Die Suche ergab 1251 Treffer

von Jutta und Peter
Mo 1. Jul 2013, 21:52
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wir verabschieden uns
Antworten: 7
Zugriffe: 810

Wir verabschieden uns

Liebe Pflegenetz-Gemeinde! Nach 13 Jahren "Konfliktfeld Pflege" und 12 Jahren Pflegenetz-Forum steigen wir aus. Die dauerhafte Belastung, sich auch in der Freizeit fast täglich mit beruflichen Themen zu beschäftigen, ist uns im Laufe der Jahre zu viel geworden. Bei den Informationen auf unserer Home...
von Jutta und Peter
Fr 1. Mär 2013, 23:57
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: leitungsorientierte Bezahlung ?
Antworten: 2
Zugriffe: 350

AW: leitungsorientierte Bezahlung ?

Hallo Tomek! Vorab: Leistungsorientierte Entgeltbestandteile in der Pflege sind großer Mist, die braucht kein Mensch. LOB ist eine Idee der Arbeitgeber, um Pflegekräfte, die ohnehin schon über ihre Belastungsgrenzen hinaus arbeiten, zu motivieren, noch mehr zu arbeiten. Zu Deiner Frage: Es gibt zwei...
von Jutta und Peter
Fr 11. Jan 2013, 00:16
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Recht auf Pflegebett bei Pflegestufe 3?
Antworten: 3
Zugriffe: 439

AW: Recht auf Pflegebett bei Pflegestufe 3?

Hallo immmi! Wir schließen uns Wolfgang an, daß da in erster Linie wohl der Arbeitsschutz gefragt ist, weil die zusätzliche Belastung durch defekte Hilfsmittel auf eure Rücken geht. Außerdem kann man ein defektes Hilfsmittel wohl kaum als "ausreichend" bezeichnen, weil es faktisch nicht mehr zur Ver...
von Jutta und Peter
Fr 14. Dez 2012, 19:37
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wieviel Stunden pro Urlaubstag!
Antworten: 15
Zugriffe: 1079

AW: Wieviel Stunden pro Urlaubstag!

Hallo zusammen! Woher stammt eigentlich dieser Irrsinn mit der Umrechnerei auf Stunden pro Urlaubstag? Das Bundesurlaubsgesetz rechnet den Urlaub ja auch nicht in Stunden, sondern in (ganzen!!!) Tagen! Wenn über die Länge eines Urlaubstages gefeilscht wird, könnte darüber die Entgeltnorm des Bundesu...
von Jutta und Peter
Mi 12. Dez 2012, 19:39
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wohnbereich wechseln ... aber ich will nicht!!
Antworten: 5
Zugriffe: 564

AW: Wohnbereich wechseln ... aber ich will nicht!!

Hallo Cestlavie! Möglicherweise verhindern ließe sich solch eine Versetzung allenfalls, wenn es bei euch einen Betriebsrat gibt. Der wäre in der Mitbestimmung, könnte die Versetzung aber auch nur ablehnen, wenn es einen triftigen Grund dafür gäbe. Deine persönliche Bindung an die Bewohner des Wohnbe...
von Jutta und Peter
Fr 30. Nov 2012, 21:29
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Berufsverbände
Antworten: 30
Zugriffe: 2463

AW: Berufsverbände

Hallo zusammen! Mit der Einordnung von Gewerkschaften unter "Berufsverbände" haben wir auch so unsere Probleme, weil es da mindestens zwei Merkmale gibt, die Gewerkschaften von "klassischen" Berufsverbänden unterscheiden: 1 Gewerkschaften dürfen und können Tarifverträge abschließen, Berufsverbände n...
von Jutta und Peter
Sa 24. Nov 2012, 19:44
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Sehbehindert - Bildschirmarbeit in der Pflege
Antworten: 19
Zugriffe: 733

AW: Sehbehindert - Bildschirmarbeit in der Pflege

Moinsen! Zunächst einmal: meine persönliche Meinung ist, wer nicht mindestens 2 Jahre Erfahrung hat, hat im Management nichts zu suchen! Das Studium Pflegemanagement wird auch Abiturienten mit abgeschlossener Pflegeausbildung ohne Berufserfahrung angeboten... Zum eigentlichen Thema: Wir schließen un...
von Jutta und Peter
Fr 23. Nov 2012, 16:19
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Haftungsrecht bei BG Unfall
Antworten: 7
Zugriffe: 636

AW: Haftungsrecht bei BG Unfall

Hallo wundmentor! Die BG versucht hier offensichtlich ganz einfach, sich vor der Zahlung zu drücken. Falls sie damit durchkommt, werden die Behandlungskosten von der Krankenversicherung übernommen, die Lohnfortzahlungskosten bleiben beim Arbeitgeber. Eine Haftung durch Dich käme nur in Frage, wenn D...
von Jutta und Peter
Fr 16. Nov 2012, 19:59
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........
Antworten: 10
Zugriffe: 1412

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Hallo Alex! Ruhig Blut! Gerade als Fachkraft solltest Du wissen: Egal wann oder wie oft Du Inkontinenzmaterial kontrollierst, es kann immer passieren, daß 5 Minuten später der Patient/Bewohner abführt oder einnäßt und sich nicht meldet und dann vielleicht ein oder zwei Stunden so daliegt. Wer so etw...
von Jutta und Peter
Mi 14. Nov 2012, 21:10
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Problemkollege
Antworten: 32
Zugriffe: 1723

AW: Problemkollege

Hallo hauptstadtpfleger! der hinweis auf dem betriebsrat ist mehr als obsolet, da der im zweifel für den kollegen in die bresche springt, denn für den ist er da und nicht für die freiberufliche kollegin. Richtig ist, daß freiberufliche KollegInnen kein Beschwerderecht haben, weil sie keine Arbeitneh...
von Jutta und Peter
Mi 14. Nov 2012, 00:46
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Problemkollege
Antworten: 32
Zugriffe: 1723

AW: Problemkollege

@ thorstein, freiberufler 3, hauptstadtpfleger, Febarth, Griesuh: Wenn ihr außer intellektueller Flohknackerei über Status und Aufgaben von freiberuflichen Pflegekräften nichts, nichts, nichts zur Beantwortung der gestellten Frage beizutragen habt, dann eröffnet für euer Thema doch bitte einen eigen...
von Jutta und Peter
Mo 5. Nov 2012, 19:49
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Eingruppierung Entgelttabelle
Antworten: 23
Zugriffe: 1475

AW: Eingruppierung Entgelttabelle

Hallo zusammen! Mal ganz ohne Emotionen und unabhängig von Eingruppierungsgrundsätzen: Es gibt ja die vielen schönen Urteile des Bundesarbeitsgerichts zum Thema Sittenwidrigkeit von Gehältern. Ein Gehalt ist sittenwidrig, wenn es weniger als 2/3 eines vergleichbaren Tarifgehalts beträgt. Aber: Das B...
von Jutta und Peter
Di 30. Okt 2012, 11:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fortbildung im Frei
Antworten: 4
Zugriffe: 486

AW: Fortbildung im Frei

Hallo Shemsa! Einige Bundesländer haben inzwischen Berufsordnungen für Pflegekräfte erlassen, in denen unter anderem die Verpflichtung steht, sich kontinuierlich weiterzubilden - leider nicht in Bayern. Indirekt kann man diese Verpflichtung aber aus der gesetzlichen Verpflichtung zur Qualitätssische...
von Jutta und Peter
Mo 29. Okt 2012, 00:12
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten: 1
Zugriffe: 368

AW: Weihnachtsgeld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo loreen! Anscheinend gilt die kirchliche Fassung des BAT (BAT-KF), die - nach oberflächlicher Durchsicht - inhaltlich weitgehend mit dem TVöD übereinstimmt und lediglich an Besonderheiten kirchlicher Arbeitsverhältnisse angepaßt wurde. Da im BAT-KF keine Rückzahlungsklausel steht, wirst Du wohl...
von Jutta und Peter
Mo 22. Okt 2012, 19:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Frei nach Nachtdienst
Antworten: 9
Zugriffe: 632

AW: Frei nach Nachtdienst

Hallo Estefania! Rein rechtlich ist da wohl nichts zu machen. Falsch! § 6 Arbeitszeitgesetz: Nacht- und Schichtarbeit (1) Die Arbeitszeit der Nacht- und Schichtarbeitnehmer ist nach den gesicherten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen über die menschengerechte Gestaltung der Arbeit festzulegen. D...
von Jutta und Peter
Sa 13. Okt 2012, 16:12
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Verliebt in eine Patientin
Antworten: 11
Zugriffe: 978

AW: Verliebt in eine Patientin

Hallo!

Aus rechtlicher und ethischer Sicht ist da unseres Erachtens nichts einzuwenden. Wir wünschen euch beiden viel Glück.

Gruß
von Jutta und Peter
Fr 5. Okt 2012, 18:16
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Stellenbeschreibung
Antworten: 3
Zugriffe: 330

AW: Stellenbeschreibung

Hallo Oba!

Ja, kann der Arbeitgeber machen, allerdings unterliegen in Betrieben mit Betriebsrat unter Umständen einige Teile der Stellenbeschreibung der Mitbestimmung.

Gruß
von Jutta und Peter
So 16. Sep 2012, 20:04
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigungs rechte
Antworten: 16
Zugriffe: 741

AW: Kündigungs rechte

Hallo! Bei nicht tariflich geregelten Arbeitsverhältnissen gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen. Die Kündigungsfrist bei einer Kündigung durch den Arbeitnehmer beträgt 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende. Eine arbeitnehmerseitige Kündigungsfrist darf auf keinen Fall länger sein als die Kündigu...
von Jutta und Peter
Mi 8. Aug 2012, 19:31
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ausbildung gefährdet
Antworten: 4
Zugriffe: 473

AW: Ausbildung gefährdet

Hallo burner! Eine Erkrankung auch während der Probezeit rechtfertigt keine Kündigung. Ob und wie weit die Grenzen für die erlaubten Ausfallzeiten überschritten werden, wird ja auch erst am Ende der Ausbildung ermittelt - ggf. gibt es dann in der Regel die Möglichkeit, die Ausbildung entsprechend zu...
von Jutta und Peter
Sa 7. Jul 2012, 18:05
Forum: Werbung / Seiten Vorstellungen
Thema: Wir brauchen eure Hilfe !!
Antworten: 5
Zugriffe: 582

AW: Wir brauchen eure Hilfe !!

Hallo zusammen! Wir waren mal so frei, das Thema in den Bereich "Werbung/Seitenvorstellung" zu verschieben, wo es ja eigentlich auch hingehört. @ FragDenPfleger: Unsere HP ist seit 2000 im Netz. Das Design wurde seitdem 2mal von uns überarbeitet. @ Griesuh: Wer mach denn hier Rechtsberatung? Wir ste...