Computer-Virus: Wurm Lovsan.A

Alles jenseits der Pflege, Alltagsthemen, Witze Geschichten, Bücherecke/Pinwand, was immer Ihr wollt...
Antworten
Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Computer-Virus: Wurm Lovsan.A

Beitrag von Jutti »

Hi Ihr

passt ma schön auf eure Messengerdienste auf. mich hats nun 24std dauernd hier nach 5 minuten on zerlegt und ich habe stunden den fehler gesucht, bis ich raus hatte, das sich der verdammte messenger sozusagen selbst zerlegt und einen aus dem Net knallt :rolleyes:

grüße von einer erleichterten Ju, dat et nu wieder funzt, aber auch völlig entnervten Ju, die doch immer so Probs mit der hüteren technik hat :eek

bääääääääääh, zu früh gefreut, ich flieg immer noch andauernd aus dem Net und weiß der Geier oder nit, ich weiß nu langsam nimmer, wo ick noch suchen soll nach dem Fehler



Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti »

habe ähnliches Prob, allerdings keine Virenwarnung, schmiere mal nach 10 sekunden, mal nach viertelstunde ab, jedesmal mit kompletten runterfahren und neustart. langsam weiß ick nimmer, was ich machen soll.
Jutta



Irene
Beiträge: 18
Registriert: Di 24. Jun 2003, 13:48

Beitrag von Irene »

sorry aber anti vir findet den auch nicht, das problem hatte ich gestern auch bis ich von meinem internet anbieter die firewall eingeschaltet habe und in der systemsteuerung / verwaltung / dienste /remoteprozeduraufruf(rpc) doppel klick und dann erster fehlschlag auf dienst neu starten und zweiter fehlschlag auf dienst neu starten und dienst nach 10 min. neustarten gestellt habe hab ich diese probleme nicht mehr.


versucht es doch einfach auch mal



Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti »

tja, Herr O. grins, dat wär ja in Zukunft wat leichter, Frau nimmt da immer so idiotensichere Passwörter wie ähem, kannst nu raten, grins
Greetz von deiner Chaosjule, die dat nämlich sonst och nit gebacken bekommt :lol



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2383
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell »

Hi

Das gleich Prob hatte ich auch, nur leider hat der sich nicht so verhalten wie er sollte so das ich erst nach dem 4 mal Format C: Dahinter kam das es doch die neue Virus Version ist, hatte schon alles abgegrast aber da der PC nicht runter fuhr und ich auch kein Winblast.exe im Verzeichnis win32 das gleiche bei den Prozessen war nichts zu finden. Das Programm zum löschen von Symantec fand das Bürschchen auch nicht. Hier findet ihr eine Anleitung wie ihr das Problem Dauerhaft löst bei mir hat’s endlich geklappt: http://www.gamestar.de/news/software/13478/ dort gibt’s einen Patch von Microsoft der das Sicherheitsloch stopft und ein Reinigungs- Tool zum PC Sauberputzen...

Grüße

Marcell (Der seine Daten vor dem Formatieren gesichert hat, an dieser Stelle mein Beileid an Olaf :wave )



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2383
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell »

Hi

Das kam von der Späten Zeit habe mich mit Winblast verstan ich meinte MS Blast ;) Das Viren Teil funzt bei mir aber einwandfrei...

Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste