Verdienst

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 29. Mai 2002, 00:19

Hallo @ll

Also erstmal Danke an Divmaster (muss dir gleich noch antworten) Viel Ergänzen kann ich garnicht mehr. Darüber das man sich den Beruf nicht des Geldes wegen wählen sollte kann man Streiten aber das steht nicht zur Debatte ;)

Du musst beachten das nicht jedes Bundesland eine Ausbildungs Vergütung hat bayerische Ap Schüler zb Arbeiten bzw. lernen für 0 Euro Niedersachsen oder NRW hat zb Ausbldungs Vergütung die anderen Länder müsste ich mich erst Informieren da wir ja immer noch 17 Regelungen und Kein Bundes Gesetz Haben....

Grüße

Marcell



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 29. Mai 2002, 23:29

Hallo

Also in Geld Not kannst als Schüler (fast) nicht kommen, wenn du keine weiteren Einahmen und eine eigene Wohnung hast sollte dein erster gang zur Kindergeld Kasse sein, sie werden dir zwar erzählen das dir keine großen Hoffnungen machen brauchst aber nicht drauf hören. u darfst im Jahr ich glaub das waren 28000 DM verdienen erst wenn über die Grenze kommst fällt es bei dir weg. Und das ereichst normal nicht, bei mir fiel es nach drei Monaten wegen der Halbweisen Rente weg. (die ist aber Humaner die Stufen ab wenn über den Satz bist Kindergeld kasse Streicht gleich alles) Damit solltest gut über die Runden kommen wenn icht frag mal bei der Wohngeld Stelle nach...

Grüße

Marcell

P.S Sozi zahlt nicht bei dem Monats Gehalt...



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Do 30. Mai 2002, 14:22

Hi

Ja da geb ich Divmaster recht, Auto und Wohnung kann schwierig werden, aber rechne dochmal:

Erstes Lehrjahr:
etwa 1000 DM Netto vom AG
etwa 250-350 DM Kindergeld je nach der Anzahl der Geschwister

Komen Summa sumarum etwa 1250 DM zusammen, es sollte für ein Gewöhnliches leben und eine Kleine Wohnung reichen ich weiß ja nich tob du Schulgeld oder so zahlen musst???

Mal als Beispiel meine Monats Rechnung für das erste jahr:
Einkünfte:
1000 DM AG
450 DM Halbweisen Rente (währen bei dir dann Kindergeld)

Zusammen; 1450 DM

Davon feste Ausgaben:
250 DM Miete
100 DM Strom (Scheiss PC frisst soviel ;-)
150 DM Telefon
350 DM Kost
50 DM Versicherungen HAftpflicht, Berufs nfähigkeit und Hunde Versicherung)
50 DM Kosten für die Webseiten

Zusammen etwa 1000 DM

Bleibt also noch was übrig merk ich am Monats Ende nur nie ;-)

Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste