2 Milzbrandfälle in Deutschland- Anleitung zum Umgang

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Di 6. Nov 2001, 13:46

Hmmm

Was wollten die Teroristen erreichen?? Richtig Schrecken Panik etc in einem muss man ihnen Gratulieren das haben si erreicht die ganze Welt fürchtet sich die brauchen doch gar keine neuen Anschläge für den Schrecken sorgen scon unsere Medien die verbreiten jeden Müll der irgendwie Qoute Bringt und so gibts immer wieder neue Horror meldungen wie dieser das ich im AH mit Milzbrand in Kontakt komme glaube ich net dann wohl eher Hepatitis oder TB ....

Greetz

Marci



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Di 6. Nov 2001, 22:54

Er sagte nicht keine Hygenie was er meinte war Hygenie die denn Menschen nicht vergisst ebenso menit eich das das ich Aids vergass Sorry im mom net dran gedacht TB ist garnet so selten ie viele denken ich kenne einige Fälle aber bei der Schreibweise die der gast an denn Tag legt werde ich nicht mehr Antworten ich rede lieber Sachlich anstatt unter die Gürtel Linie zu schlagen..

Diesmla auch ohne Grüße

Marci



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 7. Nov 2001, 13:37

Hi

Nur mal zur >Info wer der Gast dann wird schnell klar das eine nomale Diskusion nicht möglich ist und daher man sich das Antworten ersparen kann weil die darauf folgenden Antwrten garantiert nicht saclich sonder persöhnlich angreifend werden

Der gast ist allen als Altenpflegeguide bekannt ich denek das sagt alles...

Greetz an alle ausser ihn

Marci



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6374
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Anthrax

Beitrag von doedl » Mi 7. Nov 2001, 16:30

Hallo Ihr Lieben,

was um uns rundherum in der Welt passiert, ist schrecklich genug, dass wir hier in Deutschland nicht noch eins obendrauf setzen müssen.

Es ist sicherlich richtig, sich der Gefahren durch terroristische Anschläge bewußt zu sein, doch es kann niemand dienen, in Panik zu verfallen. Die Menschen in den USA haben hierzu Grund; sie mussten sehr leidvoll erleben, zu welchen Abartigkeiten bestimmte politische bzw. religiöse Gruppen fähig sind. Trotzdem sind auch die Amerikaner zu ihrem Tagesgeschäft und einem normalen Leben zurückgekehrt, weil niemand erträgt, sich ständig aller Eventualitäten bewußt zu sein.

Dass wir hier in Deutschland bei der Pflege eine hygienische Arbeitsweise walten lassen sollen, das muss für jede Pflegekraft in eigenem Interesse sein, doch wozu Verweise auf Ansteckungsgefahr durch Milzbrandsporen? Die mögliche Ansteckung durch andere Erreger steht in keinem Verhältnis zu der verschwindend kleinen Gefahr durch Milzbrand- und trotzdem gehen die Pflegekräfte ihrem Beruf nach, ohne in Panik und Zukunftsängste zu verfallen.

Also bitte- auf dem Teppich bleiben- überlaßt doch die Panikmache den Massenmedien wie Bild oder TZ, die tun das schon zu Genüge.

Allen weiterhin ein frohes Schaffen

Gruss Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

ApoPfleger
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Aug 2001, 19:37
Kontaktdaten:

Jaja, der APG...

Beitrag von ApoPfleger » Mi 7. Nov 2001, 20:52

Viel muß man dazu eigentlich gar nicht mehr sagen. Nur soviel: Seine (versuchte) Panikmache ist schon fast so schlimme Trittbrettfahrerei wie von den Witzbolden, die Backpulver in ihre Briefumschläge schütten. Aber ich finde es andererseits irgendwie auch lustig, wie zwanghaft er doch immer wieder versucht, bei allen möglichen und unmöglichen Themen einen Bezug zur Altenpflege herzustellen.

Apo 8)


Ich pflege, also bin ich.

Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 7. Nov 2001, 23:08

Also gebe ich hiermit die Gründung des Abartigen Clubs bekannt *muhahahaha*

Also 5 Mitglieder haben wir schon *gg*

Greetz

marci



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste