Abendschule für GuKs

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Abendschule für GuKs

Beitrag von doedl » Do 26. Jan 2017, 12:57

Hallo,

in Olpe gibt es erstmals eine Abendschule für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Die Ausbildung dauert 4 Jahre, 3 x wöchentlich ist abends Kurs

Was haltet Ihr von dieser Möglichkeit?

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Thanos

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von Thanos » Do 26. Jan 2017, 17:17

Hallo,

hier in der Region gibt es die Möglichkeit die Ausbildung in 4 Jahren zu machen, mit einem Schultag pro Woche.*Man habe dies eingeführt um den*Arbeitgebern entgegen zu kommen, weil es wohl einfacher sei eine Pflegekraft einmal pro*Woche frei zu stellen,*anstatt jeden Monat eine ganze Woche am Stück.

Ich denke*bei der Abendschule an Mütter und auch an das Arbeitsrecht. Wie bekommen das Mütter/ Eltern/ Alleinerziehende hin? Wie verhält es sich mit der Stundenabrechnung? Für mich persönlich wäre es nichts. Aber man es*ja sicherlich nicht eingeführt ohne*das ein entsprechender Bedarf da wäre. Ich denke die Schule verdienst Respekt,*weil sie neue Wege geht und Möglichkeiten schafft.



Benutzeravatar
fmh
Beiträge: 2954
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 19:00
Beruf: Altenpfleger
Einsatz Bereich: Kreisverwaltung
Wohnort: Bayern

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von fmh » Do 26. Jan 2017, 17:59

Off-Topic:

@Thanos: Völlig Off-Topic, aber es fällt mir gerade mal wieder auf. In deinen Texten sehr ich ganz häufig Sternchen und frage mich, ob das ein Formatierungsfehler ist (da ich meist von Handy aus lese) oder ob irgendeine Forumsfunktion nicht das tut was sie tun soll. Oder ist das Absicht und ich kenne die Bedeutung der Sterne einfach nicht?

Beste Grüße
fmh


Get a job. Go to work. Get married. Have children. Follow fashion. Act normal. Walk on the pavement. Watch TV. Obey the law. Save for your old age. Now repeat after me: "I am free..."

Thanos

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von Thanos » Do 26. Jan 2017, 18:11

Off-Topic:

Hallo fmh,

ich habe keine Ahnung wo die Sternchen herkommen. Beim Schreiben sind sie nicht da, erst wenn ich geantwortet habe sehe ich sie. Ich kann sie auch nicht durch editieren rausnehmen, dann kommen neue. Das ist auch erst seit einiger Zeit. Ich weiß nicht woran es liegt.

Danke Du hast mich auf eine Idee gemacht. In der Vorschau sind sie schon, da kann ich sie rausnehmen.



Benutzeravatar
fmh
Beiträge: 2954
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 19:00
Beruf: Altenpfleger
Einsatz Bereich: Kreisverwaltung
Wohnort: Bayern

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von fmh » Do 26. Jan 2017, 18:20

Off-Topic:

Danke für die Info. Interessant, was es alles gibt... Ich werde das mal intern weiterleiten, vielleicht gibt es eine Lösung dafür oder zumindest eine Idee, woran es liegen kann.

Das mit der Vorschau ist ja auch merkwürdig. Internet ist schon eine spannende Sache!

Beste Grüße
fmh


Get a job. Go to work. Get married. Have children. Follow fashion. Act normal. Walk on the pavement. Watch TV. Obey the law. Save for your old age. Now repeat after me: "I am free..."

stormrider
Beiträge: 218
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 15:34

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von stormrider » Do 26. Jan 2017, 19:52

Man sollte auch bedenken, dass zu den Kursen auch noch Zeit zum lernen benötigt wird.
Eine Vollzeitstelle, ggf. Familie und Kinder und dann so eine Ausbildung sind eifnach nur Wahnsinn. Da bleibt unendlich viel auf der Strecke.



Benutzer 10209 gelöscht

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von Benutzer 10209 gelöscht » Do 26. Jan 2017, 21:54

???????????????? Und wie soll das mit dem Arbeitszeitgesetz funktionopeln ???
??? Sonderlich, wenn die Grundkursschüler noch minderjährig sind ???????????
??????? Wer lässt auf 4 Jahre Lehrlingslohn ein ?????????????????????????????
Möööönsch, wie verzweifelt müssen die in Olpe sein ????????????????????????

Ob man unser Ausbildungssystem in der Krankenpflege überhaupt noch so weiterführen sollte, ist ein anderer Thread. Die "studied Nurse" hat sich anderswo doch gut durchgesetzt. Womöglich ist das ein Schritt in diese Richtung.

Unsortierte Gedanken,
Frieda



Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2907
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von Griesuh » Mo 30. Jan 2017, 13:26

Diese Abendschule für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, ist sehr fragwürdig, zu mal es ab 2018 eine generalisierte Ausbildung zum Pflegefachmann/Frau geben wird.

Wieso fängt dann eine Schule nochmal mit solch einer Abendschule an?

Und wie vereinbart sich das mit den Arbeitszeitgesetzen?
Wann will der Probant arbeiten, wann zur Schule gehen?
Alles sehr schwammig.

Was ich davon halte? Nichts.


Gute Pflege braucht mehr Zeit

Benutzer 204 gelöscht

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von Benutzer 204 gelöscht » Mo 30. Jan 2017, 13:57

generalisierte Ausbildung zum Pflegefachmann
"Ab 2018 ist eine einheitliche Ausbildung für alle Pflegebereiche vorgesehen."
"Der erste Jahrgang des neuen Ausbildungsberufs kann voraussichtlich am 1. Januar 2018 starten."

https://www.bundesregierung.de/Content/ ... erufe.html



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von doedl » Mo 30. Jan 2017, 21:03

Naja, geplant ist das eine durchgeführt das andere
Die Groko ist sich ja selbst uneins, was die Reform angeht; ich selbst wäre grundsätzlich dafür, wenn auch an die Details gedacht wird.

Eine Zusammenlegung von drei sehr unterschiedlichen Berufsausbildungen braucht extrem gute Vorarbeit; da brauchts die Praktiker, die aber nicht gefragt werden.


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Benutzer 10209 gelöscht

AW: Abendschule für GuKs

Beitrag von Benutzer 10209 gelöscht » Di 31. Jan 2017, 18:18

Na ja,
i´wo hab´ich gehört, dass dieses Jahr wohl gewählt werden soll.
Ob anschließend noch in "GroKo-Begriffen" gedacht werden kann ...
Tööf man to. (Abwarten)



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste