Hallo Marcell

Anregungen, Kritiken und Hilfe rund um Das Pflegenetz Forum....
Antworten
ferdi
Beiträge: 994
Registriert: Di 10. Mai 2005, 18:55

Hallo Marcell

Beitrag von ferdi » So 11. Jun 2006, 19:59

Kannst Du bitte unter Arbeitsrecht "Muß ich nach Dienstschluß noch Dienstanweisungen annehmen" lesen?, ich antworte dort. Mir fällt auf das es mal dringend nötig ist zu erklären wie Gewerkschaft funktioniert. Ich finde Gewerkschaft passt unter Deine Zusammenfassung Gehalt..., Tariflohn- tarifliche Regelungen hängen ja nun mal von der Gewerkschaft ab.

Dienstlich habe ich zur Zeit einen harten Stand. Wir wollen neueTarifverhandlungen, Vorschlag vom AG. Meine Kollegin aus dem BR will aus privaten finaziellen Gründen nicht in ver.di, ich schätze sie als BR- Kollegin aber zur Zeit liegen wir uns heftig in den Haaren weil sie nicht einsehen will das Tarif Gewerkschaft heißt. Naja mein Bier.

Was den oben genannten Beitrag betrifft hab ich immer bedenken im Namen von ver.di zu antworten. Wie wir hier in DO reagieren würden kann ich schildern. Wir sind eine verdammt aktive Truppe. Aber reagiert ver.di in anderen Bezirken auch so aggressiv?
Ich habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich über ver.di rede.
Deshalb mag ich auch nicht :smile mit hallo verdi angesprochen werden :) .

Ich bedaure sehr das ver.di, angeregt haben wir es schon oft genug, nicht selber in der Lage ist ein Diskussionsforum auf die Beine zu stellen. :wall
Vieleicht entsteht ja hier eine Sparte "ver.di-aner unter sich :yo

Meine Meinung, Gewerkschaft ist mehr als notwendig aber Aufklärung über Gewerkschaft auch.
Wie funktioniert Gewerkschaft? Was unterscheidet ver.di von big?

ist nur ein Vorschlag

ferdi



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast