Bereichsleitung (m/w) für Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe in Hamburg 136D

Platz für Angebote und Gesuche egal ob Bücher, andere Artikel oder Arbeitsstellen. Nur für registrierte User!
Antworten
Benutzeravatar
LehrCare
Beiträge: 20
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 13:39

Bereichsleitung (m/w) für Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe in Hamburg 136D

Beitrag von LehrCare » Mi 17. Aug 2016, 11:48

Für eine staatlich anerkannte Schule für Gesundheitsberufe in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte


Bereichsleitung (m/w)

Kennziffer 136D

Ihr Arbeitgeber befindet sich in Trägerschaft einer der bundesweit größten Betreiber von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen. Die Klinikgruppe verfolgt eine verantwortungsvolle, auf hohe Qualität ausgerichtete nachhaltige Wachstumsstrategie. Das Bildungszentrum mit seinen circa 1.300 Auszubildenden in sieben Ausbildungsberufen steht für eine qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Ausbildung. Beste Voraussetzungen für das Berufsleben zu schaffen, ist hierbei der Anspruch aller Beteiligten. Dabei wird neben der Breite der Ausbildung auf einen besonderen Bezug zur Praxis großen Wert gelegt.


Ihre Aufgaben:

- Leitung eines der drei Teilbereiche innerhalb der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung (vergleichbar einer Schulleitung) mit circa 10 Lehrkräften und 300 Auszubildenden
- Verantwortung für die Personalführung und Personalentwicklung, Mitverantwortung bei der Personalauswahl
- inhaltliche Weiterentwicklung der Ausbildung auf hohem Niveau
- enge Zusammenarbeit im Leitungsteam bei gleichzeitiger Verantwortung für das eigene Team
- Vertretungsmanagement (keine Unterrichtsverpflichtung!)

Die Schule wünscht sich von Ihnen:
- ein 2. Staatsexamen für das Lehramt Fachrichtung Pflege/Gesundheit oder einen Master in Pflege- bzw. Berufspädagogik sowie einen pflegerischen Grundberuf
- langjährige Unterrichtserfahrung, gern mit ersten Leitungserfahrungen
- einen partizipativen Führungsstil
- ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl und Freude an der eigenen Weiterentwicklung
- Flexibilität, Toleranz und Empathie gegenüber Mitarbeitern/-innen und Auszubildenden
- Aufgeschlossenheit gegenüber neuen pädagogischen Konzepten


Die Schule bietet Ihnen:

- eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit
- eine Vergütung gemäß TV KAH, die Einstufung erfolgt nach Qualifikation und Erfahrung
- diverse Extras: Jahressonderzahlungen, ermäßigte HVV-Proficard, Vorteile eines großen Konzerns
- eine umfassende Einarbeitung sowie stetige Austauschmöglichkeiten mit der Schul- und den übrigen Bereichsleitungen
- ein gut aufgestelltes, ausgesprochen interessiertes und kollegiales Team
- die Möglichkeit, eigene Vorstellungen darüber einzubringen, wie Ausbildung innovativ, praxisnah und zukunftsorientiert gestaltet werden kann
- persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 136D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast