Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
thomas09
Beiträge: 1191
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 10:32

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von thomas09 » So 4. Mai 2014, 12:44

@Ilejos: ist der Zug immer noch unterwegs?
hat sich was getan?

@abisha:
geh mal zur Verbrauerzentrale, vielleicht haben die Adressen über Existenzgründung in Uganda?

Botschaft nachfragen?

Hast du schon irgendwelche Verbindungen dort hin, Sprachkenntnisse?
Wie ist denn die pol. Lage dort derzeit?

sehe gerade, du hast dazu einen eigenen thread aufgemacht



IMC
Beiträge: 758
Registriert: Di 8. Nov 2011, 20:33

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von IMC » So 4. Mai 2014, 16:35

Moin Ilejos :)
Was mich in Deinen Postings durchweg irritiert,ist,daß Du Dein mangelndes bzw. gänzlich fehlendes Wissen in Sachen Kapitalbeschaffung mit dem "zu kurz gekommenen" BWL-Anteil Deines Studiums begründest und das ausschließlich. Wer nicht zu den Vorlesungen geht,lernt auch nix,logisch oder :eek: ? Dann Deine doch recht konfuse,verträumte Herangehensweise an die Sache : hierrüber keine Gedanken gemacht,darüber keine Gedanken gemacht,nichtmal in Grundzügen ein Konzept vorhanden und immer nur der Traum im Vordergrund,sowie die Bitte,daß Dir andere Leute sagen sollen,wie Du Dir diesen Traum erfüllen kannst....
Bitte nimm's mir nicht allzu übel,aber so wirst Du nie zu Deiner eigenen Pflegeeinrichtung kommen,denn dazu brauchst Du in erster Linie Eigeninitiative und Kreativität !!


Burn Out ist was für Anfänger...Ich hab Fuck Off ! :D

thomas09
Beiträge: 1191
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 10:32

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von thomas09 » So 4. Mai 2014, 18:13

Hallo IMC,

deshalb auch meine Frage, denn der Zug in dem er sitzt scheint seit fast einem Jahr unterwegs zu sein

oder

der Traum ist mittlerweile Begraben.



IMC
Beiträge: 758
Registriert: Di 8. Nov 2011, 20:33

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von IMC » So 4. Mai 2014, 19:15

Hat den Ausstieg verpaßt vor lauter Träumerei,dabei seinen Lappy verbummelt und sucht jetzt immernoch nen Schaffner,der ihm das Ding sucht,weil das alleine aufgrund des mangelnden BWL-Wissens nicht möglich ist :D 8) Autsch...böse :hehe


Burn Out ist was für Anfänger...Ich hab Fuck Off ! :D

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Okt 2002, 15:23

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von Angie » Mo 5. Mai 2014, 13:03

Hallo Zusammen,

also ich habe meinen Traum verwirklicht. Ich habe eine solitäre Tagespflege eröffnet (wir haben dieses Jahr 5jähriges)

Meine Punkte die ich am Anfang erarbeitet bzw abgearbeitet habe.

- Marktvorschung machen
- Buisnessplan erstellen
- Konzept schreiben
- sich mit der Heimaufsicht und Pflegekasse in Verbindung setzen
- sich mit der Gemeinde in Verbindung setzen
- Pflegedienstleitung haben / bzw. machen
- Gebäude suchen
- Liqititätsplanung erstellen
- Bankgespräche usw.

Ich habe anfangs 15 Plätze gehabt und nach einem Jahr auf 22 Plätze erhöht.
Meine Auslastung liegt bei ca 90%.

Nächster Traum ist in Planung 8)

LG Angie


Das Motto meiner Tagespflege Anima:Jeder Mensch ist wertvoll

Benutzeravatar
johannes
Beiträge: 3704
Registriert: Sa 17. Nov 2001, 23:53
Kontaktdaten:

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von johannes » Mo 5. Mai 2014, 14:52

Gratuliere, Angie!

Du bist eine Unternehmerin! Was Du allerdings nicht erwähnt hast, ist die Fähigkeit, mit einem Ziel voran zu gehen, auch wenn alle dagegen sind.


Ein Mensch existiert nicht - er lebt!
Keiner ist so blind wie der, der nicht sehen will.
Ich vertrete nicht immer die herrschende Meinung - aber ich habe eine Meinung!
Einer sucht für ein Problem eine Lösung - ein Anderer sucht für eine Lösung ein Problem

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Okt 2002, 15:23

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von Angie » Mo 5. Mai 2014, 15:36

[quote=""johannes""]Gratuliere, Angie!

Du bist eine Unternehmerin! Was Du allerdings nicht erwähnt hast, ist die Fähigkeit, mit einem Ziel voran zu gehen, auch wenn alle dagegen sind.[/quote]

Stimmt Johannes, dass habe ich vergessen.

Und das kann ich nur bestätigen, denn einige aus meinem Umfeld meinten damals die ist ja nur ne kleine Altenpflegerin, wie soll DIE das schaffen.
Die schafft das neimals.....
Heute meinen genau diese Menschen, dass haben wir schon immer gewusst das unsere Angie das kann...
Aber ich sage heute immer wieder zu meinem Team gemeinsam sind wir stark. :D


Das Motto meiner Tagespflege Anima:Jeder Mensch ist wertvoll

Abisha
Beiträge: 10
Registriert: So 4. Mai 2014, 12:25

AW: Mein Traum ein eigenes Pflegeheim

Beitrag von Abisha » Mi 7. Mai 2014, 13:27

Hallo Angie Können mir etwas helfen,,,, darf ich ihnen meine Email Adresse geben??

Abisha



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast