AW: Traumberuf

Anregungen, Kritiken und Hilfe rund um Das Pflegenetz Forum....
t-rex
Beiträge: 474
Registriert: Fr 18. Mär 2005, 10:52

AW: Traumberuf

Beitrag von t-rex » Fr 24. Aug 2007, 14:35

@ alle und sylvanna

stellvertretend für tani mit und nochmal langsam zum mitschreiben für alle!!!
wir hatten auf einen beitrag zum thema traumberuf geschrieben, soweit so gut.
und ein junger mann ebenfalls, etwas ungehobelt vielleicht aber das was er geschrieben hat entspricht der realität. und davor verschließen sich hier einige.
regen sich darüber auf und gucken nicht über den tellerrand, schade.
wir haben nur darum gebeten nicht darauf rum zu hacken, nur weil jemand völlig unverblümt die wahrheit zu schreiben, was wohl kein forumsvergehen ist.
und als wir dann angegriffen wurden, haben wir uns gewehrt und haben darum gebeten sich das ganze durchzulesen. daraufhin wurden wir zur ordnung gerufen, welches nicht ganz gerecht ist. und deshalb, macht ihr schön weiter, aber ich bin weg.

t-rex


:liebe verliebt und verheiratet :evil:

Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Traumberuf

Beitrag von doedl » Fr 24. Aug 2007, 18:21

Hallo Rexerl, hallo Alle

dieses Forum hat schon viele User kommen und gehen sehen; nicht jeder kann sich hier wohlfühlen, obwohl wir uns darum bemühen.

Es geht hier nicht um rosarote Brillen oder ähnliches; ehrliche Postings bitte gern- aber bitte auch ohne sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen.

Das sollte machbar sein.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
die stimme des komas
Beiträge: 23
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 21:00
Kontaktdaten:

AW: Traumberuf

Beitrag von die stimme des komas » Mo 27. Aug 2007, 20:35

hallo ihr lieben,

gibt es viele angagierte , fördernde "pflegende engel" mit diesem "traumberuf", gibt es auch viele geförderte, heile, zufriedene, ja mitunter sogar glückliche patienten (bzw. ehemalige patienten).

klasse euer austausch hier.

:D :D :D danke !!!

zebin die "sdk"


das neue, korrigierte leben "anders begabter" (behinderter) ist ein geschenk.
es ist vergleichbar mit einem kaktus.
entbehrung zeugt die schönste blüte.

copyright zebin gernlach 2007

Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

AW: Traumberuf

Beitrag von Jutti » Mo 27. Aug 2007, 20:46

Danke Zebin
für deine lieben Worte
es gibt wichtigeres als zu Streiten und das ist einfach zufrieden leben
Du hast mir das soeben mit deinem Posting einmal mehr klar gemacht.
Wer nicht einfach den ruhigen oder wenigstens sachlichen Austausch sucht möge sich eben bitte eine andere Plattform suchen, sich darzustellen.

liebe Grüße
Jutti



Benutzeravatar
*Angie*
Beiträge: 5490
Registriert: Sa 17. Jun 2006, 15:54
Beruf: Mensch & ex. AP

AW: Traumberuf

Beitrag von *Angie* » Mi 29. Aug 2007, 20:55

Naaaaaaaaaa - Zebin ... ich glaub ich muss bald mal auf n Käffchen rüber kommen ... ? Dat hört sich ja nett an was Du schreibst hier.

Vielen Dank und liebe Grüße,A.


» Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. « (Albert Schweitzer)

Janina83
Beiträge: 93
Registriert: Do 29. Sep 2005, 11:53

AW: Traumberuf

Beitrag von Janina83 » Fr 31. Aug 2007, 12:27

Huhu, dann geb ich, als weniger aktiver, dafür fleißiger Leser, auch nochmal meinen Senf dazu.
Ich finde dieses Forum prima und jeder hat seine eigene Meinung, diese sollte er auch behalten. Man sollte sich nicht jedesmal angep*** fühlen, weil jemand eine andere Meinung vertritt. Natürlich liest man immer wieder irgendwelche Dinge, worüber man sich tierisch aufregen könnte, aber deswegen gleich blöd drauf antworten oder sich gar persönlich angegriffen fühlen?? Nööö....! Wenn ich etwas lese, was mir nicht passt, dann überlese ich es einfach und gut.
Würden hier ALLE die gleichen Ansichten haben, wäre es doch auch ein bissl langweilig....natürlich muss alles in einem gewissen Rahmen ablaufen, aber so wie es ist, ist's schon okay.
Also, wie gesagt, ich find's hier prima und Hut ab, an die Moderatoren. Ich hätte keine Lust zu sowas..... Bild


Liebe Grüße, Janina :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast