Begleitender Dienst

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » So 2. Mai 2004, 14:47

Hi Falling Angel
Jupp, wird Jutti tun, da sie der "begleitende Dienst " ist. Was willste denn genau wissen an Argumenten?

Warum? Wieso und weshalb aktiviert wird?
1. Beschäftigung bewirkt mehr Freude am Leben
2. Gesellschaftliche Kontakte werden gefördert
3. Kompetenzen werden genutzt und weiter gesteigert
4. Mobilität wird gefördert
5. Steigerung der Kommunikationsfähigkeit durch Vermittlung neuer Kontakte zur Kompensation der vergangenen Verluste
6. Möglichkeit zur emotionalen Entlastung dadurch
7. Förderung des Selbstwertgefühles beim Senior (er kann was, hat Kompetenzen)
8. Möglichkeit des Schutzraumes Gruppe, Geborgenheitsgefühle
9. Vorbeugung vor Isolation
10. Lernen aus Erfahrung - Krisenbewältigung durch Austausch
...und - und - und ..


Genügt dir das an Argumenten für die soziale Begleitung? Ich finde sonst sicher noch 20 weitere dafür und sicher keines dagegen
Warum der Einsatz so wichtig ist? Weil es garnicht so einfach ist, eine Gruppe zu leiten. Ich habe auch zunächst ein langes Praktikum gemacht. Als es nun mein tägliches Brot wurde, habe ich erst gemerkt, wie sehr ich das Wissen der Schule, aber auch das fachlich - medizinische Wissen doch benötige.
Es nützt nichts, das man gut und gerne spielt und bastelt. Kenntnisse über die Gruppendynamik, den Gruppenzwang, den Normen und Regeln innerhalb von Gruppenstrukturen sind schon sehr wichtig und viel leichter zu verstehen, wenn man es praktisch angewendet, gesehen, erlebt hat, wie eine Gruppe auf einmal aus dem Ruder gerät und wie man sie wieder abholen kann.
Dazu ist eine gesunde Portion Humor bei einem selber auch nicht schlecht und immer hilfreich. Kenntnisse über eine gute kongruente Kommunikation ebenso.

So, hoffe mal, du kommst mit meinen Ausführungen einigermaßen klar

schönen Sonntag noch
Jutti



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste