Sprüche

Alles jenseits der Pflege, Alltagsthemen, Witze Geschichten, Bücherecke/Pinwand, was immer Ihr wollt...
Smilie
Beiträge: 228
Registriert: Di 27. Mär 2007, 17:20

Sprüche

Beitrag von Smilie » Do 16. Jun 2011, 09:29

Ich bin manchmal verrückt,
wäre ich normal,
würde ich wahnsinnig werden



Smilie
Beiträge: 228
Registriert: Di 27. Mär 2007, 17:20

AW: Sprüche

Beitrag von Smilie » Fr 17. Jun 2011, 21:18

Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr Erhängen



Smilie
Beiträge: 228
Registriert: Di 27. Mär 2007, 17:20

AW: Sprüche

Beitrag von Smilie » Sa 18. Jun 2011, 10:16

...manchmal da läuft alles - ohne dass man gross etwas machen müsste!



Benutzeravatar
Knöpfchen
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 08:47

AW: Sprüche

Beitrag von Knöpfchen » Sa 18. Jun 2011, 16:51

Das Schwierige beim Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist.



Benutzeravatar
Monchichi
Beiträge: 1781
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 13:19

AW: Sprüche

Beitrag von Monchichi » Sa 18. Jun 2011, 17:48

...Lieber arm dran,als Arm ab...


"Du bist wichtig, weil du du bist und wir werden alles für dich tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern leben kannst bis zuletzt"Cicely Saunders

Smilie
Beiträge: 228
Registriert: Di 27. Mär 2007, 17:20

AW: Sprüche

Beitrag von Smilie » So 19. Jun 2011, 09:57

...ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte bis ich jemanden traf, der keine Füsse hatte!



Zephalagie
Beiträge: 764
Registriert: Do 5. Apr 2007, 21:03

AW: Sprüche

Beitrag von Zephalagie » So 19. Jun 2011, 09:59

Türen öffnen
Häuser und Räume,
Zuneigung öffnet
Menschen und Herzen



Zephalagie
Beiträge: 764
Registriert: Do 5. Apr 2007, 21:03

AW: Sprüche

Beitrag von Zephalagie » Mo 20. Jun 2011, 19:26

Ich habe immer schlechte Laune
außer an Tagen die mit "g" enden
und Mittwochs!!!



BiFi
Beiträge: 225
Registriert: Di 26. Feb 2008, 18:03

AW: Sprüche

Beitrag von BiFi » Mo 20. Jun 2011, 19:41

Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung! :smile



Smilie
Beiträge: 228
Registriert: Di 27. Mär 2007, 17:20

AW: Sprüche

Beitrag von Smilie » Mo 20. Jun 2011, 21:44

ich wäre ein sehr ernsthafter Mensch wenn ich nicht soviel Unfug im Kopf hätte



Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Okt 2002, 15:23

AW: Sprüche

Beitrag von Angie » Di 21. Jun 2011, 07:47

Ich bin Optimist, sogar meine Blutgruppe ist positiv...


Das Motto meiner Tagespflege Anima:Jeder Mensch ist wertvoll

Rasputin
Beiträge: 956
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 18:50

AW: Sprüche

Beitrag von Rasputin » Di 21. Jun 2011, 09:42

Ich verspreche nichts und das halte ich auch!


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können

Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3142
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: Sprüche

Beitrag von pegean » Di 21. Jun 2011, 11:33

Sammle erst die Fakten , dann kannst du sie verdrehen , wie es dir passt.
(Mark Twain)


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Benutzeravatar
Kangaroo-Krefeld
Beiträge: 46
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:19
Kontaktdaten:

AW: Sprüche

Beitrag von Kangaroo-Krefeld » Di 21. Jun 2011, 12:47

Es gibt nichts gutes - außer man tut es.

(Frei nach E. Kästner)

oder in Neu-Denglish :

Just do it !


Es ist sinnvoll (fast) alles zu hinterfragen !!! :D

Und Zeitarbeit ist gar nicht so schlecht wie Ihr Ruf - zumindest bei UNS.......wer's nicht glaubt....kann mich fragen....ich stehe jedem Rede und Antwort !!!

schwarzer sonnenstrahl
Beiträge: 825
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 23:44

AW: Sprüche

Beitrag von schwarzer sonnenstrahl » Di 21. Jun 2011, 15:20

-„Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.“

-„Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten ...“

-„Tu nur das was dein Herz dir sagt,
alles andere soll dich nicht stören.“

-"Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis."

-"Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben - Blumen, Sterne und Kinder."

-"Viele zerbrechen sich den Kopf darüber, wie man die Menschheit ändern könnte, aber kein Mensch denkt daran, sich selbst zu ändern."

-„Um die Welt in einem Sandkorn zu sehen
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit auf der flachen Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.“

-„Ich bin kein Kind
von Traurigkeit.
Bin zu jeder Schandtat bereit,
um dich mit einem Kuss ins
Traumland zu entführ´n.
Denn wer nicht wagt,
der nicht gewinnt,
deshalb sind wir das, was wir sind,
es ist egal, wie tief man fällt,
zu unsren Füßen liegt die Welt.“

-„Nichts kann tiefer verletzen
als Wortlosigkeit.
Nichts kann größer verwirren
als Sprachlosigkeit.
Lass mich deine Worte deuten
lesen,
verstehen,
oder auch missverstehen.
Lieber komme ich im Chaos
des gesprochenen Wortes um
als in der schreienden endlosen
Stille deiner Gedanken.“

-„Wenn Du merkst, dass Du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, Deine Einstellung zu revidieren!" (Mark Twain)“

-„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“
(Albert Einstein)

-"Die Gesellschaft ist bereit, dem Verbrecher zu verzeihen, nicht dem Träumer!"(Oscar Wilde)

-„Im Meer der Lügen vermag ich nun endlich
jene kleine Insel der Wahrheit zu sehen,
doch diese beim rauen Seegang
dieses trügerischen Gewässers gefahrlos zu erreichen,
scheint noch ein schwieriges Unterfangen zu werden ....“

-„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. „(Curt Goetz)

-„Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollten.
(Edgar Watson Howe)

-„Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.“(Mahatma Gandhi)

-„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
(Mahatma Gandhi)

-„Du und ich: Wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.“(Mahatma Gandhi)

-„Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.“(Mahatma Gandhi)

-„Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.“
(Mahatma Gandhi)

-„Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.“(Mahatma Gandhi)

-„Die Nichtzusammenarbeit mit dem Schlechten gehört ebenso zu unseren Pflichten wie die Zusammenarbeit mit dem Guten. „(Mahatma Gandhi)

-„Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.“ (Ralph Waldo Emerson)

-„Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.“
(Ralph Waldo Emerson)

-„Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist.“
(William Shakespeare)

-„Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.“ (Albert Schweitzer)

-„Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben ändern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung änderst.“ (Albert Schweitzer)

-„Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.“(Albert Schweitzer)

-„Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.“(Lucius Annaeus Seneca)

-„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“(Arthur Schopenhauer)

-„Mensch: im Grunde ein wildes Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.“
(Arthur Schopenhauer)

-„Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das von sich eine schlechte Meinung hat.“
(George Bernard Shaw )

-„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen.“
(Konrad Adenauer)

-„Die Deutschen sind ein gemeingefährliches Volk: Sie ziehen unerwartet ein Gedicht aus der Tasche und beginnen ein Gespräch über Philosophie.“(Heinrich Heine)

-„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.“(Heinrich Heine)

-„Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht.“
(Heinrich Heine )

-„Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.“
(Martin Luther King)

-„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“(Marcus Aurelius)

-„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“
Bertolt Brecht

-„Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter, im Krieg begraben Väter ihre Söhne.“

-„Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel heraus gucken.“
(Georg Christoph Lichtenberg)

-„Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.“
(Mark Twain)

-„Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.“
(Mark Twain)

-„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“
(Mark Twain)

-„Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein, nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse, dass der Verfasser etwas gewusst hat.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
(Augustinus Aurelius)

-„Der Charakter ruht auf der Persönlichkeit, nicht auf den Talenten.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer, der nicht mehr weiß als das, was die Schüler wissen sollen.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.“(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Es bleibt einem jeden immer noch soviel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.“(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Durch nichts bezeichnen die Menschen mehr ihren Charakter als durch das, was sie lächerlich finden.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und die unsre nicht achten.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

-„Wer mit 19 kein Revolutionär ist, hat kein Herz. Wer mit 40 immer noch ein Revolutionär ist, hat keinen Verstand.“(Theodor Fontane)

-„Wer der Meinung ist, daß man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, daß er für Geld alles zu tun bereit ist.“ (Benjamin Franklin)

-„Wenn du den Wert des Geldes kennenlernen willst, versuche, dir welches zu leihen.“(Benjamin Franklin)

-„Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht.“(Abraham Lincoln)

-„Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.“(Abraham Lincoln)

-„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ (Kurt Tucholsky)

-„Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.“(Kurt Tucholsky)

-„Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!“
(Max Frisch)

-„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“(André Gide)

-„So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat.“(André Gide)

-„Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.“
Winston Churchill

„Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt.“(Elbert Hubbard)

Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.
(Hermann Hesse)

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.
Hermann Hesse

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.
Hermann Hesse

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.
Henry Ford

Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos.
Sigmund Freud

Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.
Sigmund Freud

In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.
Sigmund Freud

Es gibt ebenso wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol.
Sigmund Freud

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford

Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden
John Steinbeck

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.
Aldous Huxley

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
Samuel Goldwyn

Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.
Danny Kaye

Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
Danny Kaye

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
Georg Christoph Lichtenberg

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.
Georg Christoph Lichtenberg

Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.
Georg Christoph Lichtenberg

Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.
Georg Christoph Lichtenberg

Vom Wahrsagen lässt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen.
Georg Christoph Lichtenberg

Nichts kann mehr zu einer Seelenruhe beitragen, als wenn man gar keine Meinung hat.
Georg Christoph Lichtenberg

Es ist keine Kunst, etwas kurz zu sagen, wenn man etwas zu sagen hat.
Georg Christoph Lichtenberg

Habe keine zu künstliche Idee vom Menschen, sondern urteile natürlich von ihm, halt ihn weder für zu gut noch zu böse.
Georg Christoph Lichtenberg

Wer sich selbst recht kennt, kann sehr bald alle anderen Menschen kennenlernen.
Georg Christoph Lichtenberg

Er war ein solcher aufmerksamer Grübler, ein Sandkorn sah er immer eher als ein Haus.
Georg Christoph Lichtenberg

Die Leute, die den Reim für das wichtigste in der Poesie halten, betrachten die Verse wie Ochsen-Käufer von hinten.
Georg Christoph Lichtenberg

Meine Sprache ist allzeit simpel, enge und plan. Wenn man einen Ochsen schlachten will, so schlägt man ihm gerade vor den Kopf.

Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, daß man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen.
George Bernard Shaw

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, daß man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
George Bernard Shaw

Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch viel trauriger ist es, keine zu sein.
Peter Altenberg

Gott denkt in den Genies, träumt in den Dichtern und schläft in den übrigen Menschen.
Peter Altenberg

Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius

Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Friedrich Hebbel

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch


Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefaßt werden kann, ist weder durchdacht noch entscheidungsreif.
Dwight D. Eisenhower

Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.
Winston Churchill

Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.
Marcus Aurelius

"If you have an IQ higher than your age, you stand a chance."

“ich habe Spaß an 6 der 7 Todsünden, nur mit der Faulheit tu ich mich schwer ;) “

Die schwarze Szene ist eine Zweckgemeinschaft von Individuen, die nichts miteinander zutun haben ausser Geschlechtsverkehr

-Wer nur stroh im kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit


ich schreibe hier alles in kleinschrift, weil man beim sprechen auch nicht großspricht!

Zephalagie
Beiträge: 764
Registriert: Do 5. Apr 2007, 21:03

AW: Sprüche

Beitrag von Zephalagie » Di 21. Jun 2011, 16:39

today I jump in three corners.....



Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2907
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: Sprüche

Beitrag von Griesuh » Di 21. Jun 2011, 17:22

Solche sechs, wie uns fünf, gibts keine vier, weil wir drei,
die zwei einsigsten sind.


Gute Pflege braucht mehr Zeit

Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2907
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: Sprüche

Beitrag von Griesuh » Di 21. Jun 2011, 17:27

Unser Chef war ein
Wunderkind: Er hatte schon mit
sechs Jahren dieselben
Fähigkeiten wie heute!"

Autor: unbekannt


Gute Pflege braucht mehr Zeit

Benutzeravatar
Tinkerbell1896
Beiträge: 77
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 11:16

AW: Sprüche

Beitrag von Tinkerbell1896 » Di 21. Jun 2011, 21:39

Einsame sucht Einsamen zum einsamen ;-)


Durchhalten, auch wenn's mal beschissen läuft!

(siehe Foto)

Smilie
Beiträge: 228
Registriert: Di 27. Mär 2007, 17:20

AW: Sprüche

Beitrag von Smilie » Mi 22. Jun 2011, 11:13

Wir sollten viel öfter von ganzem
Herzen etwas tun,
das kein Ziel verfolgt, keine Eile hat
und sich nicht lohnen muss.

( Jochen Mariss )



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast