Nach der Ausbildung in Kinder und Jugendpsychatrie arbeiten. Geht das?

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Sa 17. Jan 2004, 19:39

Jo, ich schließ mich mal direkt an......immer die uralt Kamellen

Marci: ich poste es bewußt hier, damit du dein Beispiel hast. Irgendwie geht es manchen dadurch, das Datum des letzten Beitrages zu lesen und jo, irgendwie ist es lästig. Es wird je nachdem och nicht von Anfang an gelesen, nur der letzte beitrag, der dann och halbes Jahr alt ist. Vorher wurde eventuell schon erklärt......und dann holt man wieder Luft..und erklärt wieder....( hier grad nun nicht, aber oft genug) Können wir nit was absprechen, ab wann ein Thread geschlossen wird? :god büdde

Jutta



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2366
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Sa 17. Jan 2004, 23:09

Hallöchen

Zwecks alte Kammelen habe ich ein Thema im Internen Moderatoren Forum erstellt ich opiere hier mal meinen Standpunkt dazu.
Mein Standpunkt ist der das man nur das schließe sollte was in persönlichen Kleinkriegen oder Schlammschlachten ausartet alles andere sollte offen bleiben, schon alleine der Psychologie wegen wenn die hälfte der Beiträge geschlossen ist traut sich ja schon keiner mehr zu schreiben weil alle denken lohnt ja nicht oder ist nicht erwünscht. Wenn den doch jemand 6 Monate später antwortet schit Happens ich ignoriere das dann immer weil alle Antworten wurden schon vorher gegeben man muss ja auch nicht in jedem Thema was sagen :wink
Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste