Das Geld nach dem Alter

Pflege- und Sozialrecht.
Hier gepostete Beiträge und Antworten ersparen im Ernstfall nicht den Gang zum Anwalt!
Antworten
yanl
Beiträge: 62
Registriert: So 23. Apr 2006, 16:53

Das Geld nach dem Alter

Beitrag von yanl » Mo 27. Okt 2008, 10:39

Hallo Freunde :) !
Ich interessiere mich solche Frage und zwar : Der Bew. ist Sozialhilfeempfenger. Er ist von der Ambulantepflegedienst versorgt. Er hat Behinderheit 100%, die Frage ->
ob er darf, zusätzlich das Geld von der Versorgungsamt / Sozialamt im Alter bekommen? Die Ambulantepflegedienst hat schon Antrag gestellt und wie lange muss er warten u.s.w. ?
Ich möchte eine volle Information bekommen und wo kann ich es finden?

Ich bedanke mich im Voraus! :)



Benutzeravatar
*Angie*
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 17. Jun 2006, 15:54
Beruf: Mensch & ex. AP

AW: Das Geld nach dem Alter

Beitrag von *Angie* » Mo 27. Okt 2008, 12:46

Am Besten rufst Du beim "Grundsicherungsamt" eurer Stadt an und erkundigst Dich mal "allgemein" (also nicht speziell auf diesen Kunden, weil das Amt unterliegt ja dem Datanschutz).

Aber Du kannst seine Situation mal allgemein schildern (ohne Namen zu nennen) und sagen, Du möchtest Dich einfach mal informieren wie sowas läuft.


» Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. « (Albert Schweitzer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast