Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Evilina
Beiträge: 156
Registriert: Do 26. Nov 2009, 12:55

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Evilina »

Na das ist doch Klasse! Eine Hürde gemeistert :)



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Am 16.8 habe ich Vorbereitungstreffen für die Ausbildung.
Da wird der Ausbildungsvertrag unterschrieben , der Verlauf der Ausbildung erklärt usw

Habe übrigens beschlossen , mich auch an Krankenhäuser zu bewerben , mag nämlich nicht im Frühjahr feststellen "Oh , ich wäre lieber im KH" und dann ist die Bewerbungsfrist ende.
Das ich nach dem Jahr weiter mache ist klar ... und sollte man mich nehmen , ich aber doch lieber im Hein bleiben kann ich ja immer noch früh genug absagen.


Liebe Grüße
Kruerex

Benutzeravatar
Krocky
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 16:51

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Krocky »

Super, ich drücke ganz fest die Daumen :)



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Endlich ist mein Zeugnis angekommen - nun kann ich auch beglaubigte Kopien von den restlichen Papieren machen lassen. Hätte ja sonst 2x hingehen müssen *bin ja faul gg*

Am 16. dann Ausbildungsvertrag unterschreiben und dann geht es am 1.9 endlich richtig los.

Ich habe wirklich geschafft zu meinem 40. Geb. (der Samstag ist) Schulabschluss und Ausbildungsplatz zu haben. *jetzt darf ich sotlz auf mich sein oder? * :D 8)


Liebe Grüße
Kruerex

Benutzeravatar
fmh
Beiträge: 2954
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 19:00
Beruf: Altenpfleger
Einsatz Bereich: Kreisverwaltung
Wohnort: Bayern

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von fmh »

Herzlichen Glückwunsch! Und natürlich darfst / sollst / musst Du da jetzt stolz auf Dich sein :-)

Ich wünsch Dir schon mal viel Erfolg bei der Ausbildung!

Beste Grüße
fmh


Get a job. Go to work. Get married. Have children. Follow fashion. Act normal. Walk on the pavement. Watch TV. Obey the law. Save for your old age. Now repeat after me: "I am free..."

Fledermaus
Beiträge: 38
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 18:06

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Fledermaus »

Somit hast du einen Tag nach mir*ggg
Gratuläischen

:birthday



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Es geht weiter ;o)

Heute war Infoveranstaltung
Alle Papiere abgegeben und richtigen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Darf mich nun APH Schülerin nennen *gg*
Ausbildungsverlauf besprochen , Jahres und Stundenplan bekommen.
Bücher werden gestellt , Hepatitisimpfung bezahlt und es geht gemeinsam zum Gesundheitsamt *hatte fast keiner Gesundheitszeugnis - stand aber auch nicht auf der Liste* , falls keine Arbeitskleidung in der Einrichtung gestellt wird , dann gibt es die auch von der Schule(Sammelbestellung) - denke aber , dass ich mir da eh eigenes Zeug kaufe.Aber erstmal abwarten wo ich die Praxiseinsätze mache.
Um die Schule rum stehen 4 oder 5 Heime - drin war ich noch nicht , aber ich finde sie von außen schon schön. Von einer Bekannten die Tochter und eine Cousine von mir arbeiten dort auch und sind super zufrieden.Nicht so wie mein Praktikumsheim. Glaube ich möchte da nicht mehr hin. Ok , es wäre nah , ich hätte regelmässig Pausen und ich kenne da schon einige Leute , aber ihr kennt meine Pratikumsberichte ...glaube ich würde diesmal echt Amoklaufen. Außerdem möchte ich was lernen , richtig lernen - dort hat zwar die letzte Schülerin mit 1 abgeschlossen, trotzdem - mein Bauch sagt nein. Da ist soviel "falsch". Ne , brauche ich nicht.
Super ist auch , dass der einzigste vernünftige Mensch aus meinen Schulabschlusskurs nun wieder in meiner Klasse ist . Habe nicht gedacht , dass es klappt. Ist schon schöner , wenn man sofort jemanden kennt.
Zufall war dann , dass ausgerechnet der andere neben mir , letztes Jahr dort den Abschluss gemacht hat.
Seminarleiterin fand es ja echt klasse , dass sich schon am ersten Tag eine "Lerngruppe" gefunden hat , aber sie gab uns auch schon den Namen "Die Gang" *lol* und hat uns im Auge...der vom letzten Jahr quatscht leider ein bissel viel *muß noch erzogen werden gg*
Sind dann wohl auch Klassenältesten (30, 40, 42) aber das heißt ja nix - war ich im Abschlusskurs ja auch und die ältesten haben die besten Zeugnisse abgeliefert.
2 Wochen und 2 Tage noch , dann geht es los..*wird auch Zeit - ich fange an mich zu langweilen , aber nun kann ich mir ja schon mal das erste Thema ansehen*


Liebe Grüße
Kruerex

Benutzeravatar
Krocky
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 16:51

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Krocky »

Klingt alles toll, da freue ich mich für Dich und drücke die Daumen dass alles gut läuft :)



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

2 Tage noch und so langsam kommt wohl sowas wie "Panik"?

Habe nämlich geträumt , dass am ersten Tag ein Test geschrieben wurde und ich durchgefallen bin.
Erster Tag und Test - ja ne ist klar :D


Liebe Grüße
Kruerex

Tina
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 21:41
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Tina »

Hallo es wird immer am ersten Tag ein Test über 8 Stunden geschrieben :hehe und durchfallen gilt nicht!
Nein ich wünsche dir viel Spass für den ersten Schultag und schreib wie es war!

LG Tina :music



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Gaaaaarnicht wahr - auf meinen Stundenplan steht nur Vorstellung und Führung durch die Schule :hehe :hehe

Natürlich schreibe ich wie es war und dann berichte ich die nächsten Jahre täglich ;o)


Liebe Grüße
Kruerex

hermine1234
Beiträge: 175
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 00:58

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von hermine1234 »

hallo kruerex!
dass du uns auch immer schön auf dem laufenden hällst,gell?!! freue mich schon auf deine berichte!!!
gruß hermine



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

So - Tag 1 liegt hinter mir.
Bis jetzt tolle Klasse , tolle Kursleiterin
Vorstellung - mußten uns ein Tau zuwerfen , sollte dann die Gruppe darstellen
Bisschen über die Ausbildung geredet und eigentlich war es das auch schon.
Unser Klassenraum liegt schräg gegenüber vom Fachseminar in einem der Heime (sind 6 Heime dort). Habe jetzt nur ein kleinen Teil von dem Heim gesehen und trotzdem war es schon ganz anders als im Praktikumsheim.
Meine stationären Einsätze möchte ich gerne in einem der 6 Häuser machen und als Kursleiterin auch noch sagte "Wird in den Häusern immer mehr , dass Angestellte ihre Hunde mitbringen" war dann klar , dass die auch meine Bewerbungen fürs weitermachen bekommen .(bin halt Hundehalter und auch wenn meine 2 jetzt nie dafür geeignet wären..wer weiß was in x Jahren ist? ) Die ich übrigens am WE schon fertig mache - wer zuerst kommt..;o)
Zuerst gehts aber wohl ambulant los...
Viel kann ich noch nicht erzählen - war halt typisch erster Tag.


Liebe Grüße
Kruerex

Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Ich bin heute "grübelig" *schönes Wort oder? ;o) *
War heute wieder nur kennenlernen und über den Beruf reden.
Aber besonders die letzten 30 Min haben mich nachdenklich gemacht.
Kursleiterin hat von Kompromissen geredet , dass man einen Mittelweg zwischen Theorie und Praxis finden sollte und das es wichtig ist , dass man hinterher noch in den Spiegel schauen kann. Ging auch darüber , dass man Sachen mal aus anderen Sichten sehen sollte.
Habe dann über mein Praktikum nachgedacht, dass ich ja alles was MIR nicht gefallen hat , auch nur aus MEINER Sicht gesehen habe. Ist das fair? Ist deshalb das ganze Heim "schlecht" ? Vor allen , weil ich ja nur einen Wohnbereich kannte. Vielleicht hätte ich auch einfach mehr darüber reden sollen (also im Heim)..hach ja..grübel so vor mich hin..


Liebe Grüße
Kruerex

Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Grübeln wir heute mal über "wichtigere" Sachen:
Lernfelder und wie bekomme ich sie richtig in den Ordner?

Meine Logik sagte mir : Für jedes Lernfeld einen Ordner und das noch nach Dozenten getrennt.
Werfe ich dann aber einen Blick auf den Stundenplan , schaue mir Donnerstag an und es sollte wirklich noch das "kleine" Buch Pflege heute geben - öhm ..wer kommt mir tragen helfen? 8)
Das wären 3 Ordner und das Buch..also kann meine Logik nicht hinkommen

Alles in einen Ordner und das nach Lernfeldern getrennt? Was ist mit den Dozenten , die gleiche Lernfelder unterrichten? Wird ja der eine nicht da anfangen , wo der andere aufgehört hat.

Ohje, das fängt alles schon gut an ;o)


Liebe Grüße
Kruerex

StefanWacker
Beiträge: 7
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:55

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von StefanWacker »

Hallo an alle,
ich weiß, man soll hier ja keine Werbung machen. Aber um gelernte und ausgebildete Altenpfleger reißen sich ja momentan die Pflegeeinrichtungen. Und trotzdem schreibt ihr noch Bewerbungen.

Wenn ihr nach einem Job in der Pflege sucht, reicht es vollkommen aus seinen Lebenslauf in einem Portal, wie diesem reinzustellen und die Heime kommen auf euch zu...nicht umgekehrt. Job in der Pflege

Es lohnt sich sicher und man spart sich viel Arbeit und Geld mit dem ständigen Bewerbungen schreiben. Solche Portale gibt es zur Genüge. Ich finde das aber ganz gut!

Viele Grüße
Euer Stefan



Benutzer 204 gelöscht

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Benutzer 204 gelöscht »

Tja und die AG dürfen sich dann garantiert kostenpflichtig anmelden um die
Stellengesuche lesen zu dürfen .
Nur scheinen da nicht so viele AG von dieser Idee begeistert zu sein denn sonst müsstet Ihr ja nicht permanent überall in den Foren Werbung machen .

Empfehlung meinerseits :nutzt die örtliche Presse oder auch Websiten wie
http://www.meinestadt.de/
http://www.pflegenoten.de/Veroeffentlic ... cht.gkvnet

und vor allem auch im persönlichen Umfeld kann man einiges erfahren ,ohne gleich wildfremden Anbietern seine persönlichen Daten zu überlassen .

LG



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Und es ist auch HIER so passend..
Aber um gelernte und ausgebildete Altenpfleger reißen sich ja momentan die Pflegeeinrichtungen
Habe ja schon 3 Schultage hinter mir - bin ich nun gelernt und ausgebildet? *gg*
Vielleicht mal lesen wo man schreibt....

Heute Film über die Entstehung des Menschen geschaut . Eigentlich eher ein Film über die Haut...mit vielen Bildern des Kamasutras..war so - kann ich nix für... 8)
Und über die Haut geredet.
Das wars auch schon , weil nur von 12.15-15.00 Unterricht. Hausaufgaben gab es auch auf - 5 Fragen zur Haut beantworten.
Fachbegriffe lernen wir wohl kaum bis garnicht...ist ja für die 1 jährige ganz schön , nur was , wenn man weiter machen möchte?
Steht man dann nächstes Jahr da und weiß nicht wovon die reden? Soll ja Leute geben die verkürzen und dann ins 2. Jahr gehen.


Liebe Grüße
Kruerex

hermine1234
Beiträge: 175
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 00:58

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von hermine1234 »

hallo kruerex!
mache ja auch die 1jährige(in teilzeit-deshalb dauert sie 2jahre). nä.woche fängt mein 2.jahr also an(so gesehen zu vergleichen mit der 2.jahreshälfte).also wir schreiben alle fachbegriffe auf,für den fall,dass jmd weitermachen will. lernen müssen wir helfer aber nicht alle-die wichtigsten eben.



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

AW: Vom Hauptschulabschluss zur Pflegerin

Beitrag von Kruerex »

Moin

Nö , hier reichte , dass wir Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut aufgeschrieben haben - Fachbegriffe bräuchten wir nicht.
Nun gut , ich weiß was ich will und was ich dafür brauche - also lerne ich die eben von selbst.


Liebe Grüße
Kruerex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste