Lohnabrechnung Hilfe

Pflege- und Sozialrecht.
Hier gepostete Beiträge und Antworten ersparen im Ernstfall nicht den Gang zum Anwalt!
Antworten
Sin_Sal
Beiträge: 51
Registriert: Di 16. Aug 2011, 10:40
Kontaktdaten:

Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Sin_Sal » Mi 11. Apr 2012, 22:09

Liebe leute,

habe da mal eine frage habe heute nach 1 jahr arbeiten in einen neuen heim habe eine aph ausbilung geschaut angestellt bin ich als wohnbereichsassitent und naja habe eine Stellenbeschreibung bekommen als Wohnbereichsassistent soweit gut doch nun schaue ich auf meine Dienstabrechnung und da steht jetzt nach einem jahr nicht mehr Wohnbereichsassistent sondern Betreuungsassistent jetzt nun meine frage ist das so richtig obwohl ich als Wohnbereichsassitent arbeite denn ich meine das ich ja die leute auch wasche ich denke als betreuungsassitent muss ich das doch eigentlich gar nicht machen oder wie - auch der Personalschlüssel hat sich geändert könnt ihr mir weiter helfen ?

ist das so erlaubt rein rechtlich vielen dank



Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3137
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von pegean » Mi 11. Apr 2012, 22:23

Hat sich Dein Stundenlohn geändert ?

Erkundige Dich bei der PDL warum das geändert wurde .
Es gilt erst einmal Dein Arb.vertrag und nicht das was auf der Dienstabrechnung steht .
Sollte man Dir dann eine Änderung zum AV "anbieten" um die Stellenbezeichnung zu ändern dann Obacht .Es ändert sich dann auch das Gehalt denn Betreuungsassistenten verdienen weniger .

Gibt es BR oder MAV ? Wenn ja dann diese informieren .

LG


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Sin_Sal
Beiträge: 51
Registriert: Di 16. Aug 2011, 10:40
Kontaktdaten:

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Sin_Sal » Mi 11. Apr 2012, 22:27

ja keine ahnung ich kenne mich da nicht aus es steht da ja nur jetzt betreuungsasisstent und der tätigkeitsschlüssel hat sich geändert und wenn ich bei meiner pdl nachfrage kommen nur ausreden oder die sagen ja das ist rechtens ich kennne mich damit gar nicht

ja MAV gibt glaube ich schon aber wenn auch wenn sich das gehalt nicht ändert ja habe jetzt nach einen jahr stundenerhöhung bekommen und nun steht betreungsassistent



Sin_Sal
Beiträge: 51
Registriert: Di 16. Aug 2011, 10:40
Kontaktdaten:

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Sin_Sal » Mi 11. Apr 2012, 22:28

und im arbeitsvertrag steht nicht direkt als was ich angestellt bin den ansonsten müsste ich ja nur betreeung machen und nicht wie jetzt 90% pflege



Benutzeravatar
*Angie*
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 17. Jun 2006, 15:54
Beruf: Mensch & ex. AP

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von *Angie* » Mi 11. Apr 2012, 23:53

Hallo Sin Sal,

erstmal wäre es gut, wenn Du Satzzeichen benutzen würdest, dadurch wird schonmal Dein Problem hier klarer.

WAS steht denn genau in Deinem Arbeitsvertrag?

Kannst Du das mal (ohne Angabe der Einrichtung und ohne Angabe von NAMEN) hierher wortgetreu abtippen???

Vielleicht können wir Dir dann auch wirklich helfen.
Danke!


» Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. « (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2889
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Griesuh » Do 12. Apr 2012, 17:10

@ Sin-Sal, hab mal eine Frage an dich: Weist du eigentlich noch was du so vor einen Jahr oder auch vor einigen Monaten geschrieben hast?
Nein. Das denke ich mir. Leider sind einige Beiträge von dir nicht mehr im Form erhalten.
Deine Beiträge sind in sich so widersprüchlich wie es nur geht. Einmal biste APH, dann stehst kurz vor der Prüfung. Dann warste auch Altenpflegeschüler, im Profil steht anerkannte APH, dann warste Pflegeassistent,Was arbeitst du den nun tatsächlich ?
Welche Ausbildung hast du den nun? Ungelernt?, APH? 3 Jährige Ausbildung angefangen?
Oder die 560 Stunden Helfer in der Pflege?
Ja was denn nun??
Zuletzt geändert von Griesuh am Sa 14. Apr 2012, 07:20, insgesamt 1-mal geändert.


Gute Pflege braucht mehr Zeit

Sin_Sal
Beiträge: 51
Registriert: Di 16. Aug 2011, 10:40
Kontaktdaten:

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Sin_Sal » Fr 13. Apr 2012, 22:47

da ihr so unfreundlich seid - brauche ich eure Hilfe nicht !!



schwarzer sonnenstrahl
Beiträge: 825
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 23:44

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von schwarzer sonnenstrahl » Fr 13. Apr 2012, 23:35

Off-Topic:

es gibt kinder auf dieser welt,die kann nur eine mutti lieben.


ich schreibe hier alles in kleinschrift, weil man beim sprechen auch nicht großspricht!

Sin_Sal
Beiträge: 51
Registriert: Di 16. Aug 2011, 10:40
Kontaktdaten:

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Sin_Sal » Sa 14. Apr 2012, 00:05

hilfeeeeeeeeee



Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2889
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Griesuh » Sa 14. Apr 2012, 07:19

@ Sin-Sal, was haben unsere , meine Fragen Fragen mit unhöflich zu tun?
Ich persönlich hinterfrage, da du in Beiträgen aus der Vergangenheit ständig andere Angaben gemacht hast was z. B bei deinem Berufsstatus, deinem Arbeitsplatz und was deine Ausbildung bedraf.

Was ist daran unhöflich, wenn gefragt wird: was machst du denn wirklich?


Gute Pflege braucht mehr Zeit

Maja2003
Beiträge: 433
Registriert: Do 8. Jul 2010, 13:20

AW: Lohnabrechnung Hilfe

Beitrag von Maja2003 » Do 19. Apr 2012, 19:33

Nicht ärgern Griesuh, keine Antwort ist auch eine Antwort ;-)



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast