Unverschämter Chef

Pflege- und Sozialrecht.
Hier gepostete Beiträge und Antworten ersparen im Ernstfall nicht den Gang zum Anwalt!
Antworten
Stonie
Beiträge: 32
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 20:58

Unverschämter Chef

Beitrag von Stonie » Di 16. Mär 2010, 12:23

Hallo,
ich muss jetzt mal wieder ein paar Dinge los werden. Ich arbeite als stellv. Leitung in einem ambulanten Pflegedienst.
Mein Chef verlangt von uns das wir unsere Privathandys für die dienste zu verfügung stellen.Das sind monatlich 15-20 Euro mehr die jeder von uns privat tragen soll. Als ich ihm sagte das dies nicht rechtens ist und das viele von uns sich das nicht leisten können meinte er nur wir könnten das ja später bei der Steuererklärung angeben und uns das Geld zurückholen. Ich habe meinem Arbeitgeber gegenüber mein Handy jetzt als nicht mehr vorhanden gemeldet.Ich sags euch der macht einen aufstand. Ich wäre unkollegial und unmöglich. der wird so ausfallend frech. unmöglich.
Nächstes Problem: Ich studiere noch neben her. Er stellt mich einmal im Monat für eine Woche frei und übernimmt die Studiengebühren, dafür hat er mir einen zwei jahres Knebelvertrag aufs Auge gedrückt. Jetzt ist eine Aushilfe erkrankt und er kommt in den Unterricht und holt mich raus. Drückt mir eine Dienstanweisung in Hand, da ich mich vorher geweigert habe vor dem Unterricht noch einen frühdienst zu machen. ich sitze von halb neun bis nachmittags um vier in der Uni. Die Dienstanweisung war auf einen halb durchgerissen Blatt Papier notiert.
Jetzt hat er mir einen Zettel ins Fach gelegt. Darauf steht das ich zu einem Gespräch erscheinen soll. Das ganze natürlich dermaßen frech und unmöglich ausgedrückt das ich dachte ich lese nicht richtig.
Also hab ich ihn angerufen und nach einem Termin gefragt. Da meint der doch tatsächlich meinen Ton nach zu Urteilen am besten gleich. Wohlbemerkt ich habe ganz normal gesprochen. Was soll ich nur machen. Ich erzähl euch nachher noch wie das gespräch verlaufen ist. ich hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben.


Wo ein König ist, wird stets ein Henker sein!

Rasputin
Beiträge: 956
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 18:50

AW: Unverschämter Chef

Beitrag von Rasputin » Di 16. Mär 2010, 14:17

Huhu,

mmh das klingt ja alles etwas skuril, muss ich ja mal sagen.
Also die geschichte mit dem Handy, sage ihm es ist kaputt, besorge dir eine neue nummer die keiner bekommt und basta.
Oder schaff das gerät ganz ab(offiziel) denn es gibt durchaus Menschen, die kein Handy besitzen aber so hat er kein Anrecht auf deine Intims-oder Privatsphäre, geht ja gar nicht.
Wegen deines Studiums? Hast du etwas schriftlich was dich schützen kann oder sogar etwas unterschrieben das er berechtigt ist so zu Handeln??


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können

Stonie
Beiträge: 32
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 20:58

AW: Unverschämter Chef

Beitrag von Stonie » Di 16. Mär 2010, 18:35

das mit dem Handy habe ich bereits so geregelt. der hat ja ganz frech gemeint heute gäbe es ja handys für 60 euro. habe nur gesagt das ich dafür kein geld habe. punkt. ansonsten ist das gespräch so lala gelaufen. der hört sich gerne selbst reden. nur dumm zeug und kindergarten nivo hat er angebracht. und da wo ich beweise gefordert habe da konnte er mir keine vorlegen. also nur dumm gelaber von dem.


Wo ein König ist, wird stets ein Henker sein!

Benutzeravatar
Monchichi
Beiträge: 1781
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 13:19

AW: Unverschämter Chef

Beitrag von Monchichi » Di 16. Mär 2010, 19:57

Oh je,hört sich nicht gut an.

Aber ich mußte gerade echt lachen,bei der Vorstellung,daß er in den Unterricht geht und Dich da raus holt*tschuldigung*.
Bleib ruhig und freundlich,vertrete Deine Standpunkte und Rechte.
Benimmt der sich denn immer so unmöglich?

Liebe Grüße von Monchichi,die auch zu den wenigen gehört,die kein Handy besitzen.


"Du bist wichtig, weil du du bist und wir werden alles für dich tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern leben kannst bis zuletzt"Cicely Saunders

Stonie
Beiträge: 32
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 20:58

AW: Unverschämter Chef

Beitrag von Stonie » Mi 17. Mär 2010, 08:42

Ja der benimmt sich immer so. Vorallem der glaubt echt jeden scheiß den er erzählt bekommt. da war gestern so eine geschichte gewesen da dachte ich echt nur, wieso spricht der mich überhaupt darauf an. Hätte der mal für 5 min. nachgedacht dann hätte er gemerkt was er mich da für abwegiges Zeug fragt. Kindergarten, sag ich doch.


Wo ein König ist, wird stets ein Henker sein!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast