Insulin

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Nicole81
Beiträge: 84
Registriert: So 20. Jun 2004, 20:50

Insulin

Beitrag von Nicole81 » So 18. Jul 2004, 17:49

Hab da mal ne Frage!


wie ist das beim Insulin spritzen,muss man vorher desinfizieren oder nicht.Mir wurde gesagt man muss.Aber im Insulin ist doch Desinfektion drin oder.

bitte um antwort

Grüsse Nicole



Nicole81
Beiträge: 84
Registriert: So 20. Jun 2004, 20:50

Beitrag von Nicole81 » So 18. Jul 2004, 18:31

Hallo Fibula

stimmt doch das desinfektionsmittel in Insulin ist.oder was denkst du



Dirk Höffken
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 20:00

Insulin & Desinfektionsmittel

Beitrag von Dirk Höffken » So 18. Jul 2004, 18:52

Hallo Nicole.

Insulin ist ein Peptidhormon. Peptide und Desinfektionsmittel vertragen sich in der Regel nicht so besonders gut.

MfG DH

Zitat:
Wer nichts als die Chemie versteht, versteht auch die nicht recht. - Georg Christoph
Lichtenberg



Dirk Höffken
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 20:00

Desinfektionsmittel

Beitrag von Dirk Höffken » So 18. Jul 2004, 21:07

Hallo.

Vermutlich ist hier Cresol (ein Phenolderivat) gemeint.

Hm. Desinfektionsmittel. Wohl Ansichtssache.

MfG DH

Zitat:
Ohne Ansichten und Absichten kann man keine Abbildung machen. Ohne Wissen kann man nichts zeigen; wie soll man das wissen, was wissenswert ist. - Berthold Brecht



Nicole81
Beiträge: 84
Registriert: So 20. Jun 2004, 20:50

RE: Desinfektionsmittel

Beitrag von Nicole81 » So 18. Jul 2004, 21:28

was ist denn ein Cresol?



Nicole81
Beiträge: 84
Registriert: So 20. Jun 2004, 20:50

Beitrag von Nicole81 » So 18. Jul 2004, 21:34

Bedanke mich bei allen für die Antworten.



Bei mir im Pflegeheim ist es jedenfalls so das man vorher desinfizieren muss.
Egal ob es Schüler anders lernen. :(


schönen Abend noch euch allen,die noch da sind


MFG Nicole :wave



Dirk Höffken
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 20:00

Erklärung Cresol

Beitrag von Dirk Höffken » So 18. Jul 2004, 21:52

Hallo Nicole.

Ich verweise mal auf die Erklärung einer anderen Seite:

Cresol
Synonyme: Cresolium crudum, Rohkresol
Aus Steinkohlenteer gewonnene, ölige und nur gering wasserlösliche Flüssigkeit mit stark desinfizierender Wirkung. C. ist in geringen Mengen als Konservierungsmittel in Insulinlösungen enthalten.

http://www.ernaehrung.de/lexikon/diabet ... resol.html

Mir gefällt der Begriff Desinfektion in dem Zusammenhang immer noch nicht. Aber ist wohl tatsächlich Ansichtssache.

MfG DH

Zitat:
Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben. - Bertrand Russell



mara
Beiträge: 115
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 19:56

Beitrag von mara » So 18. Jul 2004, 22:48

hmm....

1996 hab ich gelernt: desinfizieren, dann Insulin verabreichen... 1999, kurz vorm Examen kam dann die Info von der Schule: muss nimma desinfiziert werden... :smile

Ich desinfiziere nicht. Hat mich auch noch keiner meiner Kollegen darauf angesprochen :hehe

Aber meine Omi desinfiziert mit ihren 81 Lenzen immer fleissig, ehe sie spritzt :D



ApoPfleger
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Aug 2001, 19:37
Kontaktdaten:

Beitrag von ApoPfleger » So 18. Jul 2004, 23:28

Ich verweise mal auf folgende Stellungnahme des Robert-Koch-Instituts:

http://www.rki.de/HILFE/SERVICE.HTM?/HI ... FAQ3.HTM&1

Daraus folgt:

1. Diabetikern, die sich selbst spritzen, ist es überlassen, ob sie desinfizieren oder nicht.
2. Bei Injektionen durch Dritte, sprich Pflegekräfte, ist Hautdesinfektion absolutes Muß.

Vorgaben des RKI sind übrigens quasi als "Gesetz" bzw. zwingende Vorschrift zu betrachten!

Gruß

Apo 8)


Ich pflege, also bin ich.

mara
Beiträge: 115
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 19:56

Beitrag von mara » So 18. Jul 2004, 23:35

@Apo

Hui, thx!

Hmm.. da frag ich mich aber warum wir das in der Schule als geänderten Standart vorgelegt bekamen ?(

Oder war es vielleicht zwischenzeitlich mal so und wurde wieder dahingehend geändert, dass desinfiziert wird?

Muss ich doch glatt mal mit meiner HL reden- dann brauchen wir ja um einiges mehr Desinfektionsspray, da dieses bei uns nur bewohnerbezogen verwendet werden darf :hehe



BlueWonder
Beiträge: 97
Registriert: Mi 30. Jun 2004, 14:45

Beitrag von BlueWonder » Mo 19. Jul 2004, 19:58

Also, wir hatten kürzlich in der Berufsschule das Thema Insulin und Diabetes.

Ein Teil meint, wir müssen die Kanülen zum Aufziehen desinfizieren, ein Teil wiederum nicht. Der Lehrer sagt dazu: Macht es so, wie es in der Einrichtung verlangt wird.

Desinfektion der Einspritzstelle: Manche verlangen es, manche wiederum nicht. Lehrer sagte das gleiche, wie gerade im vorherigen Absatz...

Es ist echt doof, dass es in manchen Sachen nicht einheitlich abläuft, jedoch ist es auch gut, dass man manches selbst-entscheiden kann.

Jetzt (bin momentan im häuslichen Einsatz) wird nicht desinfiziert, weder beim BZ-Test noch beim Spritzen. Jeden, wo ich bisher im Häuslichen spritzen durfte, hatten Pens. Von daher wird ja auch die Kanüle nicht aufgezogen, also Desinfektion hinfällig. Einspritzstelle wird vorher auch nicht desinfiziert. Bei den meisten Patienten gibt es ja noch nicht einmal ein Desinfektionsmittel zu Hause...

Die Pflege ist oftmals ein Rätsel...

Gruß...

BlueWonder



BlueWonder
Beiträge: 97
Registriert: Mi 30. Jun 2004, 14:45

Beitrag von BlueWonder » Mo 19. Jul 2004, 22:46

sorryyyyyyyyyyyyy, ich meinte ampullen.... *schäm*
:god

_________________________________

beim nächsten mal sollte ich den beitrag nochmals überfliegen und nicht direkt erstellen... :wink kann ja mal passieren, oder???



mara
Beiträge: 115
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 19:56

Beitrag von mara » Mo 19. Jul 2004, 22:46

Da hab ich auch grade gegrübelt @Fibula 8)

Was wohl immer noch diskutiert wird: Ampullen desinfizieren ja oder nein ?!

Klar, die Abbrechampullen nit... aber die Insulinampullen mit der Gummimembran... die einen desinfizieren , die andren nit ... ?(

Aber Kanülen desinfizieren hab ich auch noch nie gehört... ich habs so gelernt, wie von dir beschrieben :yo



BlueWonder
Beiträge: 97
Registriert: Mi 30. Jun 2004, 14:45

Beitrag von BlueWonder » Mo 19. Jul 2004, 22:48

ja, sorry nochmals! bin wohl nicht ganz wach...



mara
Beiträge: 115
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 19:56

Beitrag von mara » Mo 19. Jul 2004, 22:52

*gggg*

hat sich wohl überschnitten..



In der Klinik mussten wir die Ampullen mit Gummimembran IMMER desinfizieren... im häuslichen Bereich allerdings wurde dies nicht gemacht... später dann auch in der Klinik heftigst diskutiert... aber es wurde weiter desinfiziert.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste