iv gabe über portsystem

Pflege- und Sozialrecht.
Hier gepostete Beiträge und Antworten ersparen im Ernstfall nicht den Gang zum Anwalt!
Antworten
Dirk Höffken
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 20:00

Kein Gesetz – Aber Rechtssprechung

Beitrag von Dirk Höffken » Mi 13. Jul 2005, 02:27

Hallo lujo,

einen Paragraphen mit dem Inhalt „Altenpflegerinnen und Altenpfleger dürfen iv infusionen über port verabreichen“ wirst du nicht finden. So einen Paragraphen gibt es nicht!!!

Es gilt (noch) dasselbe, was auch in den vielen anderen Zweifelsfällen gilt und von der Rechtssprechung entwickelt wurde sowie weiter entwickelt wird. Wobei die Unterscheidung zwischen Alten- und Krankenpflege in der Gegenwart mehr oder weniger ohne Bedeutung ist.

Es handelt sich in deinem Fall um eine im Einzelfall delegationsfähige ärztliche Leistungen. Hierbei haben Ärzte im Einzelfall zu entscheiden, ob eine Übertragung der ärztlichen Aufgabe auf nichtärztliche Mitarbeiter mit medizinischen Erfordernissen zu vereinbaren ist.

Du arbeitest deinem Profil nach im ambulanten Bereich. Insofern gibt es noch ein paar wenige Besonderheiten. Bespreche es am Besten mit dem Patienten und dem Hausarzt (schriftlich anordnen lassen!!!). Wenn keine Einwände kommen und du es dir zutraust spricht im Prinzip nichts dagegen.

MfG DH

Zitat:
Der eitle, schwache Mensch sieht in jedem einen Richter, der stolze, starke hat keinen Richter als sich selbst. - Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin



Dirk Höffken
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 20:00

Delegation ablehnen

Beitrag von Dirk Höffken » Mi 13. Jul 2005, 19:59

Hallo lujo,

zu deinen Sorgfaltspflichten gehört die Durchführungsverantwortung. Du bist u.a. verpflichtet, die Durchführung der Maßnahme abzulehnen, wenn du aus nachvollziehbaren Gründen nicht dazu in der Lage bist bzw. dich dazu nicht in der Lage siehst. Hieraus dürfen dir keine arbeitsrechtlichen Nachteile entstehen.

Aufgrund der wenigen Informationen, kann ich dazu allerdings keine Aussage treffen. Allerdings denke ich, dass deine Chancen ganz gut stehen.

MfG DH

Zitat:
Jede Aussage, die Sie hier lesen, kann gegen Sie verwendet werden. - Redensart



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast