AP Helfer Ausbildung

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Triexi
Beiträge: 488
Registriert: Di 27. Aug 2002, 11:29

AP Helfer Ausbildung

Beitrag von Triexi » Di 14. Okt 2003, 17:47

Hallo Leute,

Ich war heute beim Arbeitsamt weil ich von dennen eine Einladung bekommen habe.

Ich hatte denn Termin um 13 Uhr gehabt aber da ich früher also schon um 12 Uhr da war dachte ich mir ich Informiere mich mal über die Umschulung oder Ausbildung als AP Helferin. Ich sah im Internet des Arbeitsamtes nach und hab alles eingegeben und was kam, es kam nichts, es ist nun so das sie in Regensburg so weit ich mich jetzt Informiert habe keine Ausbildung als AP Helferin machen sondern nur noch in München X( X( X( X(

Ich wollte euch mal fragen kann man in Regensburch auch eine Ausbildung als Krankenpflegehelferin machen??

Marcus der ja im 2 OG. arbeitet meinte ich könnte in Regensburg eine Ausbildung oder Umschulung als Krankenschwesterhelferin machen und danach gleich die Ausbildung als AP machen.

Nur damit ihr bescheid wisst ich habe keine Prüfung in meinem Beruf Maschinenfühererin bestanden.

Ich währe über jede Info dankbar :god :god :god :god :god

LG

Triexi



Bine
Beiträge: 14
Registriert: Di 25. Mär 2003, 22:47

Beitrag von Bine » Di 21. Okt 2003, 16:53

Ich mache meine Ausbildung in der BRK-Fachschule für Altenpflege in Bayreuth. Wir hatten nach 1 Jahr eine Zwischenprüfung, die automatisch auch als Prüfung zur Altenpflegehelferin gilt. Wenn man wollte, konnte man ein Zeugnis beantragen, oder einfach weitermachen. Die Prüfung gilt dann als normale Schulaufgabe. (Das Zeugnis kann man aber auch später jederzeit beantragen). Bei der Prüfung haben auch Externe teilgenommen.
Vielleicht gibt es in Regensburg auch eine Schule, wo das möglich ist?
Viele Grüße
Bine



Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Mi 22. Okt 2003, 16:07

.............darf ich noch dazufügen, dass dies auch von Haus zu Haus unterschiedlich ist? Bei uns macht ein Schüler Ende 3. Jahr schonmal im SD Schichtleitung, aber nur, wenn er wochenlang eingewiesen wurde, einen festen Ansprechpartner auf einer anderen Station hat, der die Bewohner kennt. ......sich davon durch super Anleitung überzeugt wurde, dass er dazu auch in der Lage ist...
aber, es läuft natürlich überall unterschiedlich, ich kann nur von unserem Haus erzählen, woanders mags eben völlig anders sein!!!
Jutta



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast