Die Suche ergab 318 Treffer

von resigniert
So 5. Feb 2017, 16:36
Forum: Off Topic
Thema: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit
Antworten: 15
Zugriffe: 798

AW: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit

@christ.ai - und weil du dieser Meinung bist ist christliche Missionierung hier ok? Es geht hier doch überhaupt nicht um glauben an einen christlichen Gott - sondern um die christliche Missionierung auf Anfrage eines Pflegeproblemes. Es ist mir völlig egal wer was glaubt, übrigens auch, was du über ...
von resigniert
Fr 3. Feb 2017, 14:21
Forum: Pflegeberatung
Thema: Beratungsresistenz
Antworten: 5
Zugriffe: 492

AW: Beratungsresistenz

außer Akzeptanz bleibt doch nichts, oder?
jemanden eine neue Beratung machen lassen , der/die eine ganz andere Herangehensweise hat. Hat bei mir mal gewirkt - als ICH beratungsresistent war
von resigniert
Do 2. Feb 2017, 18:12
Forum: Off Topic
Thema: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit
Antworten: 15
Zugriffe: 798

AW: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit

[quote=""christ.ai""]Sorry Leute, aber ihr spinnt alle gerade ein wenig. Sorry. Genauso wie Ihr nicht müde werdet davon, dass ihr bei jeder Gelegenheit herauskehren müsst, dass es keine Gott gibt. Genauso haben Gläubige das Recht zu erwähnen, das es Gott eben doch gibt.[/quote] Wer sagt denn, dass e...
von resigniert
Do 2. Feb 2017, 18:03
Forum: Off Topic
Thema: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit
Antworten: 15
Zugriffe: 798

AW: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit

[quote=""doedl""]Hallo Johannes, ich spreche Dich an, weil Du im Ursprungsthreat das verlorene Paradies beschreibst, den einen Gott- nicht irgendeinen, sondern Deinen. Nichts anderes hat resigniert geäußert; das ist Deine Auffassung und nicht etwas, was in einem Pflegeforum, wo sich Menschen aller m...
von resigniert
Mi 1. Feb 2017, 15:12
Forum: Off Topic
Thema: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit
Antworten: 15
Zugriffe: 798

AW: Nebenstrang zu Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit

OK, ich bin ja auch involviert. Johannes, du maßt dir an, zu wissen, was ich meine und fühle. Das kannst du aber nicht wissen - nur für dich interpretieren. Ob du an Gott glaubst oder nicht interessiert mich nicht, das ist deine private Sache und geht mich nichts an, ich beurteile dies auch nicht - ...
von resigniert
Di 31. Jan 2017, 18:00
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens?
Antworten: 34
Zugriffe: 1673

AW: Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens?

Johannes, deine Interpretation ist falsch. Ich kann sogar mit vollster Überzeugung CURRO sagen.
Aber mir gefällt es nicht, dies als Wahrheit für jeden zu behaupten. Mir fehlt bei allen diesen Aussagen die zwei Worte: für mich...
von resigniert
Di 31. Jan 2017, 13:30
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens?
Antworten: 34
Zugriffe: 1673

AW: Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens?

du vergisst den Mangel an Liebe (ich meine auch nicht den Sex) welchen Gott meinst du genau? den des jüdischen Glaubens? dort welche Glaubensrichtung? den des christlichen Glaubens - dort welche Konfession? gehören der Gott der Mormonen und der Zeugen Jehovas auch dazu? Der des Islam? Meinst du den ...
von resigniert
Mo 30. Jan 2017, 12:34
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens?
Antworten: 34
Zugriffe: 1673

AW: Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens?

@*Angie*
2 ganz dicke Zustimmungslikes!
Meine ganz persönliche Erfahrung - auch bei den Personen mit schlimmster Demenz haben eine demenzfreie Resource: Emotion, in beide Richtungen
von resigniert
Do 19. Jan 2017, 11:40
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Wer bezhalt Medikamente wenn man stationär im Krankenhaus ist?
Antworten: 8
Zugriffe: 507

AW: Wer bezhalt Medikamente wenn man stationär im Krankenhaus ist?

Wer ins KH kommt, bekommtdie Medis vom KH. Spezielle Medis sollten mitgegeben werden, bis das KH diese bestellt und bekommen hat. Nicht verschreibungspflichtige, vom Patienten gewünschte Medis können wir oftmals nicht bestellen (Gingko, NEMs). Ich arbeite im KH auf Innere Station in einem großen Ver...
von resigniert
Di 10. Jan 2017, 21:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft
Antworten: 12
Zugriffe: 1012

AW: Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft

bei uns funktioniert das Beschäftigungsverbot auch über den AG.
Bei uns werden 100% der Schwangeren ins Beschäftigungsverbot geschickt.
Das Haus hat zu 100% keine alternativen Arbeitsplätze - die sind von AN schon besetzt
von resigniert
Sa 10. Dez 2016, 17:10
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Dürfen die das???
Antworten: 9
Zugriffe: 1262

AW: Dürfen die das???

Betriebsrat? MAV? Gewerkschaft?
von resigniert
Do 1. Dez 2016, 11:39
Forum: Pflegerecht
Thema: Ist das Dokumentenfälschung?
Antworten: 20
Zugriffe: 1138

AW: Ist das Dokumentenfälschung?

[quote=""Cinego""]Die Bewohner mit denen ich darüber reden kann raten mir ab zu sehr zu rebellieren. [/quote] Das ist sehr unprofessionel. Damit instrumetalisierst du deine Bewohner, diese sind eben nicht deine Freunde oder Verwandte, sondern von dir Abhängige. Außerdem trägst du Interna zu deinen B...
von resigniert
Sa 12. Nov 2016, 10:19
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Einspringen
Antworten: 19
Zugriffe: 2107

AW: Einspringen

ich weiß nicht, wie das in einer Ausbildung geregelt ist, frage mal in der Schule. Unsere Kollegen der Intensivstation sind nur noch eingesprungen, wenn ein Zeitnaher Ausgleichstag angeboten wurde und dieser auch dann verbindlich im DP stand. Alle haben mitgemacht - sie haben jetzt mehr Personal. Ic...
von resigniert
Sa 8. Okt 2016, 17:49
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: MRSA Risikogruppe?
Antworten: 5
Zugriffe: 335

AW: MRSA Risikogruppe?

Hast du diese Frage auch deinem AG gestellt? Der ist die 1. Anlaufstelle. Er soll dir den Umgang mit MRSA erklären und wie es im Heim geregelt ist.
Warum hast du des öfteren Wunden und wo?
von resigniert
Do 6. Okt 2016, 23:05
Forum: Pflegerecht
Thema: Nachtschicht
Antworten: 12
Zugriffe: 1055

AW: Nachtschicht

[quote=""Elfriede""]Neue Fragezeichen : "...nicht komplett hochgestellt..." Entweder stelle ich ein Bettgitter hoch oder runter. Eine Indikation, das Bettgitter nur am Fuß- oder Kopfende hochzustellen, fällt mir gerade nicht ein (Würde die Sturzgefahr nur erhöhen). Bettgitter mit mehreren Stufen sin...
von resigniert
Mi 21. Sep 2016, 23:37
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Umgang mit Diabetes
Antworten: 13
Zugriffe: 735

AW: Umgang mit Diabetes

@Suse2, Klasse!
von resigniert
Mi 21. Sep 2016, 21:56
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Umgang mit Diabetes
Antworten: 13
Zugriffe: 735

AW: Umgang mit Diabetes

ich schrieb ja Krankenhaus - wir versuchen die Pat. einzustellen. Anschließend sind so häufige kontrollen dann nicht mehr notwendig, hoffentlich
von resigniert
Mi 21. Sep 2016, 17:18
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Umgang mit Diabetes
Antworten: 13
Zugriffe: 735

AW: Umgang mit Diabetes

Aber dies hat nichts mit Diabetes zu tun, sondern mit nicht auf die Bewohnerwünsche eingehen.
von resigniert
Mi 21. Sep 2016, 09:56
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Umgang mit Diabetes
Antworten: 13
Zugriffe: 735

AW: Umgang mit Diabetes

ich arbeite im KH - Diabetisches Fußsyndrom viele alte Menschen mit Diabetes werden bei uns behandelt. Sie bekommen das Essen, welches ihnen schmeckt, egal ob süß oder fett. Ca. 50% werden vom Ernährungsteam betreut, da die Pat. nicht gut ernährt sind. Allerdings machen wir uns auch die Arbeit, die ...
von resigniert
Do 15. Sep 2016, 23:54
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Digitales oder analoges Blutdruck-Messgerät?
Antworten: 5
Zugriffe: 505

AW: Digitales oder analoges Blutdruck-Messgerät?

Ich habe im auf Arbeit ein digitales wegen meiner Hörgeräte. Muss aber schon mal die Kollegen bitten, eine Kontrollmessung durchzuführen. Mein vom AG gestelltes Gerät findet manches Mal den Puls nicht.
Zum zweiten dauert die digitale Messung länger als die analoge.