Einsatzzeiten einfach kürzen?

PQSG, QM, IQM, Jeder der eine Frage oder Anregung hat sollte hier fündig werden......
Antworten
Benutzer 6879 gelöscht

Einsatzzeiten einfach kürzen?

Beitrag von Benutzer 6879 gelöscht » So 9. Dez 2018, 06:33

Ich habe da ein Problem, ich ahne eigentlich die Lösung, benötige aber Gewissheit.
Die Mitarbeiter in der Pflege leisten ihre Touren und Einsätze mit mobiler Datenerfassung ab, so ist im Nachgang ein SOLL-IST Abgleich durch die PDL erforderlich.
Nun habe ich mitbekommen, dass die PDL regelmäßig Einsatzzeiten (also Arbeitszeiten) manuell verändert, weil sie der Meinung ist, die Fahrzeit sei zu lang gewesen oder die Rüstzeit vor oder nach dem Dienst wäre zu lang.
Nun frage ich hier, ist das überhaupt erlaubt?? Wewlche rechtliche Grundlage gibt es?



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Re: Einsatzzeiten einfach kürzen?

Beitrag von doedl » Mo 10. Dez 2018, 13:27

Einfach ohne Rückfrage bei den betreffenden Mitarbeitern die Zeiten zu kürzen geht gar nicht. Das ist ein klarer Fall für die Mitarbeiter Vertretung.


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Benutzer 10209 gelöscht

Re: Einsatzzeiten einfach kürzen?

Beitrag von Benutzer 10209 gelöscht » Di 11. Dez 2018, 10:04

Moin doedl,

eine MAV o.ä. gibt es in vielen Betrieben der ambulanten garnicht.
Sonst würde eine PDL auch nicht so ... kess agieren. :oops:
Die Interventionsmöglichkeiten sind da also recht ... übersichtlich:
- Gespräch mit der Geschäftsführung
- Fachanwalt einschalten
- Abmahnung
In dieser Reihenfolge.

Schönen Advent, Frieda :wave



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast