Die Suche ergab 72 Treffer

von geo
Sa 10. Mai 2014, 12:52
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: hart aber fair - macht Geld die Pflege besser
Antworten: 59
Zugriffe: 2020

AW: hart aber fair - macht Geld die Pflege besser

Hallo allerseits: Zitat: @ Griesuh: Wovor Arbeitgeber und die gesamte Politik Angst haben sollte, ist eine einige Gemeinschaft von Altenpflegepersonal. Krankenpflege natürlich auch. Der Schmerz im Arsch ist einfach, dass die Pflege überregional nicht organisiert ist. aber......... In meiner aktiven ...
von geo
Do 1. Mai 2014, 09:37
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Petition!!!!!!!
Antworten: 22
Zugriffe: 852

AW: Petition!!!!!!!

als " Ehemaliger " AP kann ich auch herzlich gratulieren. Es hat schon viele Anläufe für eine echte Verbesserung der Realitäten im Pflegebereich in unsrem Land gegeben. Mit Abstand kann ich sagen das es auch heute überwiegend die Mentalität der Pflegende eine aktive Auseinandersetzung mit meinem eig...
von geo
Sa 9. Nov 2013, 15:48
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Biografiearbeit
Antworten: 13
Zugriffe: 658

AW: Biografiearbeit

durch das " tratschen" kann ich prima von mir , meiner Person und meinen eigentlichen Anforungen ablenken.So erfüllt es auch seinen Zweck - auch hier ist ein gesunden " Mittelmass " der Weg. Gruß von Geo ... Ausstieg nach über 31 Jahren in der stationären AP Jetzt bin ich Hilfskraft in der Verwaltun...
von geo
So 23. Jun 2013, 13:44
Forum: Pflege Management
Thema: zur Lebensqualität im Pflegeheim
Antworten: 8
Zugriffe: 838

AW: zur Lebensqualität im Pflegeheim

HalloDoedl,
nach nun mehr 4 Jahre " AP - Entsorgung" bin ich nicht mehr aktuell im Stoff . Habe mir einige Punkte angelesen.

Hast wirklich eine gute Arbeit erstellt.

Dir eine gute Zeit und immer mit der nowendige prof. Distanz ...in der AP

wünscht Dir Geo :D
von geo
So 2. Jun 2013, 18:29
Forum: Pflege Management
Thema: Danke
Antworten: 2
Zugriffe: 412

AW: Danke

:) Hallo Doedl,
meine Anerkennung. Bin mal kurz wieder hier ...
und was lese ich...

hast ein Geronto - Studium hingelegt.
Klasse.

Dir eine gute Zeit

Herzlich geo
von geo
Fr 16. Mai 2008, 11:59
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Aktivierung, wer weiß Rat?
Antworten: 4
Zugriffe: 305

AW: Aktivierung, wer weiß Rat?

Hallo Pflegehummel In den Jahre 1980 - `86 war ich in der Betreuung in einem Seniorenheim gearbeitet , daraus jetzt 1 Beispiel: Thema: Bildband erstellen was ist das ? : wir einigen uns auf ein Thema z.B Vorgärten .....und erstellen in nachfolgenden Schritten ein " Heft " 1. Dazu werden 2- 3 Wochen ...
von geo
Do 15. Mai 2008, 18:14
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: [News] Arbeitbelastung wächst
Antworten: 8
Zugriffe: 756

AW: [News] Arbeitbelastung wächst

Kann ich Johannes nur im allem Nachdruck zustimmen. Beispiel: Ich arbeite in einem Haus mit über 200 Bewohner. Es sind von den über 120 Mitarbeitern in der Pflege ( Teilzeit , 400 Euro Kräfte.....) Nicht mal 5 Mitarbeiter in einer Gewerkschaft oder im Berufsverband. :sc hlaf Was will unser Berufssta...
von geo
Sa 22. Apr 2006, 11:15
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Überforderung als AP?
Antworten: 16
Zugriffe: 508

AW: Überforderung als AP?

Hallo alle / DOEDL hier wird mal wieder mehr als deutlich das die Fachlichkeit wie: Einarbeitung neuer Mitarbeiter Anforderungen an eine Fachkraft u.a.m. nicht oder nur sehr unstrukturiert in der Organisation ( Haus ) gelebt wird. Leider ist das auch heute noch kein Einzelfall. Wie schon gesagt : Mo...
von geo
Mo 13. Feb 2006, 18:53
Forum: Mobbing & Co.
Thema: PDL ignoriert mich
Antworten: 3
Zugriffe: 373

AW: PDL ignoriert mich

Hallo auch PDL `s sind nur Menschen und haben auch nur eine Unterhose an. will sagen : gib diesen Menschen eine Chance und auch Dir. In der Schule wird doch auch in der Gesprächsführung das Spiegeln von Empfindungen gelehrt - ohne Wertungen u.a. so bist DU offen und der PDL kann vielleicht reagieren...
von geo
Do 15. Dez 2005, 21:23
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Ablauf der Weihnachtstage im Altenheim, wie läuft es bei euch ab?
Antworten: 12
Zugriffe: 552

hl.Abend

Hallo :) LIVE bei uns im WB sieht das so oder ähnlich aus: - normale Frühschicht mit Werktagsbesetzung die bereiten in der Mittagszeit alles vor im eigenen großen Saal , Deko ,Sitzordnung u.a. . Spätdienst mit 4 MA ( 35 Bew. ) und 1 Küchenfrau gem. Kaffeetrinken , festlichen Rahmen dann trudeln imme...
von geo
Mo 14. Nov 2005, 20:11
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Kissen - Matratze aus Tempur
Antworten: 5
Zugriffe: 220

Matratze aus Tempur

Hallo ein kleines oder auch größeres Problem KANN bei sehr stark in ihrer Beweglichkeit eingeschränkten Menschen die Versteifung fördern durch: Tempur paßt sich dem Körper an , ich sinke ein und liege in einer " Schale " was für sehr eingeschränkte ,kraftlose Menschen eine Verschlechterung bedeutet....
von geo
Do 10. Nov 2005, 20:09
Forum: Menschenwürde in der Pflege
Thema: Der Todesengel von Wachtberg (und von Sonthofen)
Antworten: 21
Zugriffe: 941

Todesengel von Wachtberg

Hallo Doedl / Fibula ;) Einige Gedanken von mir: Wie kann es dazu kommen?? Für mich stellt sich nach vielen Höhen und Tiefen in der Pflege immer mehr die Frage nach der persönlichen Stimmigkeit. z.B. wie steht es um meine Gesundheit ....seelisch , körperlich...... welche Werte habe ich , vertrete ic...
von geo
Do 10. Nov 2005, 19:57
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Johanniskraut-Tee und Johanniskraut
Antworten: 15
Zugriffe: 394

RE: Johanniskraut-Tee und Johanniskraut

Aus eigener Erfahrung kann ich nur hilfreiches berichten. Es sollten schon 800mg / Tag sein und über einen längeren Zeitraum genommen werden. Für einige Mitmenschen ist die Nebenwirkung der Lichtempfindlichkeit nicht zu unterschätzen. Pflanzlich = ungefährlich ist sehr " oberflächlich " betrachtet. ...
von geo
Fr 30. Sep 2005, 20:04
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Pflegeplanung ATL "Sinn finden"
Antworten: 3
Zugriffe: 860

Pflegeplanung ATL "Sinn finden"

Hallo ATL: sinn finden im werden, sein, vergehen. Hier sollte der Ansatz zur Planung aus der Biographie , der jetzigen Lebenssituation und die Reifung des Menschen bis hin zum Sterben liegen. Daraus habe ich ein aktuelles Bild und kann mir mit der Person eine notwendige " Planung " erstellen. Bei de...
von geo
Do 4. Aug 2005, 18:06
Forum: Pflegerecht
Thema: Nicht erbrachte Leistung
Antworten: 10
Zugriffe: 463

RE: Nicht erbrachte Leistung

Hallo Zitat: Zum Beispiel wurde pro Schicht 10 x Hilfe zur Auscheidung vereintbart. Aus meiner täglichen Arbeit und innerhalb einer MDK - Begutachtung muß ich doch im Ansatz diese Aussage mehr als bezweifeln. Frage: mit welchen Minutenwerten wurde diese Leistung hinterlegt. Ich muß jetzt wirklich ma...
von geo
Do 7. Apr 2005, 19:03
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Minusstunden bei Unterricht
Antworten: 15
Zugriffe: 529

RE: Minusstunden bei Unterricht

Hallo
würde mich z.B. in den AVR oder Gewerkschaft erkundigen.
In unserer Praxis ist Schule kein Minus.
Gruß geo :)
von geo
Di 29. Mär 2005, 12:23
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Referat über den Pflegeprozess
Antworten: 4
Zugriffe: 330

Referat über den Pflegeprozess

hallo hier möchte ich mal kurz zur Pause bitte ! diese " Copie -kultur " läßt die eigenen Fähigkeiten verkümmern ( ilios ) gerade die gezielte Auseinandersetzung wie Fachbücher , spezielle Fachartikel Aussprache mit Kolleginnen u.v.m bringt mir noch eine ganze Menge " Nebeninfo`s " die ich wieder be...
von geo
Sa 19. Mär 2005, 17:29
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienstpläne
Antworten: 12
Zugriffe: 669

Dienstplan

Hallo Dienstplagestaltung aus meiner Praxis : 1. jede Schicht hat einen festen frei - dienst Rhythmus 14 tägig durch das Jahr Beispiel: Gruppe 1 arbeitet in der geraden Woche also 2-4-6-8 bis 52 KW 2. Die aktuelle Planung basiert auf den geplanten Jahresurlaub 3. der Dienstplan wird für das Quartal ...
von geo
Mo 28. Feb 2005, 12:23
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wie gehe ich mit dem Tod um ?
Antworten: 12
Zugriffe: 728

RE: Wie gehe ich mit dem Tod um ?

Hallo unsere Arbeit ist eine Begleitung beim Sterben. Frage : Wie geht das Haus mit diesem Thema um gibt es etwa einen Leitfaden oder Literatur dazu Nachfragen bei Kolleginnen mit langer Berufserfahrung und was auch sein sollte ist meine persönliche Auseinandersetzung mit dem Tod und Sterben wie möc...
von geo
So 16. Jan 2005, 12:56
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Dokumentationsblätter, Vorlageblatt für handschriftl. Pflegeplanung
Antworten: 9
Zugriffe: 1596

Pflegeplanung PC

Hallo alle Zitat : EINEN GEWALTIGEN VORTEIL wird deine handschriftliche Pflegeplanung im Gegensatz zur EDV auf jeden Fall haben: sie ist frei formuliert und dementsprechend (hoffentlich) individuell - genau das, was der MDK fordert. Beim Computer neigt man zu Standardphrasen und erfasst oftmals nich...