Was soll ich nur machen?

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
andrea
Beiträge: 3406
Registriert: Di 16. Jul 2002, 19:15

Beitrag von andrea » Mi 17. Mär 2004, 17:39

Hallo barby,
hast du mal versucht deiner Anleitung oder auch dem Team in einer ruhigen Minute deine Probleme zu schildern und ihnen klar zu machen wie du dich fühlst ?? Manchmal wirkt so ein offenes Gespräch Wunder weil Mißverständnisse aufgeklärt werden und jeder weiß wie der andere das gemeinsame Arbeiten empfindet.
Wenn das nichts helfen sollte, könntest du ein Gespräch mit der WBL, oder wenn das unmöglich ist, sogar mit der PDL führen.
Vielleicht gäbe es auch die Möglichkeit nur den Wohnbereich zu wechseln wenn das Verhältnis zu deiner Anleitung wirklich nicht zu verbessern ist. Eine neue Einrichtung zu suchen würde dann wohl an letzter Stelle stehen. Durch offenes Ansprechen der Probleme bilden sich die besten Teams. Du wirst kein gutes Team finden dass nicht miteinander über die Probleme spricht, nur so wächst es erst zusammen.
Ich wünsche dir viel Erfolg und Mut und hoffe dass sich alles zum positiven dreht so dass du wieder zufrieden in deiner Ausbildung ,die dir ja eigentlich Spass, macht sein kannst. :yo


„Rechthaben ist erst eine Kunst; wenn auch die anderen glauben, dass mans hat!”

banowski
Beiträge: 61
Registriert: Di 21. Okt 2003, 22:34

RE: Was soll ich nur machen?

Beitrag von banowski » Do 18. Mär 2004, 11:30

Hallo. Ja wenn man solch ein "Gutes" Team hat kann einem die Arbeit schon vergehen.
Aber versuch doch mal über die Schule ein andres Team zu bekommen,indem du wechselst,das ist möglich.
Ich kenne das aus eingehender Erfahrung,denn ich habe auch immer mal wieder Teamschwierigkeiten und mich in den ersten 3 Wochen mit meinem sogenannten Anleiter so in der Wolle gehabt,das meine Stationsleitung mir eine andere Anleiterin gab und jetzt geht das.
Also Kopf hoch und Augen zu und durch,du willst doch nicht alles hinschmeissen,blos weil sie dich nicht mögen?
Du bist mehr wert,als nur APS!
Du bist ein Mensch und als solcher behandelt werden!
Oder stimmt das etwa nicht?
mfg Britta Banowski aus
Hannover APS im 1.Jahr


bb.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast