Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Forum für Opfer von Mobbing und Gewalt in der Pflege (und natürlich auch anderen Branchen), Burn-Out und andere psychische Belastungen
Antworten
Alex311
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 18:09

Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Alex311 »

Hallo Kollegen,

Ich habe ein Problem mit einer Pflegehelferrin, die zum Spätdienst kommt, ich habe Frühdienst die mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter unterstellt, ich hätte ein Bewohner am Vortag der Inkontinenz ist nicht zur Mittagsruhe Inkontinenz versorgt haben soll. Ich hätte den Bewohner nur hingelegt,mehr nicht da er so voll mit Stuhl in der Vorlagen Sie vorgefunden hat. Sie war Wütend auf mich und hat mich bloß gestellt vor allen Mitarbeiter.
Ich habe diesen Bewohner Inkontinenz versorgt. Und ich finde es unmöglich mir sowas zu Unterstellen und dass auch noch vor versammelter Manschaft/ Früh/ Spät. Ich habe nach der Dienstübergabe gleich die WBL informiert und möchte mir dass nicht gefallen lassen. WBL meint ich soll ein Termin mit der Pflegedienstleitung machen die ist zur Zeit noch 2 Wochen in Urlaub.
Ich bin mir keiner Schuld bewusst und ich weiss dass ich den Bewohner versorgt habe. Aber dass finde ich zu viel des guten eine solche Unterstellung. Oder wie komm ich weiter und wie wird sich wohl die Pflegedienstleitung verhalten oder vorgehen? Kollegen ich brauche einen Rat.

Grüße
Alex



Benutzeravatar
Rebecca1969
Beiträge: 504
Registriert: So 27. Feb 2011, 18:00

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Rebecca1969 »

Hallo,
ich würde das mit ihr persönlich kläeren. Ihr seid ja in einem team und wollt sicher auch in Zukunft gut zusammenarbeiten.
Ich hätte den Bewohner nur hingelegt,mehr nicht da er so voll mit Stuhl in der Vorlagen Sie vorgefunden hat
Das kommt bei uns auf sämtlichen Wohnbereichen vor, in denen der Bewohner "abgeführt" wurde.
Hier ist es aber üblich das bei der Übergabe zu erwähnen.
Sie sollte sich da aber wieder einkriegen, sowas gehört einfach dazu.


Ich bin ein Träumer. Denn ein Träumer ist einer, der seinen Weg nur bei Mondlicht findet, und seine Strafe ist, daß er den Morgen vor der übrigen Welt dämmern sieht.

Oscar Wilde
[/size]

Jutta und Peter
Beiträge: 1624
Registriert: So 24. Nov 2002, 23:46
Kontaktdaten:

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Jutta und Peter »

Hallo Alex!

Ruhig Blut! Gerade als Fachkraft solltest Du wissen: Egal wann oder wie oft Du Inkontinenzmaterial kontrollierst, es kann immer passieren, daß 5 Minuten später der Patient/Bewohner abführt oder einnäßt und sich nicht meldet und dann vielleicht ein oder zwei Stunden so daliegt. Wer so etwas lautstark kritisiert, hat ein ganz anderes Problem, aber nicht mit Deiner Haltung zur Arbeit.

Gruß


Jutta und Peter
Webmaster Konfliktfeld Pflege

schnecke2003
Beiträge: 469
Registriert: Mo 2. Jun 2003, 00:42

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von schnecke2003 »

so etwas erlebe ich auch , das ist aber kein grund dich vor
versammelter mannschaft rund zu machen..wir haben es hier mit
menschen zu tun, die nun mal eben nicht auf knopfdruck sauber
bleiben und erst wieder in die inko machen wenn der nächste dienst
auf station ist.....dann wird mit der kollegin geredet und das thema
sollte erledigt sein....lass dich nicht beirren.



FeBarth
Beiträge: 817
Registriert: Di 21. Feb 2012, 18:55

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von FeBarth »

darf ich dich mal fragen, warum du im titel des threads betonst, dass es sich um eine pflegehelferin handelt?



danke & gruß



Maja2003
Beiträge: 433
Registriert: Do 8. Jul 2010, 13:20

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Maja2003 »

[quote=""Alex311""]Hallo Kollegen,

Ich habe ein Problem mit einer Pflegehelferrin, die zum Spätdienst kommt, ich habe Frühdienst die mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter unterstellt, ich hätte ein Bewohner am Vortag der Inkontinenz ist nicht zur Mittagsruhe Inkontinenz versorgt haben soll. Ich hätte den Bewohner nur hingelegt,mehr nicht da er so voll mit Stuhl in der Vorlagen Sie vorgefunden hat. Sie war Wütend auf mich und hat mich bloß gestellt vor allen Mitarbeiter.
[/quote]
Und warum fühlst du dich bloßgestellt? Das kann man doch verbal ganz einfach klarstellen. Ist doch gut wenn das ganze Team da war. Da hat man gleich mit allen alles geklärt.

Jeder sollte wissen, dass man auch schon 5 Minuten nach dem Frisch machen durchaus wieder eingestuhlte Bewohner vorfindet. Eigentlich hat sich nur deine Kollegin blamiert, weil sie dies offensichtlich nicht berücksichtigt hat.



Belice
Beiträge: 104
Registriert: Do 2. Apr 2009, 16:16

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Belice »

Dann frag doch deine Kollegin, ob sie sich auf Kommando entleeren kann 8)
Thema erledigt :smile
Und besser vor allen Leuten klären, da hat man immer jemanden als Zeuge und so kann einem das Wort nicht im Mund verdreht werden....
Also für mich wäre es noch kein Thema um mit der PDL zu sprechen.... es sei denn, es sind noch mehrere Dinge vorgefallen wo man dir was unterstellt



Stupsi
Beiträge: 60
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 22:27

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Stupsi »

Hallo Alex,
Ich verstehe in dieser Situation ehrlich gesagt die WBL nicht....wieso sollst du zur PDL ? Ich finde es übertrieben das so hochzuschaukeln. In deiner Situation würde ich wie viele andere hier schon erwähnt haben es selber mit der betreffenden Kollegin ausmachen. Argumentationen gab es hier ja schon genug ( auf Knopfdruck entleeren, sowas kann paar Minuten nach der Inkoversorgung passieren etc. )
Selbst als WBL denke ich das mit sowas nicht immer zu mir gekommen werden muss vorrausgesetzt es war eine einmalige Unterstellung und wird nicht zur Regel.
Die Art und Weise , es vor versammelter Mannschaft zu machen war wirklich nicht in Ordnung aber das ist der einzigste Punkt den ich sehe in der die WBL eventuell mal Stellung beziehen sollte / könnte
Ansonsten finde ich du schießt etwas zu hoch
Lg


Wenn du wüsstest was ich denke, wäre das Gespräch längst beendet

Benutzeravatar
Monchichi
Beiträge: 1781
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 13:19

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Monchichi »

Ach wegen so einem Quatsch belästigt man doch die PDL nicht,das kannst Du doch selber regeln oder aber mit der WBL zusammen :)


"Du bist wichtig, weil du du bist und wir werden alles für dich tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern leben kannst bis zuletzt"Cicely Saunders

Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6411
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von doedl »

Hi Alle,

leider berichtet Alex über etwas, was auch mir Sorgen macht: wieso gehen sich Kollegen gegenseitig an?

Ich finde es schon merkwürdig, nicht den Kollegen anzusprechen, sondern das gleich als vielbestauntes Übergabe- Thema zu machen. Von daher finde ich die Reaktion von Alex auch gerechtfertigt.

Warum soll er die PDL damit nicht ansprechen- ihr Job ist nicht nur die Fachaufsicht, sondern auch die Personalfürsorge.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Benutzer 204 gelöscht

AW: Pflegeheferrin unterstellt mir in der Dienstübergabe vor allen Mitarbeiter........

Beitrag von Benutzer 204 gelöscht »

Teambesprechung ansetzen( mit PDL wenns gewünscht wird)
und ein für alle Mal klären wie mit Kritik untereinander umgegangen wird .

LG



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast