Ich kann nicht im Forum schreiben weil mein Chef mit liest

Alles jenseits der Pflege, Alltagsthemen, Witze Geschichten, Bücherecke/Pinwand, was immer Ihr wollt...
Antworten
Benutzeravatar
~Ben~
Beiträge: 638
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 20:36

AW: ich habe leider ein Problem

Beitrag von ~Ben~ »

Hallo Gast und BieneWilly,

@BieneWilly würde jeder auf dein Anraten sich an Hr. Fussek wenden, käme der Arme absolut nicht mehr um die Runden ;)

@ Gast

Ich vermute, bei dir liegen einige teils schwerwiegende Probleme vor, hm?
Wenn du magst, kannst du mir eine PN schreiben.

Gruß
Ben


Bild
»Wahre menschliche Kultur gibt es erst, wenn nicht nur
die Menschenfresserei, sondern jede Art des Fleischgenusses als
Kannibalismus gilt.« Wilhelm Busch
[/b]

Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: ich habe leider ein Problem

Beitrag von doedl »

Hallo Gast

wenn du Bedenken hast, hier öffentlich zu posten, so kannst Du Dich jederzeit an die Moderatoren des Forums wenden.

Wir sind hier alle mit E- Mail- Adresse registriert- auch die Möglichkeit der Privatnachricht besteht.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Snake86
Beiträge: 7
Registriert: Sa 6. Mai 2006, 11:54

AW: ich habe leider ein Problem

Beitrag von Snake86 »

Also soweit ich weiß leben wir hier in Deutschland wo Meinungsfreiheit gilt. Aber vielleicht kannste ja deine Dozentin in Rechtskunde mal fragen ob das überhaupt geht, das der Chef mit Kündigung drohen kann, wenn du dich privat über Probleme etc. im Heim äusserst



Benutzeravatar
Christl
Beiträge: 840
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 22:01

AW: ich habe leider ein Problem

Beitrag von Christl »

Hallo Gast!

Es is schon traurig, dass Du Angst hast, hier über Deine Probleme zu sprechen. Aber es besteht ja für Dich auch die Möglichkeit, Dir hier einen anderen Namen zuzulegen, den Dein Chef dann nicht mit Dir identifizieren kann. So müsstest Du Dich hier nicht als Gast "einschleichen" und könntest ganz normal weiterposten.

Liebe Grüsse Christl



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: ich habe leider ein Problem

Beitrag von doedl »

Hallo Willy, hallo Alle

also jetzt muss ich mal was loswerden.

Nicht jede Pflegekraft mag den Weg zur öffentlichen Demonstration gehen
Nicht jede Pflegekraft möchte den Druck eines Arbeitskampfes durchstehen.
Nicht jede Pflegekraft ist zwangsläufig ein Anhänger von Claus Fussek oder Selbsthilfegruppen.

Viele Ratschläge hier im Forum beziehen sich aber genau auf die beschriebenen Vorgehensweisen. Ratschläge sind auch Schläge- sagte mir mal ein Psychologe.

Willy, tut mir leid, aber ich kenne wohl viel mehr Pflegekräfte als Du. Die wenigsten wären bereit, so vorzugehen, wie Du es immer forderst. Es mag weniger spektakulär sein, aber es gibt durchaus noch andere Möglichkeiten für sich eine akzeptable Lösung zu finden.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

ferdi
Beiträge: 994
Registriert: Di 10. Mai 2005, 18:55

AW: ich habe leider ein Problem

Beitrag von ferdi »

nehmt es mir nicht übel aber ich muß mal etwas zynisch nachfragen.

Hallo Gast,
In keinem Forum (ich bin in einigen, hier, BR Gewerkschaft ect.) werden Betriebe genannt, die Poster sind anonym. Selbst in den BR-Forumen, wo die Fragen schon sehr ins Detail gehen, ist noch keiner erkannt worden.
Da muß ein Chef schon sehr viel Phantasie oder ein schlechtes Gewissen haben wenn er meint seinen Betrieb wieder zu erkennen.

In den BR-Foren wüßte so ein Chef dann zwar das einer von den BR -Mitgliedern plaudert, aber wer?

Woher wußt er das es um seinen Betrieb geht, wie ist er auf Dich als Poster gekommen?

ferdi



Dodger
Beiträge: 1277
Registriert: So 19. Jan 2003, 22:55

AW: Ich kann nicht im Forum schreiben weil mein Chef mit liest

Beitrag von Dodger »

ich bin grade am Überlegen warum ich immer ausschlag bekomme bei dem Namen Claus Fussek. naja egal.

Also ich würde mal sagen, wenn du dich hier mit einem Nicknamen einloggst, das Geburtsdatum usw ausblenden lässt, wird er dich sicher nicht erkennen.


Gruss

Dodger



Georg Dragon
Beiträge: 73
Registriert: Mo 10. Okt 2005, 18:09
Kontaktdaten:

AW: Ich kann nicht im Forum schreiben weil mein Chef mit liest

Beitrag von Georg Dragon »

Also für den NICHT WISSENDEN unter uns . Wer ist dieser C.Fussek ???

Und zum Thema : Ich finde es ein Starkes Stück das der Chef seinen Mitarbeitern hinterher schnüffelt;sage ich jetzt mal, auch wenn der Ausdruck etwas unpassend ist. Aber viel mehr stellt sich dich Frage woher weiss er denn wer ER/SIE ist ??? Ich meine dann muss Sie sich mal mit einem Namen eingeloggt haben ??
Ich kann das nicht ganz verstehen. Nun ja solange Sie sich so unerkannt hält kann ihr niemanden etwas.

Aber Gemein ist das schon wenn ihr mich fragt.

Aber ich kenne das mir ist das auch passiert in dem Heim in dem ich Gelernt hatte da hatte ich mich schlau gemacht hier im Forum wegen der Mentor Geschichte, und keine 3 Tage später war ich beim Heimleiter im Büro um mir eine Standpauke abzuholen, aber es änderte nichts an der Tatsache. Dann habe ich einen Mentor bekommen und was war das Ende vom Lied das diese Frau mit NICHTS aber Überhaupt NICHTS zu Frieden war.

Nun gut jetzt werde ich mich an neuen Dingen Orientieren, ich weiss worauf ich jetzt achten muss.

Liebe Grüsse Trotzdem
Georg



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste