Die Suche ergab 227 Treffer

von RR77/38
So 15. Apr 2018, 21:36
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Familie wendet sich bei der Pflege ab
Antworten: 23
Zugriffe: 2276

Re: Familie wendet sich bei der Pflege ab

Ich habe 1 1/2 Jahre in der ambulanten Pflege gearbeitet (ansonsten stationär) und habe großen Respekt vor pflegenden und anders helfenden Angehörigen, die auch oft selber schon in reifem Alter sind. Holt ruhig noch mehr professionelle Helfer ins Team, dann bleibt nachher so gut wie nichts, um das s...
von RR77/38
Do 1. Mär 2018, 12:16
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Jens Spahn
Antworten: 60
Zugriffe: 4470

Re: Jens Spahn

Vor laufender Kamera hat Herr Spahn vor wenigen Tagen immerhin zugegeben, dass die laut Koalitionsvertrag zu schaffenden 8000 Stellen für Pflegefachkräfte mit dieser Absichtserklärung noch nicht besetzt wären, da ja Pflegefachkräfte fehlen. Wer dann logisch weiter denkt, dem wird klar werden, dass d...
von RR77/38
Mi 7. Feb 2018, 18:13
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Über 50 und nochmal Lehrling
Antworten: 11
Zugriffe: 1864

Re: Über 50 und nochmal Lehrling

Das ist eine außergewöhnliche Herausforderung, aber auch Chance. In Pflegekursen sitzen ja fast 3 Generationen zusammen mit dem gleichen Ziel. Das bringt alle menschlich weiter. Diese 3 Jahre sollte man genießen und sein Selbstwertgefühl steigern!
von RR77/38
Sa 3. Feb 2018, 13:17
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Sofortprogramm Pflege
Antworten: 19
Zugriffe: 1275

Re: Sofortprogramm Pflege

Hallo doedl, die knappe Million, die Du meinst, dürften die Pflegebedürftigen in vollstationärer Pflege sein. Insgesamt sind es 2,8 Millionen, von denen knapp eine Million vollständig zu Hause von Angehörigen versorgt wird. 2 Minuten bei 8000, ich nehme an, Vollzeitkräften. Mhm 8000 x 40h x 60min. D...
von RR77/38
Sa 3. Feb 2018, 12:50
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Sofortprogramm Pflege
Antworten: 19
Zugriffe: 1275

Re: Sofortprogramm Pflege

Ich bin erst mal auf die Realisierungen der höheren Lohnversprechungen gespannt.

Das ist doch seit Einführung der Pflegeversicherung vor über 20 Jahren nur Gelaber der Regierungen und Gesundheitsminister/innen gewesen.

Ohne deutlich höhere Löhne wird es bestimmt keine Pflegekräfte-Schwemme geben.
von RR77/38
So 28. Jan 2018, 17:42
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Kollegin schlägt Bewohner
Antworten: 6
Zugriffe: 1668

Re: Kollegin schlägt Bewohner

Wenn ich das als Schichtleiter mitbekommen hätte und von der Führungsebene niemand dagewesen wäre, hätte ich vom Hausrecht Gebrauch gemacht und sie zum sofortigen Verlassen der Einrichtung aufgefordert -mit der Androhung sonst die Polizei anzurufen- und hätte dann die Info über die Rufbereitschaft w...
von RR77/38
So 28. Jan 2018, 12:31
Forum: Pflege Management
Thema: Strukturelle Informationssammlung SIS
Antworten: 15
Zugriffe: 2467

Re: Strukturelle Informationssammlung SIS

So, COPpro 4 läuft seit Freitag und ich hatte das "Vergnügen" damit die erste Nachtwache zu verbringen. Es sind pro Nacht und Bewohner zwar nur noch 5 bis 12 Maßnahmen zu machen, statt 20 bei Opas, aber man muss mit der Maus dauernd Kreisbewegungen machen um mehrere Felder bewußt abzuklicken. Bei de...
von RR77/38
Mi 24. Jan 2018, 21:27
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Über 50 und nochmal Lehrling
Antworten: 11
Zugriffe: 1864

Re: Über 50 und nochmal Lehrling

Damals war ich in meinem Pflegekurs mit 36 Jahren im Mittelfeld. 17 bis 50 ist völlig typisch für Pflegekurse. Einige der Mitazubis über 30 waren aber schon erfahrene Pflegehelfer, v.a. in der ambulanten Pflege und wurden von den Arbeitgebern "gedrängt" die "3-Jährige" zu machen, da das für die Tour...
von RR77/38
Mi 24. Jan 2018, 17:19
Forum: Pflegenetz
Thema: Stirbt unser Forum?
Antworten: 21
Zugriffe: 1400

Re: Stirbt unser Forum?

Ich würde auch keine große Angst haben. Ich bin in zwei Foren mit ca 30.000 Usern und etwa 3 Millionen Beiträgen, die in ihren Themenbereichen die #1 in Deutschland sind. In den rund 7 Jahren, in denen ich dort bin, ist die Zahl der aktiven User auf etwa ein Drittel gesunken. Dort gibt es allerdings...
von RR77/38
Mi 24. Jan 2018, 17:10
Forum: Pflege Management
Thema: Strukturelle Informationssammlung SIS
Antworten: 15
Zugriffe: 2467

Re: Strukturelle Informationssammlung SIS

Entschuldigt bitte, dass ich mich als Threadersteller nicht mehr gemeldet habe. "Zwischen den Jahren" war ich krank (5 Tage mit >39,0°) Vielen Dank für die Antworten! Übermorgen,am Freitag den 26.01. um 12 Uhr fährt bei uns Opas runter und es gibt nur noch CopPro 4. Ich habe morgen noch eine FoBi, d...
von RR77/38
Mo 18. Dez 2017, 21:07
Forum: Pflege Management
Thema: Strukturelle Informationssammlung SIS
Antworten: 15
Zugriffe: 2467

Strukturelle Informationssammlung SIS

Bei unserer Pflegeeinrichtung soll SIS eingeführt werden CopPro 4 wurde schon bei den PCs aufgespielt. Jetzt sollen die Bezugspflegenden diese Info-Sammlungen erstellen, aber es gab keine Schulung. Ich befürchte, jetzt wird durch Flickschusterei alles 3 oder 4 mal angefangen werden müssen.ich habe c...
von RR77/38
So 15. Jan 2017, 12:24
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wunschfrei gestrichen
Antworten: 4
Zugriffe: 1030

AW: Wunschfrei gestrichen

6,5h am Tag kenne ich aus fast 10jähriger Erfahrung. Das sind 12 Tage am Stück, 2 Tage frei. @ Wolfgang Die Einsparung liegt darin, dass man da recht gut mit 2 festen Schichten ohne Ersatzleute, besonders am Wochenende, durchkommt. Im Arbeitsvertrag sollte man gucken, ob da 5-Tage-Woche bzw 8-Stunde...
von RR77/38
So 25. Dez 2016, 00:47
Forum: Off Topic
Thema: Frohe Weihnachten
Antworten: 3
Zugriffe: 415

AW: Frohe Weihnachten

Allen Usern und dem Foren-Team schöne Festtage

Und auf diesem Weg einen herzlichen Dank an das Foren-Team für das Engagement (nach 5 Jahren, die ich schon hier bin, muß das mal gesagt werden!).
von RR77/38
Do 15. Dez 2016, 16:56
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Gerontopsychiatrische Fachpflegekraft
Antworten: 7
Zugriffe: 790

AW: Gerontopsychiatrische Fachpflegekraft

[quote=""Sa-Biene""]Es gibt für diese Weiterbildung offenbar keinen einheitlichen Standard/Curriculum und kein allgemein anerkanntes Zertifikat wie etwa für Palliative Care oder Wundexperte. Man findet alles von 250 bis 990 Stunden Umfang und von 1500 bis 5000€. Also besser genau schauen, was man da...
von RR77/38
Mi 14. Dez 2016, 22:53
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Respekt über Alles...
Antworten: 9
Zugriffe: 1036

AW: Respekt über Alles...

Hallo HeikoC,

laut unserem Gesundheitsminister, der dies heute sagte, gibt es im Moment so viele Pflegeschüler wie noch nie zuvor.
Allerdings hat er wohl nicht gesagt, dass die Zahl der Pflegebedürftigen noch schneller steigt, und dass bei einem Mangel von jetzt schon ca 30000 Pflegekräften.
von RR77/38
Do 8. Dez 2016, 19:44
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Gerontopsychiatrische Fachpflegekraft
Antworten: 7
Zugriffe: 790

Gerontopsychiatrische Fachpflegekraft

Ich fange demnächst in einer Einrichtung an, wo ich im Bereich für Menschen mit psychischen und cognitiven Einschränkungen (max 24 Personen) arbeiten werde. Ich habe seit meiner Ausbildung vor rund 15 Jahren schon viele Erfahrungen mit Pflegebedürftigen mit diesen Handicaps gesammelt. Mich würde ein...
von RR77/38
Do 8. Dez 2016, 19:34
Forum: Pflege Management
Thema: Mindestbesetzung Nachtdienst
Antworten: 3
Zugriffe: 1453

AW: Mindestbesetzung Nachtdienst

[quote=""milchbrei""]hallo isa, ich empfehle dir die studie ."nachts in deutschen pflegeheimen",erschienen in die schwester der pfleger ,ausgabe november 2015, lg christina aus köln, ps: ich bin verantwortlich für 121 bewohner, zu versorgen hab ich 60 bewohner, wir sind immer eine pflegefachkraft un...
von RR77/38
Fr 19. Aug 2016, 10:55
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Kursana - Dussmann Group
Antworten: 2
Zugriffe: 472

Kursana - Dussmann Group

In meiner Umgebung öffnet bald eine Kursana Residenz.

Arbeitet jemand bei einer der 116 Pflegeeinrichtungen (6500 Mitarbeiter, 13.600 betreute Senioren) ?

Betriebsklima, Stress, Gehalt, 5-Tage-Woche, 6-Tage-Woche, Arbeitsstunden pro Woche.

Antworten gerne per PN und selbstverständlich vertraulich.
von RR77/38
Fr 27. Mai 2016, 16:11
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Eingruppierung bei AVR-Tarifen
Antworten: 0
Zugriffe: 403

Eingruppierung bei AVR-Tarifen

Ja, ich habe schon gegoogelt, aber ich werde aus den Tabellen niicht schlau. In welche Eingruppierung käme man als "stinknormale" Altenpflege-Fachkraft mit 10 Jahren-Berufserfahrung, aber ohne Weiterbildung, wenn man bei einer (stationären) kirchlichen Einrichtung als Vollzeit-Kraft neu anfängt: Am ...
von RR77/38
Do 2. Apr 2015, 18:37
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Vorsorgevollmacht
Antworten: 23
Zugriffe: 1384

AW: Vorsorgevollmacht

Jeder SAPV-Arzt hat über Quincy oder ein anderes Doku-System Zugang zu den Patientendaten aller Patienten, die im Netz (z.B. Landkreis) versorgt werden. Soweit diese Patienten ansprechbar sind, wird diesen explizit zugesagt, dass das SAPV-Team, Ärzte und Pflegekräfte just in time zur Verfügung stehe...