Examenszeit

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
milchbrei
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Mai 2003, 09:39

Examenszeit

Beitrag von milchbrei » Di 29. Jul 2003, 14:23

Hallo Leute, heute war der gefürchtete tag da. PRAKTISCHES EXAMEN!!!!!!!!!!!, nach 4 Tagen Durchfall und Brechreiz ging es heute morgen, alles andere als ausgeschlafen in die Praktische Prüfung. Hab natürlich prompt meine Lieblingsaufgabe gezogen: Infusion mit zusatz und Oberkörperhochlagerung, hab mir vorgestellt das es wie im Altenheim ist, habe Prüfer gar nicht wahrgenommen, sind mir glaube ich keine gravierenden Fehler unterlaufen, jetzt haben wir erstmal Urlaub und dann mündliches Examen. Wenn alles gut geht hat NRW, bzw. die Stadf Köln 14 examinierte Altenpfleger/innen mehr.Weiß jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll, bin jetzt total schlapp und ko., Halte euch auf dem laufenden ist doch klar. Getreu nach der kölschen Devise : et kütt wie ett kütt und et hät noch immer joodgegange. In diesem Sinne milchbrei :wave :wave :wave :wave :wave :wave :wave :wave :wave :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol


Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. ( Heinz Rühmann)


Wer fleißig ist wie eine Biene,
arbeitet wie ein Pferd,
abends müde ist wie ein Hund,
der sollte zum Tierarzt gehen,
es könnte sein das er ein Kamel ist.

milchbrei
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Mai 2003, 09:39

Beitrag von milchbrei » Di 29. Jul 2003, 19:48

Hallo Fibula, bei uns wird noch an der Puppe geprüft,mündliche ist in 2 Wochen, schriftliche ist schon rum , zumindest habe ich jetzt keinen Durchfall mehr,liebe grüße milchbrei :wave :wave :wave :wave :wave :wave :wave :wave :wave


Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. ( Heinz Rühmann)


Wer fleißig ist wie eine Biene,
arbeitet wie ein Pferd,
abends müde ist wie ein Hund,
der sollte zum Tierarzt gehen,
es könnte sein das er ein Kamel ist.

Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Di 29. Jul 2003, 21:35

Huhu Tina, grüße aus Bonn mit Daumendrücken und denk dran, et weed nix so heß jejesse, wie et jekoch weed. :yo

Übrigens muss ich auch noch die Prüfung an der Puppe machen. Ist beim üben komisch, die bekommst nit gut bewegt und alleine die Kommunikation mit der Puppe, klär die mal über die Risiken auf, da kannsst dir doch das Grinsen nicht verbeissen........bin dann immer froh, dass ich Berufsbegleitender bin und die Realität ja nun aus dem Alltag kenne.
Jutti



andrea
Beiträge: 3406
Registriert: Di 16. Jul 2002, 19:15

Schauspielschule

Beitrag von andrea » Fr 1. Aug 2003, 18:26

?( :wave Bei uns wird die Prüfung auch an der Puppe stattfinden(so wie die Zwischenprüfung) Ich finde es schade weil man sich vorkommt als müsse man schauspielerische Leistungen vollbringen. Bei unserer Kursdiskussion darüber gab es aber zwei Meinungen mit nachvollziehbaren Gründen. Einer davon war eben das Prüfungsteam im Zimmer des Bewohners. Mir selbst würde die reale Situation besser gefallen da ich einfach nicht mit einer Puppe sprechen kann oder auch mit einem Schulkollegen der sich statt der Puppe ins Wachkoma legt. Das hat bei meiner Pflegeprüfung zu 1.3 geführt. Ich wollte ja auch nicht ins Fernsehen :lol :lol :lol :lol :lol
:wave LG andrea ?(


„Rechthaben ist erst eine Kunst; wenn auch die anderen glauben, dass mans hat!”

andrea
Beiträge: 3406
Registriert: Di 16. Jul 2002, 19:15

Beitrag von andrea » Fr 1. Aug 2003, 21:34

:o hwell habe vergessen zu erwähnen dass ich die Däumchen gedrückt halte Milchbrei, viel Glück :yo aber es ist schon so viel geschafft den Rest schaffst du auch noch. :yo :yo :wave


„Rechthaben ist erst eine Kunst; wenn auch die anderen glauben, dass mans hat!”

*79
Beiträge: 45
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 12:29

Examenszeit

Beitrag von *79 » Sa 2. Aug 2003, 17:39

HALLIHALLÖCHEN an alle Examensmitstreiter und die die das Examen noch vor sich haben... :wave :wave :wave


habe am 7.7. meine praktische Examensprüfung hinter mich gebracht....normalerweise ist die 7 ja meine Glückszahl aber das war der Horrortag schlechthin...

1. 2 Prüfungen an einem Nachmittag....erst Aktivierung dann Pflege

2. alle der 3 BW sind kurz vor der Akt-Prüfung abgesprungen...die erste ist gestürzt und musste ins KH gebracht werden... die zweite hatte am morgen das hohe lied der Peristaltik (sie hatte erbrochen und lag im Bett) und die 3. wurde von ihrer Tochter, die extra Urlaub genommen hatte, zum Einkaufen abgeholt....und das erfuhr ich alles 1 1/2 Stunden vor der Prüfung !!

3. nachdem ich mir 3 andere BW herausgesucht hatte, machte mir eine der BW die Prüfung so zur Hölle, weil sie schimpfte wie ein Rohrspatz, dass ich innerlich schon den Tränen nah war

4. ....und zu guterletzt bekam die BW, die ich für die Pflegeprüfung gezogen hatte, mitten in der Prüfung einen epileptischen Anfall...


um 18.30 Uhr erfuhr ich dann von meiner Klassendozentin dass ich beide Prüfungen gestanden habe und dann klopfte mir meine SL auf die Schulter mit den schönen Spruch: " Wie das Leben so spielt....es hätte noch schlimmer kommen können..."

Ich bin sooooooooooooooo froh, dass ich den Tag hinter mir habe und mir hier mal richtig die Seele ausk..... durfte!! DANKE :god :god :god

Hoffe, dass euch so ein Erlebnis erspart bleibt !!


Drücke euch allen ganz fest die Däumchen für euer Examen !!!![/ SIZE]



ganz liebe Grüsse, Tine



Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Sa 2. Aug 2003, 18:14

....Meine Güte, Tine, schlimmer hätt et ja nicht kommen können, SUPERKLASSE, dass du trotz solchen Schwierigkeiten die Nerven behalten hast. Weißt was, davon ma abgesehen, dass ich nieeeee in ein Heim einziehen würd, könnt ich mir gut vorstellen, von dir gepflegt zu werden, du behälst die Nerven, wenns hart auf hart kommt und sowas braucht der akut kranke Mensch, da kann er sich drauf verlassen. TOLL

Ganz herzliche Glückwünsche von mir :yo
Jutta



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste