Die Suche ergab 381 Treffer

von wuselchen
Mi 12. Nov 2014, 10:03
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Pflegefachkraft bereitet mir Bauchschmerzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1291

Pflegefachkraft bereitet mir Bauchschmerzen

Hallo, ich weiss einfach nicht wie ich mit der Situation umgehen soll, vielleicht sehe ich ja auch alles viel zu streng. Folgende Situation: Vor ein paar Wochen wurde bei uns im Haus bekannt das eine Wohnbereichsleitung meist demente Bewohner digital ausgeräumt hat, dies über einen Zeitraum von 1,5 ...
von wuselchen
Di 17. Jan 2012, 17:21
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Ambulante Pflege, was dürfen 1jährig examinierte,
Antworten: 1
Zugriffe: 489

Ambulante Pflege, was dürfen 1jährig examinierte,

Mich würde mal interessieren was 1 jährig examinierte Altenpflegehelfer an Behandlubgspflege machen dürfen. Hintergrund ist, bei meinem neuen Arbeitgeber in NRW fahren sie ganz normale Behandlungspflege, machen Wundversorgung, legen schonmal Katheter. Ich hab mich bisher mit den Ausbildungsinhalten ...
von wuselchen
Mi 8. Jun 2011, 12:45
Forum: Pflegerecht
Thema: Dürfen in einem Pflegeheim "Hotelgäste" schlafen?
Antworten: 6
Zugriffe: 762

AW: Dürfen in einem Pflegeheim "Hotelgäste" schlafen?

[quote=""Kati123""]Den Ansatz finde ich ansich nicht verwerflich. Die Frage ist natürlich, ob sich die Gäste nicht gestört fühlen, wenn nachts Bewohner an der Tür sind oder wenn die Nachtwache über die Flure huscht ( man hat ja auch mal nen Wagen mit oder so ). Und ich persönlich würde es nicht so t...
von wuselchen
Mi 8. Jun 2011, 12:39
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überplanter Urlaub und Kündigung
Antworten: 10
Zugriffe: 885

AW: Überplanter Urlaub und Kündigung

[quote=""Kati123""]Hallo Wuselchen, nein kann er nicht, stell dir vor, Du hättest im März 3 Wochen Urlaub genommen, dann könnte er Dir die ja auch nicht in Rechnung stellen. Das ist für den AG PP = Persönliches Pech.[/quote] Ok, ich bin nur so unsicher weil es ja normalerweise bei befristeten Verträ...
von wuselchen
Mi 8. Jun 2011, 10:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überplanter Urlaub und Kündigung
Antworten: 10
Zugriffe: 885

AW: Überplanter Urlaub und Kündigung

[quote=""Schwester Wolfgang""]. . . der Juniplan kann nicht mehr geändert werden - nur im beiderseitigen Einvernehmen (das hatten wir schon öfter hier im Forum). Und meist ist es so, dass dieser ominöse zweite Zettel eigentlich nur dazu dient, dass die PDL nicht jedesmal alle Dienstpläne durchsehen ...
von wuselchen
Di 7. Jun 2011, 14:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überplanter Urlaub und Kündigung
Antworten: 10
Zugriffe: 885

AW: Überplanter Urlaub und Kündigung

[quote=""pegean""]Du brauchst nicht verwirrt zu sein .Freu Dich auf Deinen 10-tägigen Urlaub . Wenn ein Urlaubsplan genehmigt worden ist dann ist er für AG u.AN vebindlich. Frag mal Deine HL auf welche Rechtsgrundlagen sie sich beruft daß sie einen 2. Urlaubsantrag fordert . Wenn mein Urlaubsplan ge...
von wuselchen
Di 7. Jun 2011, 13:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überplanter Urlaub und Kündigung
Antworten: 10
Zugriffe: 885

AW: Überplanter Urlaub und Kündigung

[quote=""pegean""]"(3) Hat der Arbeitnehmer im Falle des Absatzes 1 Buchstabe c bereits Urlaub über den ihm zustehenden Umfang hinaus erhalten, so kann das dafür gezahlte Urlaubsentgelt nicht zurückgefordert werden." http://www.gesetze.juris.de/burlg/__5.html LG ps : eigentlich gehört Deine Frage hi...
von wuselchen
Di 7. Jun 2011, 12:13
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überplanter Urlaub und Kündigung
Antworten: 10
Zugriffe: 885

Überplanter Urlaub und Kündigung

Hallo, mein Chef wollte anfang des Jahres das wir unseren kompletten Jahresurlaub verplanen, das haben wir auch gemacht. Nun ist es so das ich gekündigt habe und ich habe Ende Juni 5 Tage zuviel Urlaub. Wie geht das jetzt normalerweise von statten, muss mein Arbeitgeber mich für die 5 Tage jetzt nac...
von wuselchen
Di 7. Jun 2011, 12:08
Forum: Pflegerecht
Thema: Dürfen in einem Pflegeheim "Hotelgäste" schlafen?
Antworten: 6
Zugriffe: 762

AW: Dürfen in einem Pflegeheim "Hotelgäste" schlafen?

[quote=""-Felicitas-""]Hallo! Warum sollte es nicht Rechtens sein? Das Pflegeheim bietet Pflegeleistungen (Grundpflege, Behandlungspflege, Aktivierungen) und Hotelleistungen (Essen, Wäschepflege, Pflege der Grünanalagen, Reinigung Boden, Fenster usw.) an. Wenn ein Gast auf die Pflegeleistungen verzi...
von wuselchen
Do 12. Mai 2011, 14:57
Forum: Pflegerecht
Thema: Dürfen in einem Pflegeheim "Hotelgäste" schlafen?
Antworten: 6
Zugriffe: 762

Dürfen in einem Pflegeheim "Hotelgäste" schlafen?

Hallo, unser Haus hat noch viele Zimmer nicht belegt. Nun war es so das die HL in 2 Zimmern irgendwelche Leute aus dem Mutterkonzern schlafen liess und diese bezahlten auch dafür. Jetzt wird überlegt bei der nächsten großen Veranstaltung in meiner Stadt die auswärtigen Gäste einfach bei uns im Haus ...
von wuselchen
Di 3. Mai 2011, 11:08
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Schockiert über die Vorgehensweise von PDL/HL
Antworten: 1
Zugriffe: 797

Schockiert über die Vorgehensweise von PDL/HL

Hallo, was ich gestern auf Arbeit erleben musste lässt mir im Moment keine Ruhe. Wegen Personalmangel hat sich die HL/PDL auf den Dienstplan gesetzt und machte gestern Spätdienst. Folgendes passierte: Unser Praktikant ging mit ein paar Bewohnern zum spazieren, auf dem Rückweg wollte eine Bewohnerin ...
von wuselchen
Fr 4. Mär 2011, 06:29
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Fahrten ins KH zum Röntgen, Bereitschaftsarzt vorher rufen?
Antworten: 8
Zugriffe: 948

AW: Fahrten ins KH zum Röntgen, Bereitschaftsarzt vorher rufen?

[quote=""thomas09""]Liebe Kollegin, Bewohner stürzt im Nachtdienst (Bewohner ist dement), keine sichtbaren Verletzungen, der Bewohner ist ansprechbar, aber um sicher zu gehen das der Bewohner keine Gehirnerschütterung hat entscheidet die Fachkraft das der Bewohner ins KH zum Röntgen sollte. Wie geht...
von wuselchen
Do 3. Mär 2011, 20:44
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Fahrten ins KH zum Röntgen, Bereitschaftsarzt vorher rufen?
Antworten: 8
Zugriffe: 948

Fahrten ins KH zum Röntgen, Bereitschaftsarzt vorher rufen?

Hallo, ich hab da mal eine Frage wie es normalerweise geregelt ist. Nehmen wir folgendes Beispiel: Bewohner stürzt im Nachtdienst (Bewohner ist dement), keine sichtbaren Verletzungen, der Bewohner ist ansprechbar, aber um sicher zu gehen das der Bewohner keine Gehirnerschütterung hat entscheidet die...
von wuselchen
Sa 26. Feb 2011, 08:17
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Pflegefehler seitens der WBL
Antworten: 6
Zugriffe: 1030

AW: Pflegefehler seitens der WBL

So, nachdem noch mehr Fehler gemacht worden sind, u.a. wurden Medikamente im Med-Blatt abgesetzt ohne das eine Kommunikation mit dem Arzt ersichtlich war, zudem wurde das Absetzungsdatum zurück datiert, sodass der Bewohner jetzt mit einer "falschen" Medikation ins KH kam. Naja auf jeden Fall habe ic...
von wuselchen
Mi 23. Feb 2011, 22:08
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Pflegefehler seitens der WBL
Antworten: 6
Zugriffe: 1030

AW: Pflegefehler seitens der WBL

[quote=""Analir""] Aber wie weit kann man gehen, wie lang "muss" man sich das anschauen Hi, man muss sich das gar nicht anschauen. Wieso geht ihr oder einer von euch nicht zur PDL? Habt ihr ein Beschwerdemanagment? Wenn ja, sollte dies auch für solche Dinge zu nutzen sein. Hat den Vorteil, dass man ...
von wuselchen
Mi 23. Feb 2011, 21:54
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Pflegefehler seitens der WBL
Antworten: 6
Zugriffe: 1030

AW: Pflegefehler seitens der WBL

[quote=""ilios1966""]Hallo Ich als PDL würde über solche Vorkommnisse gerne informiert sein, zeitnah.Für mich spielt es eine wesentliche Rolle dies geschieht. All diese Dinge sind auf keinen Fall in Ordnung, dennoch gehe ich davon aus, dass auch anderen Pflegekräften Fehler unterlaufen. Mir stellt s...
von wuselchen
Mi 23. Feb 2011, 18:11
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Pflegefehler seitens der WBL
Antworten: 6
Zugriffe: 1030

Pflegefehler seitens der WBL

Hallo, welche Möglichkeiten haben Pflegekräfte eine Beschwerde über die Wohnbereichsleitung zu machen, sodass diese auch von der Heimleitung/PDL bearbeitet wird und im besten Fall dafür sorgt das die WBL von ihrer Position entbunden wird. Die WBL wurde quasi ins kalte Wasser geschmissen, Anregungen ...
von wuselchen
Mi 26. Jan 2011, 11:33
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Wann ist der Punkt erreicht wo man sich von einem Arbeitgeber verabschieden sollte
Antworten: 9
Zugriffe: 1038

AW: Wann ist der Punkt erreicht wo man sich von einem Arbeitgeber verabschieden sollte

[quote=""Isa2008""]Schau Dich echt woanders um, der Markt ist momentan unglaublich. Kaum gibt man irgendwo eine Bewerbung ab, schon hat man ein Vorstellungsgespräch. Wir haben echt die freie Auswahl. Gut für uns.[/quote] Ja ich weiss....man bekommt sogar vermehrt Vollzeitstellen mittlerweile, die Fr...
von wuselchen
Mi 26. Jan 2011, 10:36
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Wann ist der Punkt erreicht wo man sich von einem Arbeitgeber verabschieden sollte
Antworten: 9
Zugriffe: 1038

Wann ist der Punkt erreicht wo man sich von einem Arbeitgeber verabschieden sollte

Bei uns im Haus herrschen gerade Zustände die ich so noch nicht erlebt habe. Das Haus existiert seit nem guten halben Jahr, ein Haus nur für demenziell Erkrankte. Die HL ist gleichzeitig PDL, meine Teamleitung hat keine Weiterbildung zur Teamleitung, hat noch nie eine Teamleiterstelle gehabt. Unmut ...
von wuselchen
Mi 26. Jan 2011, 10:14
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaubsanspruch, ich soll gucken wo was frei ist
Antworten: 15
Zugriffe: 1459

AW: Urlaubsanspruch, ich soll gucken wo was frei ist

Hallo, danke für eure Antworten: Also, eine Urlaubsbesprechung gab es nicht. Jeder hat seinen Urlaubswunsch bei der Teamleitung abgegeben und diese hat es in den Urlaubsplan eingetragen. Dann wurden die Mitarbeiter angesprochen, wo sich der Urlaub überschnitten hat und diese sollten es dann unterein...