Häusliche 24 Stunden Betreuung aus Osteuropa

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Matthias
Beiträge: 1
Registriert: Do 5. Okt 2017, 14:36

Häusliche 24 Stunden Betreuung aus Osteuropa

Beitrag von Matthias » Mo 9. Okt 2017, 17:59

Mich würde interessieren wie hier die Erfahrungen dazu sind?

Positiv wie negativ.

Welche Beratung ist gut und wie stellt man sich als Betroffener die Hilfe vor?

Vielen Dank.



Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2829
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

Re: Häusliche 24 Stunden Betreuung aus Osteuropa

Beitrag von Griesuh » Di 10. Okt 2017, 18:20

Um dir eine verwertbare Antwort zu gegeben, wären noch weitere Infos zur Frage hilfreich.
Gute Pflege braucht mehr Zeit

Benutzeravatar
Elfriede
Beiträge: 713
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 17:19
Beruf: KrSr
Einsatz Bereich: ambulante
Wohnort: Nds/HB

Re: Häusliche 24 Stunden Betreuung aus Osteuropa

Beitrag von Elfriede » Di 10. Okt 2017, 21:38

Die Anbieter versprechen "das Blaue vom Himmel".
Manche halten auch was sie sagen.
Referenzen anfordern + Referenzen überprüfen.
Beratung durch einen Pflegestützpunkt in der Nähe suchen.
Wenn man nicht selber nach dem Rechten schauen kann,
bietet es sich an, zusätzlich einen ambulanten
Pflegedienst hinzu zu ziehen. Z.B. für die medizinischen
Leistungen (SGB V). Auch dort bekommt man dann
(automatisch) eine kompetente und vor allem
fallspezifische Beratung verpasst.
Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste