YESS Nun habe ich es endlich geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!

Das Forum für alle, die glücklich sind und was zu feiern haben
Antworten
jule89
Beiträge: 61
Registriert: So 2. Okt 2011, 18:19

YESS Nun habe ich es endlich geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von jule89 » Fr 15. Jun 2012, 22:04

So nun habe ich mein Platz zur Ausbildung zur Altenpflegehelferin und ich habe denn Vertrag heute schon unterschrieben freu und darf zum 1.10.2012 in Kassel anfangen in Hessen unten.

Musste solange dafür Kämpfen und nun hat sich mein Wunsch erfüllt und ich kann mein Traum beruf verwirklichen.

Und darf auch nach der ein jährigen Ausbildung vom APH auch noch die 3 Jährige zum examenierten Altenpfleger dran hängen und das ist auch so schon alles mit meiner Chefin ab geklärt freuuuuuuuuuuuu.LG :D :) 8) ;)



Benutzeravatar
fmh
Beiträge: 2954
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 19:00
Beruf: Altenpfleger
Einsatz Bereich: Kreisverwaltung
Wohnort: Bayern

AW: YESS Nun habe ich es endlich geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von fmh » Sa 16. Jun 2012, 09:53

Hallo jule,

herzlichen Glückwunsch zum Ausbildungsplatz! Ich wünsch Dir schon jetzt viel Erfolg und Spaß bei der Ausbildung - und vorher einen guten Umzug :-)

Beste Grüße
fmh


P.S.: Ich hab Deinen Beitrag in die Jubelbox verschoben, hier ist er besser aufgehoben.


Get a job. Go to work. Get married. Have children. Follow fashion. Act normal. Walk on the pavement. Watch TV. Obey the law. Save for your old age. Now repeat after me: "I am free..."

FeBarth
Beiträge: 817
Registriert: Di 21. Feb 2012, 18:55

AW: YESS Nun habe ich es endlich geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von FeBarth » Sa 16. Jun 2012, 13:04

falls das bei dir passen sollte, würde ich empfehlen, mal über die ausbildung zur gesundheits- und krankenpflegefachkraft nachzudenken anstelle einer zum altenpfleger.



Benutzer 5647 gelöscht

AW: YESS Nun habe ich es endlich geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Benutzer 5647 gelöscht » So 17. Jun 2012, 09:35

alls das bei dir passen sollte, würde ich empfehlen, mal über die ausbildung zur gesundheits- und krankenpflegefachkraft nachzudenken anstelle einer zum altenpfleger.
@ Fe Barth warum? die Hintergründe würden mich doch sehr interessieren.

Hallo jule, auch von mir herzlichen Glückwunsch, hoffentlich klappt alles, so wie du dir das vorstellst ;)



Benutzeravatar
Griesuh
Beiträge: 2907
Registriert: So 23. Jul 2006, 15:03
Beruf: GuK, PDL, Inhaber eines ambul. Pflegedienstes, jetzt in Rente
Einsatz Bereich: ambul. Pflege
Wohnort: In Hessen

AW: YESS Nun habe ich es endlich geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Griesuh » So 17. Jun 2012, 10:42

@ juca, die Hintergründe interessieren dich?

ganz einfach: Es fehlen examierte Pflegefachkräfte ob AP oder GuK zu 10 tausenden.

Als GuK hast du alle Möglichkeiten um in allen Einrichtungen, einschl. Klinik zu arbeiten.
Als AP wird es da schon schwieriger in einer Klinik eine Stelle zu bekommen, findest jedoch auch jeder Zeit eine Stelle in Pflegeeinrichtungen.

Und noch schlechter sieht es für Pflegehelfer APH und KPH aus was zu finden, denn der Markt ist überfüllt von Helfern.
3 jährig examinierte werden gesucht.


Offene bzw arbeitssuchende nach Ausbildung die nur bei den Argen gemeldet sind ohne die nicht bei der Arge registrieten freien Stellen:
arbeistsuchende AP = 3.153, offene Stellen für AP = 9.391
arbeitsuchende Guk = 4.302, offene Stellen für Guk = 6.564
arbeitsuchende APH = 31.236, offene Stellen für APH = 3.882
arbeitsuchende KPH = 5.584, offene Stellen für KPH = 979
arbeitsuchende Haus u. Familienenpfleger = 22.444, offene Stellen = 931
arbeitsuchende Fachpflegekräfte = 146,
offene Stellen für Fachpflegekräfte = 646

Stand November 2011, Quelle Bundesagentur für Arbeit

Diese Zahlen sprechen für sich alleine.


Gute Pflege braucht mehr Zeit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast