Vorstellung Facharbeit

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
milchbrei
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Mai 2003, 09:39

Vorstellung Facharbeit

Beitrag von milchbrei » So 8. Jun 2003, 19:13

hallo Leute, letzten Donnerstag war der gefürchtete Tag da( Vorstellung der facharbeiten) und allen zitterten die Knie, es hat super funktioniert, habe eine relativ freien Vortrag gehalten. Leider hatte eine Klassenkameradin das gleiche Thema nur andere Schwerpunkte, deshalb mußte ich in der Pause mein ganzes Konzept umstellen: Habe dann noch über den Hundebesuchsdienst erzählt , damit habe ich meine Klasse vor dem Einschlafen gerettet, danach war ich ziemlich erleichtert. Vielen Dank noch mal für die Tipps. Dankä Liebe Grüße milchbrei und co :wave :wave :wave :wave :wave :wave

Edit by Marci: Habe den Font Tag richtig geschloßen :)


Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. ( Heinz Rühmann)


Wer fleißig ist wie eine Biene,
arbeitet wie ein Pferd,
abends müde ist wie ein Hund,
der sollte zum Tierarzt gehen,
es könnte sein das er ein Kamel ist.

Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » So 8. Jun 2003, 19:50

Hi Milchbrei

Na siehste war doch nur halb so schlimm wie du dachtest, Herzlichen Glückwunsch zur gelungen Präsentation :D Jetzt musst du nur noch das ganze in eine E-mail packen und uns schicken zum veröffentlichen :smile :lechz

Grüße

Marcell



milchbrei
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Mai 2003, 09:39

Forstellung Facharbeit

Beitrag von milchbrei » Di 10. Jun 2003, 19:34

Hallo Leute, ich habe für meine facharbeit eine 1.5 bekommen. Jetzt geht es mit Riesenschritten auf die schriftliche Prüfung zu. Ist das eigentlich normal das man die Prüfungsfächer erst 4 Wochen vorher erfährt???? Unser aller nerven liegen schon auf Grundeis,allerdings halten wir uns als echte Kölsche ( Kölner) an das Motto : et kütt wie et kütt, oder et het noch immer jotgeange( es ist noch immer gut gegangen ; für alle Nichtkölner) liebe grüße milchbrei ( Christina aus Köln) :wave :wave :wave :wave :wave :wave


Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. ( Heinz Rühmann)


Wer fleißig ist wie eine Biene,
arbeitet wie ein Pferd,
abends müde ist wie ein Hund,
der sollte zum Tierarzt gehen,
es könnte sein das er ein Kamel ist.

Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 11. Jun 2003, 16:09

Hi

Ja wir haben das auch erst 3 Wochen vorher erfahren, das coole war das unserer Rechtskunde Lehrer schon in 5 andren Klassen Prüfungen hatte wollte er sich kein 6 Examen aufhalsen drum wurde Rechtskunde gegen Deutsch als Prüfungsfach getauscht also eine Prüfung Quasi geschenkt weil man da eh nix für lernen konnte :D :D :D

Grüße

Marcell

@Fibula das hat uns eine ehemalige Kollegin als ausdruck geschenkt, das hängt nun auf jeder Station im Schwesternzimmer :D



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste