Die Suche ergab 35 Treffer

von Butterfly06
Fr 22. Aug 2014, 19:43
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Ja, Kuckuck darauf läuft es hinaus. Ich sehe auch keinen anderen Ausweg.

Danke, und an Euch liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

Claudia

:confused:
von Butterfly06
Fr 22. Aug 2014, 18:01
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Hallo Peri, erstmal danke für die hinterlassene Information von Dir. Mein Bruder hat Untergewicht. Er ist 186 cm, und wiegt, nachdem er nun schon wieder 3 Kg abgenommen hat 65 Kg - BMI 19. Er ist nur noch Haut und Knochen - wenn das kein Grund ist? Aber der Arzt, ist der Meinung, und da hat er viell...
von Butterfly06
Fr 22. Aug 2014, 00:38
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Guten Abend, nachdem ich so viele gute Ratschläge in diesem Forum erhalten habe, möchte ich berichten wie der Stand der Dinge ist. Das Gespräch hat statt gefunden, dauerte zwei Stunden. Viele gravierende Punkte, wurden seitens der Weisungsbefugten der WG abgestritten, sodass ich froh sein konnte das...
von Butterfly06
Mi 13. Aug 2014, 19:25
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Kleine Zusatzfrage. Ist es üblich, dass ehrenamtliche Mitabeiter, zu den Fahrtkosten von 5,-E auch noch 10,- zusätzlich pro Besuch erhalten?

Gruß Claudia
von Butterfly06
Mi 13. Aug 2014, 19:21
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Guten Abend, alles leichter gesagt, als getan. Das Gespräch heute mit der Geschäftsleitung, nachdem ich höflich um Kopien, aus der Dokumentationsakte für die letzten 2 Monate bat, war extrem unfreundlich. Die Dame hat sich für unsere begründeten Sorgen, nur dahingehend interessiert, dass sie meinte ...
von Butterfly06
Mi 13. Aug 2014, 00:05
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Guten Abend, und auch an dieser Stelle ganz herzlichen Dank. Miete und Pflege sind getrennt. Die Diakonie erstellt die Rechnung. Die Dokumentationsmappe wird nicht aus dem Haus gegeben. Man ist jetzt schon gereizt und ungehalten, weil täglich ein Verwandter nach meinem Bruder schaut. Zufall oder Wil...
von Butterfly06
Mo 11. Aug 2014, 19:48
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Hallo, ich bin im positiven Sinne gerührt, dass ich hier in diesem Forum Menschen vorfinde die meinen Bruder nicht kennen, aber sich doch irgendwie Sorgen - dafür ganz herzlichen Dank. Ja, ich denke es wird keinen anderen Ausweg geben. Meine winzige Hoffnung war dass ich mit dem Gespräch, und den Kr...
von Butterfly06
So 10. Aug 2014, 19:51
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Hallo an alle die mir hier wirklich gute ratschläge und Informationen zukommen lassen. Selbstverständlich ist alles entlastende für das Personal vorhanden. Lifter und auch Mobilisiationsstuhl. Wenn ich tachesles rede, so wie es hierbei auch angebracht ist, werden sie meinen Bruder noch mehr vernachl...
von Butterfly06
So 10. Aug 2014, 05:44
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Guten Abend, ich möchte mich erstmal ganz herzlich bedanken. Es waren ganz wichtige Informationen für mich dabei. Ich kümmere mich, bin voll am Ball. Habe jetzt in der kommenden Woche einen Gesprächstermin mit der oberen Etage. Die verantwortliche Person ist auch zugegen, obwohl diese 3 Monate krank...
von Butterfly06
Do 7. Aug 2014, 23:31
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

AW: Dokumentation bei Pflegestufe III

Vielen Dank Doedl, ich bin die Betreuerin. Habe natürlich schon Einsicht in die Akten vorgenommen. Die Flüssigkeitszufuhr ist eher unwahrscheinlich, aber natürlich nicht beweisbar, und ansonsten wird was Ernährung betrifft nichts notiert. Das Personal ist durchweg nicht examiniert. Für die Spritzenv...
von Butterfly06
Do 7. Aug 2014, 22:48
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Dokumentation bei Pflegestufe III
Antworten: 26
Zugriffe: 1496

Dokumentation bei Pflegestufe III

Hallo liebe Pflegefachkräfte, nun nach langer Zeit, muss ich mich mal wieder hilfesuchend an Euch wenden. Erst die Mutti, nun mein Brüderchen, er ist erst 57 Jahre alt, und hatte schon ca. 5 Schlaganfälle, außerdem Demenz. Nun meine Frage:" Er ist in einer Demenz WG. Im letzten Jahr hat er 35 Kilo d...
von Butterfly06
Fr 11. Mai 2012, 20:08
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!
Antworten: 28
Zugriffe: 1579

AW: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!

Hallo Fr. Barth,

nochmals danke, auf jeden Fall werde ich diese Überlegung nicht aus den Augen verlieren, ich habe selber schon darüber nachgedacht - aus Sorge.

Gruß Claudia
von Butterfly06
Fr 11. Mai 2012, 20:06
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!
Antworten: 28
Zugriffe: 1579

AW: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!

Hallo Johanna, da ist er ja auch nicht mehr. Habe ich doch geschrieben Polizei, Feuerwehr, Krankenhaus, und in kürzester Zeit gute neue WG finden. Soll ich mal meine Tage vom 1. Mai hier schildern........höchstens 3 - 5 Stunden Schlaf, um alles kümmern, und immer das Beste im Auge. Meinst Du ich bel...
von Butterfly06
Fr 11. Mai 2012, 19:52
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!
Antworten: 28
Zugriffe: 1579

AW: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!

Hallo, ja so ist das viele Menschen, verschiedenen Meinungen. Gerade hier hat man mir auch schon ganz andere Tips gegeben. Doch ich nehme Deinen Rat auch sehr ernst, und werde mich nochmals ausführlich erkundigen. Dann sind das anscheinend alles nur Märchen was man so von Heimen sieht und liest, auc...
von Butterfly06
Fr 11. Mai 2012, 19:32
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!
Antworten: 28
Zugriffe: 1579

AW: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!

Hallo, na ich höre da einfach mal auf die hier abgegebenen immer wieder vorkommenden Erläuterungen dass dies NUR eine Ausnahme war, und es auch sehr gute Demenz Wg`s gibt. Möchte meinem Bruder so lange wie es irgendwie möglich ist eine gewisse "Normalität" bewahren, aber natürlich nicht ohne die not...
von Butterfly06
Di 1. Mai 2012, 21:37
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!
Antworten: 28
Zugriffe: 1579

Demenz Wg musste heute Feuerwehr und Polizei rufen!

Hallo, ich bin heute leer müde und verzweifelt, kann bald nicht mehr. Deshalb nur in Kürze. Nur soviel die Mittagsmedikation war noch in der Dosierschale, und das um 18 Uhr. Auch die zweite Chance für diese Demenz Wg ging direkt in die Hose. Wieder keine Medikamentenvergabe, wieder keine regelmäßige...
von Butterfly06
Fr 23. Mär 2012, 17:01
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Welche gesetzlich vorgegebenen Richtlinien gibt es für eine Demenz - WG
Antworten: 9
Zugriffe: 875

AW: Welche gesetzlich vorgegebenen Richtlinien gibt es für eine Demenz - WG

Hallo, mit einer Extravereinbarung was eine Nachtpflege betrifft habe ich jetzt zum ersten Mal gehört. Wir haben ja bevor mein Bruder in diese Demenz - Wg kam viele andere davor kontaktiert, und das Nachts eine Pflegekraft vor Ort ist war bei allen selbstverständlich. Übrigens geht es meinem Bruder ...
von Butterfly06
Mo 19. Mär 2012, 18:34
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Welche gesetzlich vorgegebenen Richtlinien gibt es für eine Demenz - WG
Antworten: 9
Zugriffe: 875

AW: Welche gesetzlich vorgegebenen Richtlinien gibt es für eine Demenz - WG

Welches Erbe? Auch bei einer Demenz - WG musst Du alles bis auf einen geringfügen Teil erstmal selbst bezahlen. Sofort mussten wir seine ohnehin nicht sehr hohe Lebensversicherung kündigen. Das fließt in die Einrichtung, bzw. Pflege. Das einzige Erbe was wir haben sind die Sorgen, die Behördengänge,...
von Butterfly06
Mo 19. Mär 2012, 18:29
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz/WG-benötige dringend Euren Rat
Antworten: 21
Zugriffe: 1376

AW: Demenz/WG-benötige dringend Euren Rat

Hallo,

das Finnazielle ist die eine Seite, aber für mich ist es vorrangig wichtig
wie man die kranken Menschen behandelt, pflegt und medizinisch versorgt.

Mit Unterbringung ,Verpflegung und Pflege so ca.3380,-E.

Gruß
Claudia
von Butterfly06
Mo 19. Mär 2012, 17:55
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Demenz/WG-benötige dringend Euren Rat
Antworten: 21
Zugriffe: 1376

AW: Demenz/WG-benötige dringend Euren Rat

Hallo,

jetzt hat mein Bruder auch noch eine Gesichtsrose.

Und in der Demenz - WG mit zur Zeit 10 Bewohnern ist genau eine Altenpflegerin anwesend.


Gruß
Claudia