Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Hier ist platz für die Vorstellungen eigener Pflegeseiten. Reine Kommerzielle Werbung ist nicht gestattet. Themen können nur von angemeldeten Mitgliedern gestartet werden.
Antworten
kasan!
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 18:51

Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von kasan! » Mi 9. Jan 2013, 19:06

https://www.youtube.com/user/92kasan92?feature=mhee

hallo Leute !

Ich habe vor kurzem begonnen einen Channel auf youtube zu errichten, der die wesentlichen Bereiche und Themen der Pflege kompakt präsentiert
NOCH befindet sich alles in der Aufbauphase ! :D

Ziel davon ist, kurze, knackige, aber dennoch informative Präsentationen zu erstellen, um allen Interessierten ein Bild über unsere Arbeit zu verschaffen

Da in diesem Forum die Gruppe aus Auszubildenden bis hin zu akademisch studierten Pflegepersonal besteht wäre ich sehr dankbar wenn Ihr mich dabei unterstüzen könntet
( Anregungen zum Einrichten von neuen Videos, Kritikpunkte etc)


Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen

GRÜßE



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von doedl » Mi 9. Jan 2013, 20:27

Hallo Kasan

hab Dein Video gesehen, erstmal: guter Ansatz!!

Bei dreimal Anklicken kam zweimal nur Werbung, dann hakte es (hab ne 25 000 er Leitung); erst beim dritten Anlauf kams ohne Probleme.

Das Thema ist sehr wichtig: Religion und religionsabhängige Riten sind (oder werden) in der Pflege vielleicht mal ein Kriterium für gut oder schlecht sein.

Die Christen würde ich mir sparen; da habe ich keinen Satz gefunden, der mir nicht bekannt wäre; auch die Maßnahmen sind nichts, was Mann Frau Kranken- oder Altenpfleger nicht drauf hätte.

Bei den Muslimen schon was anderes; allerdings würde ich auch ihre Riten bei Sterben und Beisetzung mit reinnehmen.

Bei Juden sagst Du irgendwo; Du kennst dich nicht wirklich aus; dann würde ich diese Glaubensrichtung auch nicht präsentieren. Entweder (aus der Sicht des Nutzers) Du vermittelst Wissen und Zuständigkeit fürs Thema- dann fühl ich mich gut informiert; oder aber Du weisst nur Halbwahrheiten, dann muss ich mir Deinen Film nicht antun, sondern informiere mich woanders.

Die Idee ist gut; die Aufmachung als reine Power Point visuell etwas ausbaubar. Es gibt günstige Fotobörsen, wo Du das eine oder andere noch mit Bild unterstützen kannst.

Aussagen: grundsätzlich nur Konkretes, Belegbares, kein Halbwissen. Zuerst gründliche Information ( geh zu den Muftis oder Rabbis), dann der Film. Keine Weisheiten, die jeder eh schon weiß.

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg, beglückwünsche Dich zu Deiner guten Idee!!

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

kasan!
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 18:51

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von kasan! » Mi 9. Jan 2013, 20:34

Vielen Dank für deine Bewertung

Die Gestaltung der Präsentationen ist bewusst schlicht gehalten, ich kenne mich außerdem mit "aufwendigen" Präsentationen und Illustrationen nicht aus

sonst stimme ich Dir in allen Punkte zu

Ich werde diese weiter nutzen , um zukünftig reingestellte Videos zu optimieren



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von doedl » Mi 9. Jan 2013, 20:39

Hi Kasan,

eine günstige Fotobörse ist fotolia, da kaufe ich die Fotos, die ich für Print- oder Internetwerbung verwende.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von doedl » Do 10. Jan 2013, 07:33

Hi Kasan,

Du könntest auch eine Moschee (Synagoge) von außen filmen (möglichst ohne Personen) dann den Fotoschwenk in den Himmel machen; das Himmel- Motiv als Hintergrund für die Powerpoint nehmen; die Sichel dann einblenden und mit den Inhalten weiter machen .... so als Anregung.

Wir haben hier im Forum einen tollen Fotografen mit Haufen Erfahrung- Mendax. Den kannst auch mal nach Tipps fragen.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

kasan!
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 18:51

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von kasan! » Do 10. Jan 2013, 20:58

ja das mit vernünftigen Fotos zu erstellen ist eine gute Idee

momentan arbeite ich an der Präsentation für den Pflegeprozess bzw. die Pflegeprozessphasen

Durch deine Tipps habe ich mich entschlossen dieses Thema etwas detaillierter zu beschreiben, also diese Präsentation in mehrere Videos einzuteilen


(Teil 1 wird sich nur um die Informationssammlung beziehen, oh ! Jetzt hab ich mein Geheimnis verraten :D )

was könntest du mir zu diesem Thema speziell empfehlen?

Grüße
!



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von doedl » Do 10. Jan 2013, 21:32

Hi Kasan,

das macht ja richtig Spaß, hihi......

Informationssammlung- Stimmung wie beim Krimi, eine Menschenmenge- möglichst dunkel gehaltene Personen, Spot an- auf einen fällt Licht- DAS ist der Auserwählte

lauter Fragezeichen, Pflegeprobleme, Ressourcen............ wer bist du, was bist du- der Unbekannte, der Geheimnisvolle- wie komme ich Dir auf die Spur???

Einblendung Eurer Doku- die Anamnese, das vertrauliche Gespräch mit dem Patienten, verrate mir Deine Geheimnisse usw.

Dann erstelle ein Puzzle: der Mensch verrät Dir irgendwas, Puzzleteil 1, die nächste Info Puzzleteil 2 usw. Vielleicht unter dem Hitcock Aspekt- wir lüften das Geheimnis Kommissar irgendwas..... das Bild wird runder, und

es kommt DIE Erkenntnis- DAS ist das Problem, welches am wichtigsten ist.

Vielleicht rede ich auch einfach nur Quatsch........ aber lustig wärs schon.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

kasan!
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 18:51

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von kasan! » Do 10. Jan 2013, 21:47

ja genau so plane ich das :)
Ne also im Ernst,

Schritt 1 der Pflege ist ja die Informationssammlung zur Planung einer individuellen Pflege
wenn ich das nicht so präzise genannt habe, tut mir das leid :D



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von doedl » Do 10. Jan 2013, 21:51

Noja, nach 35 Jahren Pflege war mir das ja fast klar............

Grins Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

kasan!
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 18:51

AW: Mit Eurer Hilfe zum erfolgreichem Channel

Beitrag von kasan! » Fr 11. Jan 2013, 20:17

ja, ich brauche aber nicht nur eine erfahrene und studierte Person , sondern einige Follower in youtube

Das Interesse an diesem Thema ist ja aufgrund der "Klick"-Zahl hoch, aber irgendwie überlässt jeder das Unterstützen dem doedl

: /

Keiner in diesem riesen Pflege-Netz Forum, der youtube mäßig aktiv ist ? :D



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast