Problem: Prüfungsangst!!!

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Do 17. Jun 2004, 20:45

Hi Schneckerl,
ich möchte dir eigentlich gerne sagen: ist voll normal. Ich bin sozusagen mittendrin. Erste Prüfung diesen Monat noch. Erst war alles so weit wech und die Zeit zog sich endlos, 3,5 Jahre berufsbegleitend, also normal arbeiten gehen plus Schule, die Gedanken im Kopf, das nimmt nie ein Ende. Auch mir macht der Job und aus die Ausbildung Spaß, aber eine Belastung ist es schon. Dann kam die Phase, oh Gott, nun wird es bald ernst, wir müssen in die Prüfung. Mittlerweile sind wir soweit bis auf wenige Asunahmen, das wir darauf brennen. Ja oki, die Prüfung kann kommen, wir sind vorbereitet.

Genau das könnte ja eventuell bei dir auch so sein. Schlafstörungen heißt doch nit gleich Depression, da ist bloß was, was dich, mal rheinsich ausgedrückt, zur Zeit jeck macht, ist ja irgendwie auch normal: Werd ich das alles können? werd ich nix vergessen? klaro, geht uns doch allen so.
Also man ganz ruhig, lern dein Pensum, wie du es dir halt einteilst und diese Phase wird auch vorbei gehen mit jedem Tag, wo mehr Wissen in deinem Kopf einfach so abrufbar wird, wirste sehen. :yo
liebe Grüße
Jutti



milchbrei
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Mai 2003, 09:39

Beitrag von milchbrei » Fr 18. Jun 2004, 12:06

Hallo Schneckerl,

ich hatte letztes Jahr Examen, und war auch total aufgeregt.
Zumal erst 3 Wochen vorher feststand in welchen Fächern geprüft wird.

Ich habe mit karteikarten gute Erfahrungen gemacht. Unsere Klasse hat sich gegenseitig unterstützt. wenn jemand mal einen Durchhänger hatte, haben ihn die anderen wieder aufgebaut.

In der Endphase haben wir uns in Kleingrupppen regelmäßig abgehört, es gab auch viele Wiederholungsfragen von den Lehrern, besonders im Examensblock haben wir nur wiederholt.

Wer vorher gut war in der Schule muß sich keine Sorgen machen.

Et kütt wie et kütt( es kommt wie es kommt)


viel Glück wünscht Dir Milchbrei


PS: Kopf hoch, nur Fledermäuse lassen sich hängen!!!!!!!!!!!!


Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. ( Heinz Rühmann)


Wer fleißig ist wie eine Biene,
arbeitet wie ein Pferd,
abends müde ist wie ein Hund,
der sollte zum Tierarzt gehen,
es könnte sein das er ein Kamel ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast