Ich bekomme nur dreien :/

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Chrisdd97
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:06
Beruf: Krankenpfleger
Einsatz Bereich: Krankenhaus
Wohnort: Sachsen
Interessen: Freunde treffen, Gaming

Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Chrisdd97 » Fr 16. Jun 2017, 09:40

Hi liebe Kollegen ich bin Krankenpfleger Azubi Ende zweites Lehrjahr.

Mein proplem ist das ich nur die Note drei bekomme, bezogen auf die Praxis. Ich weiß nicht was ich verkehrt mache.
Ist es meine offene Art, da ich auf viele Schwestern offen und freundlich gegenübertrete und mich auch in der Pause in die Gespräche mit einbringe?
Ich bin auch so jemand der wenn ich ungerecht behandelt werde das offen anspreche und auch meine Meinung dazu sage.
Und ich bin jemand der nicht wie meine Schüler Kollegen, sich ständig entschuldigt obwohl man es nicht war (meinet wegen falsch aufgefüllt) oder Ständig nachfragt oh man was machen darf. Also wenn man
Auf eine andere Station muss um sich seinen dienstplan zu holen und dann so auf arschkriecher macht (vielen Dank das ich rüber gehen darf und ich beeile mich etc.)
Ich sage einfach ich bin mal schnell auf Station x und bin gleich wieder da.

Ist das vlt mein proplem?

Ich muss noch sagen das ich später in der geschlossenen Psychiatrie arbeien möchte und Chirurgie, its oder früh Reha nicht meine bereiche sind wo ich eben nur 3 bekomme habe und in der Psychiatrie hatte ich ja meine 1,7 aber trz macht mich das fertig das ich nur 3 bekomme.

Habt ihr ein paar Ratschläge? Tipps? Oder Herangehensweisen?

Bin euch dankbar 😊😊
Lg Chris



dasklo
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:27
Beruf: Krankenpfleger
Einsatz Bereich: jetz wieder als Lacker
Wohnort: SN
Interessen: Autowerkstatt

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von dasklo » Fr 16. Jun 2017, 11:34

Mein Tipp an Dich, lege Dir ein dickeres Fell zu und biete nur Hilfe an, wenn Du es auch einhalten kannst.



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von doedl » Fr 16. Jun 2017, 12:09

Hallo Chris,

warum ist eine 3 schlecht?

Verstehe ich grad nicht. Letztlich suchen Arbeitgeber Menschen, die ihre Ausbildung geschafft haben, in das Team passen und ausbaufähig sind; an Noten wird das nicht festgemacht.

Vielleicht legst Du Dir die Latte selbst zu hoch und machst Dir damit Stress.

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Sa-Biene
Beiträge: 457
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 13:31
Beruf: AP, Fortbildungsjunkie
Einsatz Bereich: Ambulant
Wohnort: NRW

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Sa-Biene » Fr 16. Jun 2017, 12:55

In der Pflegepraxis werden meiner Erfahrung nach Einser zum Teil inflationär verteilt. Umgekehrt wird die Vergabe sehr schlechter Noten immer wieder von persönlicher Antipathie geleitet.
Aber wie Doedl schon schrieb: eine 3 ist doch nicht schlecht.



Benutzeravatar
Elfriede
Beiträge: 810
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 17:19
Beruf: KrSr
Einsatz Bereich: ambulante
Wohnort: Nds/HB

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Elfriede » Fr 16. Jun 2017, 21:42

Cool down !

Die 3 besagt m.W. "befriedigend".
D.h. es ist alles in Ordnung.
Du wirst also nicht von positiven oder negativen Erwartungshaltungen genervt.
Ist doch die beste Voraussetzung um reibungslos die Ausbildung zu überstehen.


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten.

Benutzeravatar
Southpaw
Beiträge: 68
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:26
Beruf: GuK-Pflegeschüler & -student
Einsatz Bereich: KH (Unfallchirurgie)
Wohnort: Im Freistaat

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Southpaw » Sa 17. Jun 2017, 01:02

Chrisdd97 hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 09:40
Mein proplem ist das ich nur die Note drei bekomme, bezogen auf die Praxis. Ich weiß nicht was ich verkehrt mache.
Wer bewertet dich denn (LehrerIn/PraxisanleiterIn von Station)?
Geht es um die benotete Pflegebegleitung oder wird dein gesamter Praxisblock mit einer 3 bewertet?



Chrisdd97
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:06
Beruf: Krankenpfleger
Einsatz Bereich: Krankenhaus
Wohnort: Sachsen
Interessen: Freunde treffen, Gaming

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Chrisdd97 » Sa 17. Jun 2017, 14:21

Southpaw hat geschrieben:
Sa 17. Jun 2017, 01:02
Chrisdd97 hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 09:40
Mein proplem ist das ich nur die Note drei bekomme, bezogen auf die Praxis. Ich weiß nicht was ich verkehrt mache.
Wer bewertet dich denn (LehrerIn/PraxisanleiterIn von Station)?
Geht es um die benotete Pflegebegleitung oder wird dein gesamter Praxisblock mit einer 3 bewertet?
Naja bei uns ist das so das wir von Station zu Station springen und jeweils 1-2 Mentoren haben und die bewerten mich dan.
Und für den gesamten Zeitraum den ich auf der Station bin.



Benutzeravatar
fmh
Beiträge: 2951
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 19:00
Beruf: Altenpfleger
Einsatz Bereich: Kreisverwaltung
Wohnort: Bayern

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von fmh » So 18. Jun 2017, 14:05

Hallo,

dass eine drei nicht schlecht sein muss, wurde schon mehrfach gesagt. Die Bedeutung geht über "befriedigend" hinaus:
Die Schulnote "befriedigend" (3, für 2,5 bis 3,4 inklusive) bedeutet, dass die Leistung im Allgemeinen den Anforderungen entspricht.
Quelle: http://www.pflegewiki.de/wiki/Schulnote (es gibt auch andere Quellen, die Aussage ist immer die gleiche)

Für mich wäre die Frage, ob du die Bewertung nachvollziehen kannst oder ob sie dir willkürlich erscheint. Im zweiten Fall wäre eine Gespräch mit Praxisanleiter/in und Schule angesagt. Wenn die Note für dich "gefühlt" schon irgendwie passt, wäre eine gezielte Anleitung möglich, um Defizite auszugleichen.

Letztlich ist eine drei wirklich in Ordnung! Ich persönlich finde es gut, wenn die gesamte Notenskala ausgenutzt wird. Wenn es aber eher eine drei ist, "weil das bei uns halt so ist", dann besteht Klärungsbedarf.

Gruß
fmh


Get a job. Go to work. Get married. Have children. Follow fashion. Act normal. Walk on the pavement. Watch TV. Obey the law. Save for your old age. Now repeat after me: "I am free..."

ExBoxer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:23
Beruf: Azubi Altenpflege
Wohnort: NRW

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von ExBoxer » So 23. Jul 2017, 12:02

In der Praxis werden viele Noten nach Sympathie und Antipatie verteilt ( auf den meisten Station) ist meine Erfahrungen.

Bist du jemanden der “ Schleimt,mitlacht und dich gut verkaufen“ kannst als jemanden der “ fleißig ist und ehr zurückhaltend ist hat man es leichter auf eine besere Note.


Das ist meine mehrjährige Erfahrung die ich im Khs gemacht habe bei der Schülerbenotong



Benutzeravatar
Southpaw
Beiträge: 68
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:26
Beruf: GuK-Pflegeschüler & -student
Einsatz Bereich: KH (Unfallchirurgie)
Wohnort: Im Freistaat

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Southpaw » Do 21. Sep 2017, 18:38

Nach meinem 6. Praxiseinsatz kann ich sagen: ExBoxer hat nicht unrecht.

Ich würde noch ergänzen: Trotz gleichem täglichen Arbeitspensum wird derjenige als fleißiger angesehen, der schnell durch die Flure geht und leicht hektisch wirkt. Ich renne nicht ganz so, bewege mich allgemein etwas gemächlicher, bin aber (in vielem, jedoch nicht in allem wie z.B. Grundpflege) zur selben Zeit fertig wie andere Schüler, denen man schnelleres Arbeitstempo nachsagt. Kein Wunder, dass sich so mancher aufarbeitet, wenn der Arbeitstag immer besonders dramatisch wirken soll, weil man sich nicht sagen lassen will, faul zu sein.



Benutzeravatar
Kruerex
Beiträge: 881
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:04
Kontaktdaten:

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von Kruerex » Mo 13. Nov 2017, 19:44

Wenn ich so sehe , wer aus meiner Klasse mit 1er wiederkommt......ey , da bin ich froh die ewige 2,4 zu sein ;o)
Diese Note ist wenigstens ehrlich *gg*

Und ich persönlich möchte auch nicht mit einer EinserERWARTUNG in die Prüfung .....;o)


Liebe Grüße
Kruerex

larilu
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 14:25
Beruf: Altenpflegerin
Wohnort: München

Re: Ich bekomme nur dreien :/

Beitrag von larilu » Di 21. Nov 2017, 11:19

Hallo Chris,

mach dich nicht verrückt...eine 3 ist ja jetzt auch keine schlechte Note.
Wenn du es total ungerecht findest, würde ich mal das Gespräch mit deinen Vorgesetzten suchen.

LG



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste