Die Suche ergab 1068 Treffer

von thorstein
So 18. Nov 2012, 20:23
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: WeGeBau und Einrichtung wescheln
Antworten: 3
Zugriffe: 568

AW: WeGeBau und Einrichtung wescheln

Die Wegebau-Förderung wird vom AG für seine Mitarbeiter beantragt. Nicht vom Mitarbeiter selbst. Du wärst aber ja noch gar kein Mitarbeiter.
Die Kriterien und Vorgaben findest du hier:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler- ... eGebAU.pdf
von thorstein
Mi 14. Nov 2012, 16:01
Forum: Off Topic
Thema: Intelligenz lass nach ...
Antworten: 12
Zugriffe: 571

AW: Intelligenz lass nach ...

Dann schick mal jemanden aus der Antike in die U-Bahn oder lass ihn ein Bahn-Ticket lösen. Die Welt ist doch viel komplexer geworden. Hier eine Prognose abzugeben, ob in unserem Lern-und Gedächtnisspeicher weniger abgelegt ist als bei den Menschen in der Antike halte ich für gewagt. Man könnte auch ...
von thorstein
Mi 14. Nov 2012, 15:41
Forum: Off Topic
Thema: Intelligenz lass nach ...
Antworten: 12
Zugriffe: 571

AW: Intelligenz lass nach ...

Passwörter, Geburtstage, Telefonnummern
, das konnten die sich in der Antike alles besser merken. Kann ich mir auch gut vorstellen.
von thorstein
Mi 14. Nov 2012, 08:26
Forum: Off Topic
Thema: Intelligenz lass nach ...
Antworten: 12
Zugriffe: 571

AW: Intelligenz lass nach ...

Der Begriff Intelligenz ist an sich schon schwer zu definieren. Aber mit so einer steilen These kommt man als Forscher natürlich in die Medien. Meiner Ansicht nach ist das heisse Luft. Wir haben wenig bis keine Ahnung, wie das Gehirn funktioniert, wie zum Beispiel ein Gedanke entsteht, wollen aber f...
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 19:51
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Probearbeitstag beim neuen AG
Antworten: 7
Zugriffe: 572

AW: Probearbeitstag beim neuen AG

Den Status kenne ich gar nicht. Da müßte man wieder nachfragen. Hat sie zum Beispiel schon gekündigt. Ansonsten ist ein schneller Wechsel ja gar nicht unbedingt möglich. Mir ging es um die Frage, ob der neue AG wegen der Krankmeldung den Probetag ablehnen muß. Muß er nicht. Wenn der Probetag als Sch...
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 17:48
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub
Antworten: 8
Zugriffe: 455

AW: Urlaub

Inzwischen ist mir auch noch einer eingefallen.
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 17:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Probearbeitstag beim neuen AG
Antworten: 7
Zugriffe: 572

AW: Probearbeitstag beim neuen AG

Wenn du Arbeitsunfähig geschrieben bist, dann kannst du auch nicht Arbeiten. Ich nenne jetzt mal drei unteschiedliche Quellen, wo das Gegenteil behauptet wird: http://www.arbeitsschutz.tu-dortmund.de/cms/Medienpool/Betriebsarzt/infokrankgeschrieben.pdf http://www.kanzlei-knott.de/artikel/arbeitsrec...
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 15:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub
Antworten: 8
Zugriffe: 455

AW: Urlaub

Was gibt es denn für Tendenzbetriebe in der Pflege, ausser kirchlichen Trägern? Und wofür sind Gewerkschaften nicht zuständig? Wahrscheinlich ist der AG kein tarifpartner, aber die gewerkschaft kann dich selbstverständlich arbeitsrechtlich beraten und vertreten. Warum hast du Anfang November noch 14...
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 15:17
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Problemkollege
Antworten: 32
Zugriffe: 1798

AW: Problemkollege

Off-Topic:

Ja stimmt. Ich bin auch nicht immer konsequent. Aber diese These konnte ich nicht unkommentiert lassen. Gehört wahrscheinlich zu meinem persönlichen Krankheitsbild.
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 15:01
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Problemkollege
Antworten: 32
Zugriffe: 1798

AW: Problemkollege

[quote]als unternehmer steht es in meinem ermessen, wie ich diese dienstleistung erbringe, ich bin dabei nicht an betriebliche vorgaben, den betriebsablauf oder weisungen des auftraggebers bzw. seiner vertreter gebunden, denn ich trage das unternehmerische risiko.[/quote] Interessante These. Wir be...
von thorstein
Di 13. Nov 2012, 13:46
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub
Antworten: 8
Zugriffe: 455

AW: Urlaub

In diesem Fall reicht es schon aus, wenn der Resturlaub irgendwann in den nächsten Wochen genommen wird. Wahrscheinlich besteht über Weihnachten sowieso Urlaubssperre. Wenn der Urlaub bislang nicht beantragt wurde, hat der AG meist auch das Recht, ihn zu verplanen. Für eine Ausbezahlung des Urlaubs ...
von thorstein
Mo 12. Nov 2012, 21:45
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Problemkollege
Antworten: 32
Zugriffe: 1798

AW: Problemkollege

Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
von thorstein
Mo 12. Nov 2012, 17:52
Forum: Pflege Management
Thema: FeM
Antworten: 13
Zugriffe: 671

AW: FeM

Bitte noch einmal meinen Beitrag lesen.
von thorstein
Mo 12. Nov 2012, 17:39
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Problemkollege
Antworten: 32
Zugriffe: 1798

AW: Problemkollege

Du hast eine interessante Argumentation aufgebaut. Selbstverständlich warst du völlig irritiert und erst eine Kollegin muß dir den Rat geben, dich an eine Vorgesetzte zu wenden. Völlig unabhängig davon, was dieser Kollege taugt, ist es eigentlich zunächst klar, dass man bei einem Problem den betroff...
von thorstein
Mo 12. Nov 2012, 15:12
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Pflege im internationalen Vergleich
Antworten: 13
Zugriffe: 644

AW: Pflege im internationalen Vergleich

Hallo Balot,

ambulant vor stationr wird in Skandinavien tatsächlich ernst genommen.
Mit Stundenlöhnen kann man wohl eher weniger anfangen.
Du hast ja in beiden Ländern gelebt. Verdient man besser oder schllechter bezogen auf alle Kosten, die das Leben so mit sich bringt.
von thorstein
Mo 12. Nov 2012, 14:31
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Die Angst vor dem Sterben
Antworten: 40
Zugriffe: 1070

AW: Die Angst vor dem Sterben

Sterben gläubige Menschen leichter als ungläubige. Auch nach 25 Jahren: keine Ahnung. Mein subjektiver Eindruck wäre: Menschen, die sich mit ihrem Sterben und Tod auseinandersetzen, haben weniger Probleme, das Unvermeidliche zu akzeptieren, als Menschen, die das Thema konsequent verdrängen. Aber auc...
von thorstein
Mo 12. Nov 2012, 14:19
Forum: Pflege Management
Thema: FeM
Antworten: 13
Zugriffe: 671

AW: FeM

Hallo doedl, auch wenn dein Standard mit einem Richter besprochen wurde: 10. Verabreichung sedierender Medikamente, die zur Ruhigstellung des Bewohners dienen (ohne ärztliche Anordnung) Dann folgt: Bewohner, die die Tragweite ihrer Zustimmung zu oben genannten Maßnahmen erfassen, können ihre Einwill...
von thorstein
So 11. Nov 2012, 18:27
Forum: Pflege Management
Thema: FeM
Antworten: 13
Zugriffe: 671

AW: FeM

Hallo Johannes, diese Debatte ist doch durch und durch verlogen, solange der Einsatz von Psychopharmaka nicht berücksichtigt wird. Grundsätzlich ist man sich darüber einig, dass der Einsatz von Psychopharmaka auch eine freiheitsentziehende Massnahme sein kann, kommt aber dann in der realen Pflegewel...
von thorstein
So 11. Nov 2012, 18:14
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Pflege im internationalen Vergleich
Antworten: 13
Zugriffe: 644

AW: Pflege im internationalen Vergleich

Auf jeden Fall unterscheiden sich die Personalschlüssel gewaltig. Und falls das Personal nicht mit Bananen bezahlt wird, sind die Heimkosten entsprechend höher. In Dänemark gehe ich da von mindestens 5000 Euro aus.
von thorstein
So 11. Nov 2012, 17:43
Forum: Pflege Management
Thema: Frage zu Pflegemodellen
Antworten: 8
Zugriffe: 951

AW: Frage zu Pflegemodellen

Es gibt schon eine Grundstruktur bei den Pflegemodellen. Literatur dazu mehr als genug. Auf keinen Fall anfangen, die einzelnen Modelle durchzuackern. Ein paar Links: (beim zweiten Link muss man sich durchclicken) http://home.arcor.de/onlinebahnhof/mh/Pflegemodelle.htm http://www.pflegenetz.at/index...