10 Minuten Aktivierung

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Ausbildung betreffen, Fragen Tips, Anregungen etc alles ist willkommen...
Betreuende Webseite: http://www.altenpflegeschueler.de
Antworten
Katharina
Beiträge: 205
Registriert: So 9. Nov 2003, 09:08

10 Minuten Aktivierung

Beitrag von Katharina » Mi 2. Jun 2004, 17:08

Schönen juten tach alle zusammen!

Ich brauche dringend infos!

wir müssen morgen eine 10 Minuten aktivierung vorstellen unter dem Thema "sommerblumen". Was kann man da machen?

bitte um schnelle info, ist dringend!


Was uns befreit, das muss stärker sein als wir es sind! :smile

Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Mi 2. Jun 2004, 20:30

Tach Katharina
na, dann fällt dir die Frage aber früh ein 8)
http://www.altenpflegeschueler.de/ausar ... emente.php

umwusseln auf dein Thema musst du es aber nun schon selber
Viel Spaß bei der Aktivierung

Jutta



geo
Beiträge: 72
Registriert: Fr 3. Okt 2003, 11:49

RE: 10 Minuten Aktivierung

Beitrag von geo » Mi 2. Jun 2004, 21:30

hallo
mal eben eine frage ins netz und schon weiter.
hier muß ich aber auch mal fragen ...gibt es denn keine "Eigenarbeit " mehr
in Bücher(ei) oder Fachzeitschriften , Kolleginnen oder vielleicht meine Phantasie einsetzen :eek
oder nee is nicht mehr so der " Zahn der Zeit " :o hwell

geo



Katharina
Beiträge: 205
Registriert: So 9. Nov 2003, 09:08

Beitrag von Katharina » Do 3. Jun 2004, 17:42

zu dir, jutta. haben den auftrag gestern erst bekommen (2.6.)

habe in meinen büchern hier nix gefunden, um zu geo zu kommen.
da stand nur allgemeines drin. meine kollegen hatten auch probleme dabei aber, da wir die erste gruppe waren, lief es ganz gut.

danke trotzdem


Was uns befreit, das muss stärker sein als wir es sind! :smile

geo
Beiträge: 72
Registriert: Fr 3. Okt 2003, 11:49

10 Min. Aktivierung

Beitrag von geo » Do 3. Jun 2004, 17:58

hallo Katharina :
wir müssen morgen eine 10 Minuten aktivierung vorstellen unter dem Thema "sommerblumen". Was kann man da machen?
ich würde .......z.B.
-Erinnerungen : Welche >Sommerblumen fand ich besonders schön

kann ich aufschreiben und der nächste Teil könnte sein :
- wir machen unseren Sommerblumenstrauß......
- in den Farben....
- duftet besonderes angenehm.......
oder welche Stauden und Büsche blühen in der Sommerzeit

das weite Thema der Kornblumen , Heilkräuter u.v.m.

wäre doch ein Einstieg in das Thema .

-----oder ich sammel vorher einige Illustrierte ( können die Angehörigen mitbringen , keine aktuellen ....wegen Kosten ...gg.. )
und lasse die Teilnehmer zum jeweiligen Thema Bilder aussuchen,
wer kann ausschneiden ,
wer kann auf DINA 4 Bklätter kleben und fertig ist der " Bildband " für die bettlägrigen Bewohner ...... u.s.w.
gruß geo



Katharina
Beiträge: 205
Registriert: So 9. Nov 2003, 09:08

Beitrag von Katharina » Fr 4. Jun 2004, 14:22

so ähnlih lief das bei uns auch ab, voll automatisch, zwar hatten wir unserenkurs, also keine senioren, aber man hat auch als junger mensch gesehen, welche erinnerfungen alleine ein kinderbuch, oder eines mit kindergedichten, kindersprüchen oder kinderspielen hervorgerufen werden....faszinierend......


Was uns befreit, das muss stärker sein als wir es sind! :smile

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast