Die Suche ergab 98 Treffer

von Oberschwester Hildegard
Mi 17. Sep 2014, 16:48
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Auskotz-Thread
Antworten: 10
Zugriffe: 899

AW: Auskotz-Thread

Ich halte es neuerdings so: Wer über Sachen der Berufspolitik (schlechte Bezahlung, schlechte Arbeitsbedingungen, Überstunden, Einspringen ... ) jammert, den Frage ich, ob er/sie sich bei Pflege am Boden engagiert, wenn da ein Nein kommt, dann sage ich: "Entweder Aufhören zu jammern und Mund halten ...
von Oberschwester Hildegard
Di 2. Sep 2014, 16:34
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitsunfall
Antworten: 5
Zugriffe: 580

AW: Arbeitsunfall

Also Schmerzensgeld musst du zivilrechtlich einklagen. Wenn Dein Schüler (ich hoffe für dich er durfte auch fahren sprich hat alles nötige beim AG unterschrieben und eingereicht und erfüllt die Anforderungen eurer KfZ Versicherung) keine private haftpflicht hat sieht es aber düster aus für Dich und ...
von Oberschwester Hildegard
Mo 1. Sep 2014, 12:32
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Einführung eines Arbeitszeitkontos
Antworten: 19
Zugriffe: 908

AW: Einführung eines Arbeitszeitkontos

Aber so wollen ja die meisten nicht arbeiten. Da malocht man lieber und läßt sich seine Gesundheit ruinieren. Es sieht nun mal nicht schön aus und fühlt sich nicht gut an, wenn man jede zweite Woche mit Sicherheit frei hat, nicht wahr? Also machts weiter schön kompliziert und freut euch des tohuwab...
von Oberschwester Hildegard
So 24. Aug 2014, 12:43
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Einführung eines Arbeitszeitkontos
Antworten: 19
Zugriffe: 908

AW: Einführung eines Arbeitszeitkontos

Bin Leitung, erhalte deshalb eine höhere Bezahlung, schaffe an, bestimme wer wann zu Arbeit kommt und sonstiges aber bin für nix Verantwortlich? Doch, aber sofern es noch eine dir direkt übergeordnete Stabsstelle gibt (PDL/Heimleitung steht über SL/TL/WBL), liegt die Endverantwortung dort. Du würde...
von Oberschwester Hildegard
So 24. Aug 2014, 11:03
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Einführung eines Arbeitszeitkontos
Antworten: 19
Zugriffe: 908

AW: Einführung eines Arbeitszeitkontos

Aber die PDL ist diejenige, die Dienstpläne genehmigt uns sie auf Einhaltung sämtlicher zugrundeliegender Gesetze und schlussendlich auch der arbeitsvertrsglichen Regelungen überprüft. (ich gehe mal stark davon aus, dass für WBL und PDL Stellenbeschreibungen exsistieren, in denen sowas wie Weisungsb...
von Oberschwester Hildegard
Sa 16. Aug 2014, 22:03
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub und Frei vermischen / Stundenberechnung
Antworten: 15
Zugriffe: 767

AW: Urlaub und Frei vermischen / Stundenberechnung

Doedel mit Urlaubsfrei meinte ich die beiden regulären freien Tage die man hat, wenn man Montag-Freitag Urlaub hat. Bei uns wird dies im DP extra gekennzeichnet mit UF=Urlaubsfrei, wird behandelt wie normales frei, aber eben extra gekennzeichnet.
von Oberschwester Hildegard
Fr 15. Aug 2014, 21:21
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub und Frei vermischen / Stundenberechnung
Antworten: 15
Zugriffe: 767

AW: Urlaub und Frei vermischen / Stundenberechnung

Das ist kein normales Frei sondern Urlaubsfrei. Bei Fünftage Woche zählen Monta-Freitag als Urlaub mit Stunden und Samstag und Sonntag als Frei ohne Stunden. Es ist erschreckend wie wenig manche zum Thema Planung der Urlaubs- und Arbeitszeiten/Stundenverteilung wissen. Man unterschreibt einen Vertra...
von Oberschwester Hildegard
Mi 13. Aug 2014, 12:09
Forum: Pflegenetz
Thema: eigenartige user
Antworten: 34
Zugriffe: 2378

AW: eigenartige user

[quote=""fmh""]Es gibt schon interessante Menschen auf diesem Planeten... Hier im Forum haben allerdings nicht alle davon eine Zukunft. "ackikacki" oder wie auch immer Du Dich sonst noch nennen möchtest: Du wirst lernen müssen damit umzugehen, dass Du die Konsequenzen Deines eigenen Verhaltens trage...
von Oberschwester Hildegard
Mi 13. Aug 2014, 11:15
Forum: Pflegenetz
Thema: eigenartige user
Antworten: 34
Zugriffe: 2378

AW: eigenartige user

Und erneut trollt sich ein verrotzter Graf hier rum. Kann man das von Forenseite nicht unterbinden, dass die sich immer neu anmelden? Auf Pflegeboard geht das glaube ich, aber ich weiß nicht wie das der Admin da macht. Zumindest ist selbiger User dort nur einmal aufgetaucht wurde glaube ich gesperrt...
von Oberschwester Hildegard
Mi 13. Aug 2014, 11:12
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Neuer Job- raus aus der stationären Pflege
Antworten: 15
Zugriffe: 1052

AW: Neuer Job- raus aus der stationären Pflege

Soll das etwas heißen, dass es bei Euch keinen Ambubeutel gibt?
von Oberschwester Hildegard
Di 12. Aug 2014, 21:55
Forum: Pflegenetz
Thema: eigenartige user
Antworten: 34
Zugriffe: 2378

AW: eigenartige user

Naja meiner Meinung nach macht so was nur jemand der keine andere sinnvolle Beschäftigung hat, vermutlich auch arbeitslos ist und keine Bestrebungen hat an diesem Zustand etwas zu ändern.

Bin auch dafür diese Trolle ganz einfach zu ignorieren; Frei nach meiner Signatur. ;)
von Oberschwester Hildegard
Mi 6. Aug 2014, 21:57
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Neuer Job- raus aus der stationären Pflege
Antworten: 15
Zugriffe: 1052

AW: Neuer Job- raus aus der stationären Pflege

Ein Patient der selbst die Dienstpläne schreibt? Never! Spätestens da wäre ich raus. Ich hoffe ihr dokumentiert ordentlich, was sie alles ablehnt und lasst Euch das Gegenzeichnen, sonst habt ihr im Ernstfall keinerlei Nachweise, dass sie das nicht wollte oder abgelehnt hat und im Zweifelsfall ist da...
von Oberschwester Hildegard
Mo 4. Aug 2014, 21:21
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Stundenlohn Pflege
Antworten: 22
Zugriffe: 1811

AW: Stundenlohn Pflege

[quote=""Elfriede""]Die üblichste Methode, den tatsächlichen Stundenlohn zu verschleiern, ist die "pauschale Abgeltung" von WE- und RB-Zuschlägen. Damit kaschiert der AG nur allzu gerne sittenwidrige Entgelte oder Verstöße gegen den Mindestlohn. Finger weg von solchen Verträgen ![/quote]Oder aber ma...
von Oberschwester Hildegard
Sa 2. Aug 2014, 19:53
Forum: Pflegerecht
Thema: neues Urteil - Stürze im AH
Antworten: 41
Zugriffe: 2180

AW: neues Urteil - Stürze im AH

[quote=""thomas09""]@obschw hildeg aber wie will man das bei dem Personalschlüssel bewerkstelligen, vorallem dann, wenn die FSJler im Stellenschlüssel miteingerechnet werden. und deshalb plädieren wir, dass die Qualifikation auf null gefahren wird - das ist doch nicht dein Ernst?[/quote]Bitte ließ d...
von Oberschwester Hildegard
Fr 1. Aug 2014, 15:29
Forum: Pflegerecht
Thema: neues Urteil - Stürze im AH
Antworten: 41
Zugriffe: 2180

AW: neues Urteil - Stürze im AH

[quote=""thomas09""]Ich hoffe nicht, dass die Berufung erfolg hat. Die alten Menschen haben Anspruch, dass derjenige weiß was er macht und das Personal zumindest eine Grundschulung hat um gewissen Dinge zu erkennen. Das ich einen gangunsicheren evtl. beim Stehen unsicheren Menschen nicht alleine irg...
von Oberschwester Hildegard
Fr 1. Aug 2014, 11:00
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Stundenlohn Pflege
Antworten: 22
Zugriffe: 1811

AW: Stundenlohn Pflege

Ich habe einen Stundenlohn von 12,50 Brutto zzgl. 50% Sonntagszuschlag, 30% Nachtzuschlag ab 20 Uhr, 125% Feiertagszuschlag. Und 150 Euro Leitungszulage. Ich hatte aber auch schon Bewerbungsgespräche (und das nicht nur einmal), da wurden mir Stundenlöhne im Bereich zwischen 9,50 -10,20 Euro geboten....
von Oberschwester Hildegard
Fr 21. Feb 2014, 17:13
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung
Antworten: 8
Zugriffe: 770

AW: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung

Danke Euch. Kanüle ist draußen. Ging wohl alles komplikationslos. Wenn Post OP Verlauf unproblematisch, ist für Montag die Entlassung geplant. Die behandelnden Ärzte befürworten eindeutig, dass der Pat. wegen möglicher Komplikationen noch mind. 3 Monate in der 1:1 Versorgung betreut wird und haben d...
von Oberschwester Hildegard
Di 18. Feb 2014, 16:01
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung
Antworten: 8
Zugriffe: 770

AW: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung

Genau eine Kanüle (Tracoe) mit Niedrigdruck Cuff.
von Oberschwester Hildegard
Di 18. Feb 2014, 13:04
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung
Antworten: 8
Zugriffe: 770

AW: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung

[quote=""Griesuh""]Über diesen Satz stolpere ich: ...... Apoplexes mit schwerer Dysphagie und wird auch nur wegen der TrachealKanüle in 1:1 Pflege von uns betreut. Auch Absaugbereitschaft und Trachealkanüle bedingen noch keine 1:1 Betreuung. Insbesondere wenn noch Angehörige im Haushalt wohnen. Eine...
von Oberschwester Hildegard
Di 18. Feb 2014, 09:21
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung
Antworten: 8
Zugriffe: 770

AW: Wie lange nach TK Entfernung noch 1:1 Betreuung

[quote=""Griesuh""]Hm, eine Trachealkanüle alleine begründet an sich keine 1:1 Betreuung. Da müssen noch andere Faktoren mitgespielt haben, dass die Kasse dies bewilligte. Wer dies letztendlich bei der Kasse meldet kann ich dir auch nicht sagen.[/quote]Natürlich begründet eine TK alleine die Notwend...