Ich brauche mal wieder Hilfe!!!

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Tina
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 21:41
Kontaktdaten:

Ich brauche mal wieder Hilfe!!!

Beitrag von Tina » So 7. Okt 2001, 18:02

Hallo Leute es wäre nett wenn ihr mir Infoe über ASE und Diabetes zukommen lasst!!! Am besten sind Pflegestandards.

Danke Tina



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » So 7. Okt 2001, 19:16

Hi Tina

Also Diabetes ist ein großes Thema da musst schon etwas genauer werden :-) Und in welchem zusammenhang ASE sagt mir so nix erläuter mal ich geh dann auf die suche :-)

Greetz

Marci

P.S Du schreibst im falschem Forum das muss ins Forum Schüler ;)



Tina
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 21:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Tina » So 7. Okt 2001, 21:33

Sorry das mit dem Forum !:B Also ASE ist Atemstemulierende Einreibung und Diabetes sag doch am besten alles was es gibt



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » So 7. Okt 2001, 21:50

hey Tina macht doch nix ich schiebe es nahcher durch die Gegend das macht überhaupt nix zu deinen Themen were ich mich mal diese tage auf die Suche machen wann weis ich nicht hab viel Stress Die Seiten werden umgebaut :-)

Greetz und Bussi an denn Fischkopp

Marci



ApoPfleger
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Aug 2001, 19:37
Kontaktdaten:

Beitrag von ApoPfleger » Mo 8. Okt 2001, 14:38

Hi Tina!

Zum Thema Diabetes guck doch einfach mal hier bei den Hausaufgaben, Themenkomplex Krankheiten. Die Ausarbeitung von Fibula zum Thema Diabetes mellitus ist ziemlich gut und enthält fast alles, was man als AP dazu wissen muß (lediglich die Medikamente sind nicht mehr auf dem neuesten Stand, und die Blutzuckergrenzwerte sind etwas mißverständlich bzw. ungenau beschrieben).

Gruß

Apo


Ich pflege, also bin ich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste