Die Suche ergab 1889 Treffer

von Dirk Höffken
Do 26. Jun 2003, 00:22
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Nach der Ausbildung in Kinder und Jugendpsychatrie arbeiten. Geht das?
Antworten: 23
Zugriffe: 648

Hallo Fibula. Eine weitere Grundausbildung im Pflegebereich wird zwar verkürzt. Aber wozu soll die gut sein? Sie hat einen Praktikum in der Psychiatrie hinter sich. Aber es war ein Praktikum. Die Realität im späteren Berufsleben sieht meist anders aus. Mir hat die Anwesenheit im OP während der Ausbi...
von Dirk Höffken
Mi 25. Jun 2003, 22:58
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Nach der Ausbildung in Kinder und Jugendpsychatrie arbeiten. Geht das?
Antworten: 23
Zugriffe: 648

Hallo Fibula. Ja, sicher Richtig. Die Sache mit der Fachweiterbildung hat nur zwei Haken: 1. Sie muss 2 Jahre Berufserfahrung aufweisen, in machen Weiterbildungsverordnungen ist auch ein halbes Jahr Psychiatrie vorgeschrieben. 2. Derartige Fachweiterbildungen kosten einiges an Geld und Zeit. Zahlt d...
von Dirk Höffken
Mi 25. Jun 2003, 21:16
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Nach der Ausbildung in Kinder und Jugendpsychatrie arbeiten. Geht das?
Antworten: 23
Zugriffe: 648

RE: Nach der Ausbildung in Kinder und Jugendpsychatrie arbeiten. Geht das?

Hallo Lyanda. Juristische Hindernisse existieren nicht. Es ist auch AltenpflegernInnen möglich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie zu Arbeiten. Dies gilt für alle Bereiche innerhalb der Pflege, da es bis Heute leider noch keine gesetzlich geschützten Aufgaben gibt. Ob die einzelnen Einrichtungen Di...
von Dirk Höffken
Mi 25. Jun 2003, 00:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 25
Zugriffe: 1202

Hallo. Die Arbeitgeber bei denen ich bisher Beschäftigt war, hatten alle eine betriebliche Interessensvertretung. Waren, sind und bleiben allerdings auch Kliniken. Und ich habe mit meinen Vorgesetzten bisher keine Schwierigkeiten gehabt. Wir haben bisher immer einvernehmliche Lösungen gefunden. Aber...
von Dirk Höffken
Di 24. Jun 2003, 22:42
Forum: Pflege Management
Thema: Apothekenvertrag
Antworten: 13
Zugriffe: 715

Hallo. Erst mal das entsprechende Gesetz. Gesetz zur Änderung des Apothekengesetzes „§ 12a (1) Der Inhaber einer Erlaubnis zum Betrieb einer öffentlichen Apotheke ist verpflichtet, zur Versorgung von Bewohnern von Heimen im Sinne des § 1 des Heimgesetzes mit Arzneimitteln und apothekenpflichtigen Me...
von Dirk Höffken
Di 24. Jun 2003, 20:47
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 25
Zugriffe: 1202

RE: Bitte um Hilfe

Hallo Irene. Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass sich das Verteilen des Inkontinenzmateriales aus Deinem Vertrag und Tätigkeitsbeschreibungen ableiten lässt. Eher noch als aus dem Vertrag des Hausmeisters. Selbst wenn beide dazu Verpflichtet wären, kann der Arbeitgeber Umorganisieren. Das ist aber ...
von Dirk Höffken
Di 24. Jun 2003, 19:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 25
Zugriffe: 1202

RE: Bitte um Hilfe

Hallo Irene. Ich kenne Deinen Vertrag nicht. Es ist aber mehr als wahrscheinlich, dass das Verteilen von Inkontinenzmaterialen durch diesen in irgendeiner Form gedeckt ist. Das Thema Pausen ist im Pflegedienst ein Dauerbrenner. Die Regelungen dürften ja hinlänglich bekannt sein. Weniger bekannt ist ...
von Dirk Höffken
Di 24. Jun 2003, 18:21
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 25
Zugriffe: 1202

RE: Bitte um Hilfe

Hallo Irene. Deine WBL ist Dir gegenüber, im Rahmen der vertraglichen Pflichten, Weisungsberechtigt. Folglich hast Du wohl oder übel ihren Anweisungen zu Folgen. Bei den examinierten Kollegen ist es etwas Differenzierter zu sehen. Ob Du ein Fernstudium absolvierst oder nicht, ist Deine private Angel...
von Dirk Höffken
Mi 18. Jun 2003, 20:05
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankmeldung wie richtig
Antworten: 5
Zugriffe: 368

RE: krankmeldung was ist richtig

Hallo. EntgFG § 5 Anzeige- und Nachweispflichten (1) Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich mitzuteilen. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über...