Neuer Lohn Dumping Boom?

Alles zum Beruf Pflege was nicht mit der Pflege direkt zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2379
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Neuer Lohn Dumping Boom?

Beitrag von Marcell » Di 15. Feb 2005, 07:23

Hallo

Heute spricht der Kanzler mit der EU Kommison. Es ist geplant den Dienstleistungs Sektor zu öffnen. Für die Pflege würde das bedeuten das z.b eine Polnische Krankenschwester in Deutschland arbeitet aber den Lohn und die Sozialleistungen wie in Polen erhält. Das ganze nennt sich dann Herkunftsland Prinzip.

Aus dem aktuellen Vinzentz Newsletter:
AWO-Kritik an EU-Richtlinie: „Keine Ministandards für die Altenpflege“

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat die Aussage von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), die Pläne der EU-Kommission für eine europäische Dienstleistungsrichtlinie im Pflegebereich nicht umzusetzen, begrüßt. Es wäre absurd, wenn sich künftig in einem EU-Mitgliedstaat die Anbieter von Dienstleistungen nach den gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen des Heimatlandes richten könnten, sagte AWO-Bundesgeschäftsführer Rainer Brückers in Bonn. Konkurrenz sei auch für die Wohlfahrtsverbände kein Schreckgespenst. Die Pflicht der AWO sei aber auch, die Menschen in den stationären und ambulanten Diensten der Altenpflege vor „Ministandards“ zu schützen. (Quelle: CAREkonkret Woche 7/2005, erscheint nächsten Freitag; lesen Sie weitere aktuelle Informationen im Nachrichtenteil dieser Wochenzeitung.)


http://www.vincentz.net/carekonkret
Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste