitte
Do 10. Mai 2012, 07:48
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Pflegerische Massnahmen bzgl.der Medikation
Antworten: 4
Zugriffe: 430

AW: Pflegerische Massnahmen bzgl.der Medikation

"rausschreiben" ? wurde dir das so aufgetragen? von der packungsbeilage? dan würd ich auch meinen wie du vielleicht prophylaxen entsprechend der nebenwirkungen planst. z.b. dass furosemid zur entwässerung bei menschen mit geringer trinkmenge gleichzeitig zu exsikkose führen kann. daher vom arzt trin...