urlaub mit patienten

Pflege- und Sozialrecht.
Hier gepostete Beiträge und Antworten ersparen im Ernstfall nicht den Gang zum Anwalt!
Antworten
Angi84
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 23:44

urlaub mit patienten

Beitrag von Angi84 » Di 6. Dez 2011, 11:40

hallo ihr lieben!
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!
meine kollegin und ich arbeiten in einem ambulanten pflegedienst und möchten mit 4 von unseren patienten einen kurzurlaub machen(3-5tage).die patienten fanden die idee total klasse und würden auch sofort mit fahren!wir haben dies in unserer dienstbesprechung vorgestellt und seitens der geschäftsführung und der pdl kamen zweifel auf,wie man dies abrechnen sollte,ob wir versichert wären,was passiert wenn einem patienten was zustößt,usw.?!?!
kennt sich da jemand von euch aus,rechtlicher seits??
danke schon mal im vorraus!!!!



Suse2
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 19:56
Beruf: AP - PDL - Stellv. HL
Einsatz Bereich: Seniorenheim
Wohnort: NRW
Interessen: Lesen, Schwimmen, Stricken

AW: urlaub mit patienten

Beitrag von Suse2 » Di 6. Dez 2011, 12:00

ich arbeite stationär
wir fahren seit 5 Jahren regelmäßig in Bewohnerurlaub

die Gesamtkosten werden auf die Personen umgelegt

fahren mit 8-10 BW für 1 Woche mal Ost- mal Nordsee

die Bullis werden angemietet, wir haben verschiedene
behindertengerechte Einrichtungen bei denen wir buchen

Finanzierung erfolgt durch BW bzw. deren Angehörige
vom Hausarzt lassen wir und bescheinigen das nichts gegen
die Fahrt spricht

bisher ist immer alles top gelaufen

wenn du noch fragen hast dann gerne per PN


Auch wer nicht zählen kann, zählt mit!
Auch wer nicht sprechen kann, hat was zu sagen!
Auch wer nicht laufen kann, geht seinen Weg!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste