Anregungen für Pflege Planung

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Anregungen für Pflege Planung

Beitrag von Marcell » Mi 5. Sep 2001, 09:34

Hi

Mich erreichte huet folgende mail
Wer kann mir Anregungen geben für eine komplette Plegeplanung eines Alzheimer
hat einer eine Idee?

Danke und Greetz

Marci



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6380
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

pflegeplanung bei alzheimererkankten

Beitrag von doedl » Mi 5. Sep 2001, 19:31

Voraussetzung für eine gute Pflegeplanung bei Alzheimerkranken ist eine gute Anamnese. Ich gehe mal davon aus, dass die Planung für das Krohwinkel Modell zutreffen soll. Also nach den AEDLs vorgehen und die alzheimerspezifischen Veränderungen besonders beachten.

z. B. bei vitale Funktionen aufrecht erhalten- zieht sich der Bewohner immer aus und unterkühlt deshalb leicht, hyperventiliert er evtl. bei Angstgefühlen

z. B. für Sicherheit sorgen- ist der Bewohner durch seine Orientierungslosigkeit gefährdet,wenn ja wie- was ist die pflegerische Intervention in diesem Fall, wie kann abgelenkt werden, worauf spricht er an, welches sind orientierungshilfen- Personen, Gegenstände

z. B. kommunizieren- sollte ganz ausführlich behandelt werden- in welcher Realität lebt der Bewohner überwiegend- Jugendzeit- Kriegsereignisse, welche Personen benennt er immer wieder, die für ihn früher wichtig waren; wie kann man ihn ablenken, beruhigen, wenn er Personen aus der Vergangenheit sucht, wie kann nonverbal kommuniziert werden, Musik, Berührung -wie spricht er z. B. auf Körperkontakt an- positiv, negativ, was sollte als Gesprächsstoff unbedingt vermieden werden- auf validierende Gesprächstechniken verweisen-

z. B. waschen ankleiden- wichtig bei alzheimkranken ist eine bestimmte Reihenfolge der Tätigkeiten, eine Ordnung die stets gleichbleibt- Handtuch liegt immer dort, Kleidung, Ablauf des Waschens bzw. Anleiten zum Waschen ist gleich

z. B. sich als Mann oder Frau fühlen- wie geht der Bewohner mit seiner Sexualität um, wie mit Schamgefühl- will der männliche Bewohner evtl. nur Männer zur Grundpflege, gibt es Probleme mit sex. Belästigung anderer Heimbewohner oder den Pflegemitarbeitern, wenn ja, wie kann interveniert werden

z. B. soziales Umfeld- wie wird der Bewohner von den anderen Senioren angenommen, hat er Kontakte, wenn ja welche, wen bevorzugt der Bewohner, womit kann man ihn eventl. aus der Reserve locken, wie animieren,

Nochmal, nur eine gute Anamnese und eine Top-Biografie machen es erst möglich, eine gute und aussagekräftige Planung zu schreiben.

Viel Glück

Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

ApoPfleger
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Aug 2001, 19:37
Kontaktdaten:

Beitrag von ApoPfleger » Do 6. Sep 2001, 15:26

Guck mal auf Deine Festplatte, Marci, da findest Du doch bestimmt eine komplette Pflegeplanung.... :D


Ich pflege, also bin ich.

Anja
Beiträge: 204
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 22:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Anja » Mo 10. Sep 2001, 15:08

Hi Marci wegen Pflegeplanung habe ich einen Link für dich!!


http://www.alfeld.de/altenpflege

dort findet man viele nützliche Infos zur Pflegeplanung

Gruß Anja



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mo 10. Sep 2001, 20:29

An das einfachste denk man zuletzt :n :n Die Seite ist ein guter tip kenne ide auch schon eine Weile aber du weißt ja mein gedächniss ist Cola geschädigt :king:

Greetz

marci



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Di 11. Sep 2001, 20:16

Guck mal auf Deine Festplatte, Marci, da findest Du doch bestimmt eine komplette Pflegeplanung....
Da find ich noch ganz anderes wenn ich mal System drin hätte *such, such* :n :n :n

Greetz

Marci



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste