Arbeit nach der Ausbildung?

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
barthleby
Beiträge: 58
Registriert: So 9. Feb 2003, 20:11

Beitrag von barthleby » Mi 24. Mär 2004, 15:12

Hallo Steffi,

ja, ich hab Arbeit, war zwar schwer was zu kriegen, aber hat geklappt.

Sieht wohl z.Zt. nicht sonderlich gut aus.

Gruss Hannes


Carpe Noctem

barthleby
Beiträge: 58
Registriert: So 9. Feb 2003, 20:11

Beitrag von barthleby » Do 25. Mär 2004, 19:07

Hi,
über Österreich kann ich dir leider nix sagen. Aber zu deiner anderen Frage:
Ich hab Arbeit in einer Gerontopsychiatrie bekommen. War übrigens mein Ausbildungsschwerpunkt.

Gruss
Hannes


Carpe Noctem

milchbrei
Beiträge: 181
Registriert: So 11. Mai 2003, 09:39

Beitrag von milchbrei » Sa 27. Mär 2004, 10:08

Hallo Leute,

aus meinem Kurs haben mittlerweile alle Arbeit in Köln und Umgebung gefunden.

ich habe damals die gelben Seiten benutzt und in den heimen erstmal nachgefragt ob überhaupt eine stelle frei ist.Bei uns in der zeitung wird in der stationären Pflege sehr wenig angeboten.

Außerdem hat mich meine Arbeitsberaterin dazu verdonnert an einem Motivationsseminar für Arbeitslose teilzunehmen.
Was bei diesen zum Teil völlig frustierten Gestalten noch motiviert werden soll,war mir schleierhaft.

Anderseits waren viele der deutschen Sprache kaum oder gar nicht mächtig. Bis die verstanden hatten was der Typ da vorne eigentlich wollte, war der halbe Tag schon rum.

Na, ja die zwei Tage waren nicht schlecht,Gott sei dank hbe ich dann schnell Arbeit gefunden.
Bei den Langzeitarbeitslosen war es so, das der Arbeitsberater vorgibt wieviele Bewerbungen man zu schreiben hat,wer das nicht tut bekommt kein geld.

liebe grüße milchbrei aus Colonia


Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. ( Heinz Rühmann)


Wer fleißig ist wie eine Biene,
arbeitet wie ein Pferd,
abends müde ist wie ein Hund,
der sollte zum Tierarzt gehen,
es könnte sein das er ein Kamel ist.

Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Sa 27. Mär 2004, 21:42

Hallo

Der Erste Schritt um Arbeit zu finden ist:

Nicht am ort kleben und sagen ich geh hier nicht weg. Wenn man bereit ist denn Wohnort zu wechseln sollte man selbst heut noch Arbeit finden, sicherlich muss man länger suchen wenn man etwas bestimmtes sucht aber der Markt ist groß. Schaut doch mal in die Onle Stellen Börsen, hier sind ein paar aufgelistet: http://www.google.de/search?hl=de&ie=UT ... 6rse&meta=

Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste