Putzen in der Nacht

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Dodger
Beiträge: 1277
Registriert: So 19. Jan 2003, 22:55

Beitrag von Dodger » Mo 3. Mai 2004, 07:08

Also um mal zum Thema zurückzukommen.

Im Ersten Jahr in die Nacht, halte ich auch für sehr ungeshcickt,dazu noch um zu putzen halte ich für noch ungeschickter.
Also ich war das erste mal im dritten Lehrjahr in der NAcht, und ich meine das war gut so, früher würde ich als falsch ansehen, den erst im dritten Ausbildungsjahr hat, bzw sollte man einen guten Überblick über Krankheite, und komplikationen haben, was in der ANcht wohl das wichtigste ist, ahso ich hab natürlich die BWBeobachtung vergessen, weil in der NAcht haben die BW die angewohnheit nur das nötigste zu reden, verständlicher weise



Benutzeravatar
menderes
Beiträge: 85
Registriert: Di 20. Apr 2004, 19:54

Putzen

Beitrag von menderes » So 9. Mai 2004, 09:21

Ich habe neue Nachrichten.

Ich habe mit meiner Schule darüber gesprochen und die haben gesagt, dass das, was ich gemacht habe, nicht rechtens war. Die haben gar nicht in der Schule angerufen um denen zu sagen das ich kein Nachtdienst machen darf. Die haben es nur mir so erzählt. Ich finde das eine bodenlose Frechheit das die mich angelogen haben. Nun gut, sie haben dort in der Einrichtung angerufen und haben energisch darauf reagiert. So, jetzt haben die Schule es denen gesagt, das ich keinen Nachtdienst mehr machen darf ( im 1. LJ ). Die Schule hat auch zu mir gesagt, ich soll mich von denen nicht unterkriegen lassen. Das mach ich so oder so nicht. Zum Glück bin ich da nur noch 4 Wochen und dann ist erstmal sense. Mal gucken, was in der Beurteilung rauskommt. Wenn die da eine Note von "sehr gut" ankreuzen, dann spiele ich da nicht mit. Man lernt ja noch und ich finde es angebrachter eine andere Note dafür zu bekommen.
Das wollte ich euch nochmal mitteilen. :wave :lechz :rockon


"Fordere viel von dir selbst, erwarte wenig von anderen. So bleibt dir mancher Ärger erspart"

Benutzeravatar
menderes
Beiträge: 85
Registriert: Di 20. Apr 2004, 19:54

Putzen

Beitrag von menderes » So 9. Mai 2004, 11:09

Hallo Reiki150!

Das ist ein betreutes Wohnen und da gibt es nur ein AG. Ich werde dort bestimmt nicht später arbeiten wollen. Da herrscht nur ein Chaos hoch drei. Aber was solls. Sind ja nur noch 4 Wochen und dann hab ich das geschafft.

Puuuhhhhh.

Alle swir dgut.

Gruß
Menderes


"Fordere viel von dir selbst, erwarte wenig von anderen. So bleibt dir mancher Ärger erspart"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste