Sozialgenossenschaft für freiberufliche Pflegekräfte

Hier ist platz für die Vorstellungen eigener Pflegeseiten. Reine Kommerzielle Werbung ist nicht gestattet. Themen können nur von angemeldeten Mitgliedern gestartet werden.
Antworten
NilsA
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 16:55

Sozialgenossenschaft für freiberufliche Pflegekräfte

Beitrag von NilsA » Sa 14. Mär 2015, 11:55

Hallo Zusammen,

ich habe mit freiberuflichen Pflegekräften und der SAGES e.G. (http://www.sages-eg.de) in den letzten 12 Monaten ein genossenschaftliches Modell der freiberuflichen Pflege entwickelt. Zur Vorstellung und Diskussion unserer Arbeitsergebnisse lade ich Euch recht herzlich zu Teilnahme an unserem Termin-doodle ein. http://doodle.com/bhsudeu8ci23z93c

Das Treffen wird zum Zeitpunkt stattfinden an dem die meisten Personen teilnehmen können, in 79100 Freiburg, Wippertstraße 2.

Lieber Gruß,

Nils



Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2907
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: Sozialgenossenschaft für freiberufliche Pflegekräfte

Beitrag von Griesuh » Sa 14. Mär 2015, 16:21

Bitte in die Rubrik: Vorstellungen, Werbung verschieben.
Denn nichts anders ist es.


Gute Pflege braucht mehr Zeit

NilsA
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 16:55

AW: Sozialgenossenschaft für freiberufliche Pflegekräfte

Beitrag von NilsA » So 15. Mär 2015, 12:57

Hallo Giesuh,

mit verlaub, es ist noch etwas anderes als Vorstellung und Werbung. Mein Beitrag ist zu allererst eine Einladung zur Teilnahme an einer Veranstaltung.

Hier und an dieser Stelle im forum.pflegenetz.net führen wir außerdem gerade eine Diskussion über einen neuen und bislang einmaligen Versuch das zentrale Thema für Freiberufler im Rahmen genossenschaftlicher Selbstorganisation zu klären:

- die Sozialversicherungslage.

Einverstanden?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast